DAX+0,43 % EUR/USD+0,64 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-0,17 %

Immobilien, Zinsen – Bullshit made by Söder

Gastautor: Daniel Saurenz
15.03.2017, 06:00  |  576   |   |   

Zinsen_geldpaket_50_euroEs ist seit Jahren ein Thema bei uns – wie geht der Deutsche mit seinen Zinsen um und wie reagiert er auf Mario Draghi? Nun, zum einen ist der Kauf der selbst genutzten Immobilie in den letzten Jahren eine gute Idee gewesen, zum anderen war aber das Kassieren von Dividenden oder der Kauf von Aktien oder Derivaten eine verdammt gute Idee. Bonuspapiere, früher einmal verrufen, brachten in den letzten Jahren bei sinnvollem Einsatz regelmäßig Renditen zwischen 5 bis 10 Prozent – wohlgemerkt bei Puffer und Einsatz mit Augenmaß.

Klar, am Zinsmarkt ist wenig zu holen, sieht man einmal von Angeboten um ein Prozent ab. Dass aber Mario Draghi die Deutschen “100 Milliarden Euro” im Jahr kostet – darauf kommt nur die blau-weiße Sprechblase aus Bayern, Markus Söder.

Er leitet damit unseren Blick auf die Aktienanleihen der Woche ein – zu finden auch in unserer ISIN-Liste. Dort gibt es von BASF bis Bayer Renditen zwischen 5 und 10 Prozent. Einmal mehr eine sinnvolle Alternative.

 

MERCK KGAA Aktienanleihe PR397S
VINCI Aktienanleihe PR4B00
SANOFI S.A. Aktienanleihe PR39XG
LINDE AG Aktienanleihe PR39V3
K+S AKTIENGESELLSCHAFT Aktienanleihe PR4B87
FUCHS PETROLUB SE VZ. Aktienanleihe PR4CF6
AIR LIQUIDE-SA ET.EXPL.P.G.CL. Aktienanleihe PR4CGT
BASF SE Aktienanleihe PR39RA
BAYER AG Aktienanleihe PR39L6

Zu äußerst günstigen Konditionen handeln Sie Aktienanleihen übrigens bei DeGiro. Einen Preisvergleich finden Sie hier

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel