DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

US-Außenminister Tillerson "Ich wollte den Job gar nicht. Meine Frau hat mir gesagt, ich soll das machen."

22.03.2017, 16:23  |  3107   |   |   

Als ehemaliger Boss des Ölkonzerns ExxonMobil und heutiger US-Außenminister gehört Rex Tillerson unzweifelhaft zu den mächtigsten Männern der Welt. Zuhause scheint seine Frau Renda dennoch die Hosen anzuhaben. Nur ihretwegen will Tillerson den Kabinettsposten angenommen haben. 

Eigentlich hatte er sich schon auf seinen Ruhestand gefreut. Nach einer 42 Jahre andauernden Karriere beim größten Ölkonzern der Welt wollte Rex Tillerson es eigentlich ruhig angehen lassen, wie er dem "Independent Journal Review" auf seiner ersten Asienreise erzählt hat. 

"Ich wollte im März, also diesen Monat, in Rente gehen. Ich hatte vor, unsere Ranch zu besuchen, wo ich Zeit mit meinen Enkelkindern verbringen wollte", so der 65-Jährige. Doch dann kam Trump und durchkreuzte seine Pläne. Als President-Elect habe dieser ihn zunächst nur um ein Gespräch "über die Welt" gebeten, welches schließlich mit dem Jobangebot als US-Außenminister endete. 

"Als er mich letztlich darum bat, Außenminister zu werden, war ich sprachlos", erzählte Tillerson, dem kurz nach dem Interview ein Treffen mit mehreren Diplomaten aus der ganzen Welt bevorstand, um über die Bekämpfung des sogenannten Islamischen Staats zu diskutieren. 

Er sei dann erst mal nach Hause zu seiner Frau Renda gegangen, die von dem Angebot anscheinend weitaus begeisterter war, als ihr Ehemann selbst. "Ich habe dir gesagt, Gott ist noch nicht fertig mit dir", zitierte Tillerson seine Partnerin. Der Rest ist bekannt. 

Damit ist auch klar, wer im Hause Tillerson unter wessen Pantoffeln steht. "Ich wollte diesen Job nicht", resümierte der ehemalige Ölbaron ganz freimütig. "Ich habe ihn nie angestrebt. Meine Frau hat mir gesagt, ich soll das machen." 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel