DAX+1,05 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-0,10 %
Thema: Energiesektor

Nachrichten zu "Energiesektor"

ROUNDUP06.02.2019
Deutschland droht Klimaziele für 2020 deutlich zu verpassen
...auch die Ziele für 2030 in Gefahr, wenn Deutschland so weitermache. Der Kommunalverband VKU hob hervor, der Energiesektor werde im Jahr 2022 rund 45 Prozent CO2-Einsparungen gegenüber 1990 erreicht haben. Der Energiesektor aber könne deutsche Klimaschutzziele nicht allein erreichen, es seien nun auch andere Branchen gefordert. Schulze sagte laut Mitteilung, im Energiesektor liege mit dem Konzept der Kohlekommission für einen Ausstieg aus dem Kohlestrom ein guter Plan auf dem Tisch. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaschutzbericht06.02.2019
Deutschland erreicht Ziele für 2020 nicht
...die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um 55 Prozent verringert werden. Schulze sagte laut Mitteilung, im Energiesektor liege mit dem Konzept der Kohlekommission für einen Ausstieg aus dem Kohlestrom ein guter Plan auf dem Tisch. Es müsse nun aber "gute Klimaschutzkonzepte" auch für den Gebäudebereich und den Verkehr geben. Die Fortschritte bei der Minderung im Energiesektor würden durch höhere Emissionen in den Bereichen Verkehr und Gebäude zum Teil zunichtegemacht - deswegen müssten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.02.2019
Die beste Energieaktie von 2018 könnte 2019 sogar noch besser werden
Das letzte Jahr war für den Energiesektor brutal. Der Ölpreis stürzte von seinem Spitzenwert um 40 % ab und beendete das Jahr mit einem Verlust von 19 %. Daher sind auch die meisten Energieaktien im S&P 500 abgerutscht. Im Durchschnitt verloren sie 20,6 % ihres Wertes. Nur zwei schafften es zuzulegen. Zwar gebührt die Krone einem Ölförderer, aber ONEOK (WKN:911060), Betreiber von Erdgaspipelines, war die beste Aktie in diesem Sektor, die keine Energie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strategische Partnerschaft28.01.2019
FP und Lackmann machen Energiesektor fit für die digitale Zukunft
Berlin (ots) - Die Energiewende erfordert die sichere digitale Vernetzung von Anlagen für die Energieerzeugung und -verteilung. Francotyp-Postalia (FP) und Lackmann haben hierfür die passenden Lösungen parat. Francotyp-Postalia (FP), Experte für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse, und die Heinz Lackmann GmbH & Co.KG, Anbieter von Systemen und Lösungen für den gesamten Energiemarkt, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Mit ihren Lösungen bieten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News28.01.2019
Francotyp-Postalia Holding AG: IoT im Energiesektor: FP schließt strategische Partnerschaft mit Lackmann (deutsch)
...Holding AG: IoT im Energiesektor: FP schließt strategische Partnerschaft mit Lackmann ^ DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG / Schlagwort(e): Kooperation Francotyp-Postalia Holding AG: IoT im Energiesektor: FP schließt strategische Partnerschaft mit Lackmann 28.01.2019 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- IoT im Energiesektor: FP schließt strategische... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiesektor02.08.2018
EU-Erzeugerpreise gegenüber Vorjahr um 4,4 Prozent gestiegen
...der EU ist der Anstieg um 4,4 Prozent darauf zurückzuführen, dass die Preise im Energiesektor um 14,0 Prozent, für Vorleistungsgüter um 3,3 Prozent, für Gebrauchsgüter um 1,3 Prozent, für Investitionsgüter um 1,1 Prozent und für Verbrauchsgüter um 0,5 Prozent stiegen, teilte das statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) mit. Die Erzeugerpreise in der Industrie insgesamt, ohne den Energiesektor, stiegen um 1,8 Prozent. Im Euroraum ist der Anstieg um 3,6 Prozent der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.03.2016
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten (deutsch)
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten DGAP-News: Kames Capital / Schlagwort(e): Fonds Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten 15.03.2016 / 13:55 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ertragsorientierte Anleger, die nach verlässlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.05.2016
3 Dividendenaristokraten im Energiesektor, die du besitzen solltest
...Pixabay, ptra In den letzten zwei Jahren war der Energiesektor eine eher unangenehme Erfahrung für die Investoren. Niedrigere Öl- und Gaspreise haben die Aktienkurse nach unten gedrückt und damit auch den Portfoliowert der Investoren. Solche Zeiten erinnern uns daran, dass es manchmal das Beste ist, ein paar Investitionen zu halten, die zu einem gewissen Grad Sicherheit durch kontinuierliche Dividenden liefern. Im Energiesektor gibt es nicht wirklich viele Unternehmen, die den Ruf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.03.2016
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten
...den Energiesektor zunächst noch meiden sollten 15.03.2016 / 13:55 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ertragsorientierte Anleger, die nach verlässlichen Dividendenquellen Ausschau halten, sollten für absehbare Zeit einen Bogen um Energieaktien machen. Nach Einschätzung von Vincent McEntegart von Kames Capital haben Unternehmen aus dem Energiesektor stärkeren Gegenwind zu erwarten.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.03.2016
3 grundsolide Aktien mit hohen Dividenden im Energiesektor
Foto: Pixabay, ptra Die letzten 12 Monate waren wirklich enttäuschend in Bezug auf die Dividenden im Energiesektor. Kinder Morgan (WKN:A1H6GK) hat im Dezember seine Dividende um 75 % gekürzt. ConocoPhillips (WKN:575302) kürzte seine zwei Monate später um 66 %. Da die Öl- und Gaspreise weiterhin so niedrig sind, haben die Unternehmen auch keine andere Wahl. Um ihre... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiesektor02.08.2018
EU-Erzeugerpreise gegenüber Vorjahr um 4,4 Prozent gestiegen
...der EU ist der Anstieg um 4,4 Prozent darauf zurückzuführen, dass die Preise im Energiesektor um 14,0 Prozent, für Vorleistungsgüter um 3,3 Prozent, für Gebrauchsgüter um 1,3 Prozent, für Investitionsgüter um 1,1 Prozent und für Verbrauchsgüter um 0,5 Prozent stiegen, teilte das statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) mit. Die Erzeugerpreise in der Industrie insgesamt, ohne den Energiesektor, stiegen um 1,8 Prozent. Im Euroraum ist der Anstieg um 3,6 Prozent der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.03.2016
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten (deutsch)
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten DGAP-News: Kames Capital / Schlagwort(e): Fonds Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten 15.03.2016 / 13:55 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ertragsorientierte Anleger, die nach verlässlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.05.2016
3 Dividendenaristokraten im Energiesektor, die du besitzen solltest
...Pixabay, ptra In den letzten zwei Jahren war der Energiesektor eine eher unangenehme Erfahrung für die Investoren. Niedrigere Öl- und Gaspreise haben die Aktienkurse nach unten gedrückt und damit auch den Portfoliowert der Investoren. Solche Zeiten erinnern uns daran, dass es manchmal das Beste ist, ein paar Investitionen zu halten, die zu einem gewissen Grad Sicherheit durch kontinuierliche Dividenden liefern. Im Energiesektor gibt es nicht wirklich viele Unternehmen, die den Ruf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.03.2016
Kames Capital: Warum Dividendeninvestoren den Energiesektor zunächst noch meiden sollten
...den Energiesektor zunächst noch meiden sollten 15.03.2016 / 13:55 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ertragsorientierte Anleger, die nach verlässlichen Dividendenquellen Ausschau halten, sollten für absehbare Zeit einen Bogen um Energieaktien machen. Nach Einschätzung von Vincent McEntegart von Kames Capital haben Unternehmen aus dem Energiesektor stärkeren Gegenwind zu erwarten.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.03.2016
3 grundsolide Aktien mit hohen Dividenden im Energiesektor
Foto: Pixabay, ptra Die letzten 12 Monate waren wirklich enttäuschend in Bezug auf die Dividenden im Energiesektor. Kinder Morgan (WKN:A1H6GK) hat im Dezember seine Dividende um 75 % gekürzt. ConocoPhillips (WKN:575302) kürzte seine zwei Monate später um 66 %. Da die Öl- und Gaspreise weiterhin so niedrig sind, haben die Unternehmen auch keine andere Wahl. Um ihre... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Energiesektor"

American Manganese - Battery Recycling02.02.2019
...um 10 Jahre verlängert, ist ein unerfüllbarer Traum, sagte Farid den Delegierten auf der Advanced Automobile Battery Conference in Straßburg, Frankreich. Das Aufrüsten, Testen und Sortieren alter Zellen für den sekundären Einsatz im Energiesektor ist sehr arbeitsintensiv, sagte Farid. Er fügte hinzu, dass die Akkuzellen nach dem Einsatz von Elektrofahrzeugen hohe Degradationsraten aufweisen, so dass "Second Life" -Anwendungen nicht möglich sind. Farid prognostizierte auch, dass der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SmallCaps fundamental diskutiert - Austausch über den fairen Wert eines Unternehmens28.01.2019
...Erwartungen dürfte der Umsatzschub in Q4 aus dem Segment Isotope Produtcs resultieren, da die Kapazitäten im Bereich Radiopharma weitestgehend ausgelastet sind. Im Bereich Isotope Products resultierte die starke Nachfrage vor allem aus dem Energiesektor, die sich in 2019 nicht in dem Maße wiederholen dürfte. Dagegen könnte sich nach der Verschmelzung mit der belgischen Tochter BEBIG eine zunehmende Wachstumsdynamik, auch durch Akquisitionen, im Bereich Strahlentherapie ergeben, da von nun an... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Prairie Down - Kohle aus Polen!30.11.2018
...wir brauchen mehr Kohle! Lasst uns darüber nachdenken, wo wir in Schlesien eine neue Mine bauen sollen", sagte Energieminister Krzysztof Tchórzewski während der Barbórka-Feierlichkeiten in Katowice. Wie er betonte, muss der polnische Energiesektor bis 2030 seine Energieproduktion um 25% steigern. Krzysztof Tchórzewski/ Andrzej Grygiel /PAP Die Europäische Kommission hat zugestimmt, dass wir Verträge im Rahmen des Strommarktes abschließen, und die neuen Kohlekraftwerke, die derzeit in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SmallCaps fundamental diskutiert - Austausch über den fairen Wert eines Unternehmens20.09.2018
...Bereich, um 25,5% auf 42,2 Mio. € deutlich zulegen konnten. Aber auch in anderen Bereichen, insbesondere Automotive (+50%), Gesundheit (+36%) und im Öffentlichen Sektor (+33%), konnte deutliches Wachstum erreicht werden. So wurde zb im Energiesektor ein großer neuer Kunde gewonnen, der aber nicht genannt werden darf. Dazu konnte in den Bereichen Smart Hosting und Cloud-Services deutliches Wachstum generiert werden. Auch die Umsätze mit In|Sure stiegen um 21%. Mit der DKV wurde im Bereich... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?08.08.2018
...Gesinnungsgenossen abgebrochen. Die AfDB hat angekündigt, dass sie wieder Projekte zur Energieerzeugung auf der Grundlage von Kohle und Gas fördern wird. Der Präsident der AfDB Akinwumi Adesina drückt es so aus: „Afrika muss seinen Energiesektor mit dem entwickeln, was es hat!“ Adesina weiter: „Die entscheidende Voraussetzung für Afrika ist die Energieerzeugung. Der Kontinent weist die geringste Elektrifizierungsrate der Welt auf. Der Energieverbrauch pro Kopf in Afrika beträgt... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Dr. Doom - Untergangsszenarien07.04.2015
...bleiben wir vorsichtig. Ihre Bilanzen sind zwar im Allgemeinen stärker, die engen Zinsdifferenzen begrenzen jedoch ihre Attraktivität. Das Risiko von Zahlungsausfällen konzentriert sich im Energiesektor hauptsächlich auf das Hochzins-Universum. Von diesen Hochzinsanleihen im Energiesektor werden 20,3% zu Bewertungen wie jenen von notleidenden Papieren gehandelt, definiert als optionsbereinigter Spread von über 1000 Basispunkten. Dies entspricht 2,7% des gesamten Hochzinsanleihenmarkts der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dr. Doom - Untergangsszenarien10.04.2015
Fed-Blase im Energiesektor mit 550 Mrd.$ Bonds droht zu platzen (Bloomberg) –- Die Gefahr einer durch die lockere Geldpolitik der Federal Reserve Bank ausgelösten Blase zeichnet sich am Markt für Unternehmensanleihen aus dem US-Energiesektor ab. 0 Von Christine Idzelis, Craig Torres (Bloomberg) –- Die Gefahr einer durch die lockere Geldpolitik der Federal Reserve Bank ausgelösten Blase zeichnet sich am Markt für Unternehmensanleihen aus dem US-Energiesektor ab. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Politische Bombe explodiert in Washington31.05.2001
...eine Katastrophe. Am 17. Mai präsentierte Präsident Bush seinen lange erwarteten Bericht zur Energiepolitik, der von einer Arbeitsgruppe unter Leitung Vizepräsident Cheneys in fünfmonatigen Diskussionen mit führenden Vertretern des Energiesektors erarbeitet wurde. Die erklärten Ziele des Berichts klingen beeindruckend, nämlich mit Hilfe modernster Technologien langfristig "verläßliche, erschwingliche und umweltverträgliche Energie für die Zukunft bereitzustellen." Seit den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kipp-Punkte der Aktienmärkte30.12.2014
...Omen recht exakt einen Hochpunkt an. Die Hindenburg-Omen dieser Woche wurden durch neue Tiefs im Energiesektor ermöglicht. Deshalb kann man von einer Sondersituation sprechen. Der breite Markt außerhalb des Energiesektors zeigt nur wenige neue Tiefs. Die unterirdische Performance des Energiesektors - als Subsektor des S&P 500 - lässt auf dem folgenden Chart ablesen. Der US-Energiesektor trägt etwa 10 Prozent der Marktkapitalisierung des S&P 500. Noch im Juni lagen die Energiewerte im... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal15.01.2016
...um 0,5 Prozentpunkte positives Ergebnis verringert. Four. Energiesektors der Tarifregelung Reduzieren des Haushaltsdefizits in den Energiesektor und die Energiekosten und liefern realen Wert des Zolltarifs und der freien Marktwirtschaft, um bestimmte Standards zur Förderung der Beginn der Arbeit gerecht zu werden. Energiepreise und Tarife entsprechenden Vorschriften durch finanzielle Defizit des Energiesektors zum ersten Mal in den letzten 10 Jahren gearbeitet hat. Im Jahr 2015,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Dr. Doom - Untergangsszenarien07.04.2015
...bleiben wir vorsichtig. Ihre Bilanzen sind zwar im Allgemeinen stärker, die engen Zinsdifferenzen begrenzen jedoch ihre Attraktivität. Das Risiko von Zahlungsausfällen konzentriert sich im Energiesektor hauptsächlich auf das Hochzins-Universum. Von diesen Hochzinsanleihen im Energiesektor werden 20,3% zu Bewertungen wie jenen von notleidenden Papieren gehandelt, definiert als optionsbereinigter Spread von über 1000 Basispunkten. Dies entspricht 2,7% des gesamten Hochzinsanleihenmarkts der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dr. Doom - Untergangsszenarien10.04.2015
Fed-Blase im Energiesektor mit 550 Mrd.$ Bonds droht zu platzen (Bloomberg) –- Die Gefahr einer durch die lockere Geldpolitik der Federal Reserve Bank ausgelösten Blase zeichnet sich am Markt für Unternehmensanleihen aus dem US-Energiesektor ab. 0 Von Christine Idzelis, Craig Torres (Bloomberg) –- Die Gefahr einer durch die lockere Geldpolitik der Federal Reserve Bank ausgelösten Blase zeichnet sich am Markt für Unternehmensanleihen aus dem US-Energiesektor ab. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Politische Bombe explodiert in Washington31.05.2001
...eine Katastrophe. Am 17. Mai präsentierte Präsident Bush seinen lange erwarteten Bericht zur Energiepolitik, der von einer Arbeitsgruppe unter Leitung Vizepräsident Cheneys in fünfmonatigen Diskussionen mit führenden Vertretern des Energiesektors erarbeitet wurde. Die erklärten Ziele des Berichts klingen beeindruckend, nämlich mit Hilfe modernster Technologien langfristig "verläßliche, erschwingliche und umweltverträgliche Energie für die Zukunft bereitzustellen." Seit den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kipp-Punkte der Aktienmärkte30.12.2014
...Omen recht exakt einen Hochpunkt an. Die Hindenburg-Omen dieser Woche wurden durch neue Tiefs im Energiesektor ermöglicht. Deshalb kann man von einer Sondersituation sprechen. Der breite Markt außerhalb des Energiesektors zeigt nur wenige neue Tiefs. Die unterirdische Performance des Energiesektors - als Subsektor des S&P 500 - lässt auf dem folgenden Chart ablesen. Der US-Energiesektor trägt etwa 10 Prozent der Marktkapitalisierung des S&P 500. Noch im Juni lagen die Energiewerte im... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal15.01.2016
...um 0,5 Prozentpunkte positives Ergebnis verringert. Four. Energiesektors der Tarifregelung Reduzieren des Haushaltsdefizits in den Energiesektor und die Energiekosten und liefern realen Wert des Zolltarifs und der freien Marktwirtschaft, um bestimmte Standards zur Förderung der Beginn der Arbeit gerecht zu werden. Energiepreise und Tarife entsprechenden Vorschriften durch finanzielle Defizit des Energiesektors zum ersten Mal in den letzten 10 Jahren gearbeitet hat. Im Jahr 2015,... [mehr]
(
1
Empfehlung)

Mehr zum Thema Energie

Suche nach weiteren Themen