checkAd

    EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

    eröffnet am 24.02.18 20:55:45 von
    neuester Beitrag 11.04.24 07:59:21 von
    Beiträge: 552
    ID: 1.274.916
    Aufrufe heute: 97
    Gesamt: 89.788
    Aktive User: 0

    ISIN: EU0009652759 · WKN: 965275 · Symbol: EUR/USD
    1,0642
     
    USD
    -0,80 %
    -0,0086 USD
    Letzter Kurs 19:31:44 Forex berechnet

    Meistbewertete Beiträge

    DatumBeiträgeBewertungen
    10.04.24

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 56

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 11.04.24 07:59:21
      Beitrag Nr. 552 ()
      EUR/USD Prognosen Update
      Nach Bruch der 1,08er Marke steht das Vorwochentief unter Druck, welches am heutigen Donnerstag seine Unterstützung beweisen muss, um weitere Verluste abzufedern. Ein Bruch würde nächste Schwäche bis 1,06 freisetzen.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0680 bis 1,0790



      Nächste Widerstände: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0876 = Vorwochenhoch | 1,0897 = Februar’24 Hoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0724 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0757

      EUR/USD Prognose für morgen, Freitag (12.04.24):

      In der vorherrschenden Situation dürfte am Freitag ein schwacher Wochenschluss anstehen, der abhängig vom Verlauf an der 1,07er Marke auch für die neue Woche weiteren Abwärtsdruck andeuten könnte.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0660 bis 1,0750
      EUR/USD | 1,074 $
      Avatar
      schrieb am 10.04.24 22:33:48
      Beitrag Nr. 551 ()
      Die Oberkante war (mal wieder) stärker:





      Der fallende Keil darf sich also in aller Ruhe noch eine Weile weiter formen.

      🤔
      EUR/USD | 1,074 $
      Avatar
      schrieb am 10.04.24 07:49:06
      Beitrag Nr. 550 ()
      EUR/USD Prognosen Update
      Am heutigen Mittwoch bleibt abzuwarten, ob der Widerstand am Vorwochenhoch überwunden werden kann. Ein Durchbruch könnte im weiteren Verlauf den Widerstand um 1,09 testen.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0830 bis 1,0890



      Nächste Widerstände: 1,0876 = Vorwochenhoch | 1,0897 = Februar’24 Hoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0724 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0858

      EUR/USD Prognose für morgen, Donnerstag (11.04.24):

      In der vorherrschenden Situation bleibt der Fokus auf dem Widerstand des Vorwochenhochs. Überwiegt das Angebot, dürfte die 1,08er-Marke am Donnerstag wieder unter Druck geraten.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0790 bis 1,0860
      EUR/USD | 1,085 $
      Avatar
      schrieb am 06.04.24 10:23:12
      Beitrag Nr. 549 ()
      EUR/USD Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #15
      Analyse bei einem letzten Kurs von 1,0836

      Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Szenarien aus meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung entstehen und eine Zusammenfassung der wahrscheinlichsten Kursspanne für die jeweilige Zeiteinheit darstellen.

      Kurze Rückschau und Einordnung

      In einer Erholungsstruktur zum Ende des vergangenen Jahres wurden zuletzt Werte über 1,11 angelaufen, bevor der Kurs nach unten gedreht und Unterstützung an der 1,07er Marke herausgearbeitet hat. Die Hoch-Tief-Spanne der Vorwochen-Kursbewegung wird durch den grauen Bereich visualisiert – hier liegen auch nahe Widerstands- und Unterstützungsmarken.

      EUR/USD Prognose für Montag (08.04.24):

      Der EUR/USD hat sich in der vergangenen Woche erneut schwächer präsentiert und zunächst die 1,08er-Marke abgegeben, konnte sich dann jedoch am Dezembertief stützen und in eine Erholung drehen, die nun um die gleitenden Durchschnitte ringt. Zum Wochenstart am Montag bleiben Impulse in beide Richtungen möglich.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0800 bis 1,0870



      Nächste Widerstände: 1,0876 = Vorwochenhoch | 1,0897 = Februar’24 Hoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0724 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0829

      EUR/USD Prognose für Dienstag (09.04.24):

      In der vorherrschenden Situation liegt der Fokus auf dem Widerstand des Vorwochenhochs, abhängig von der Entwicklung zum Wochenstart könnte die 1,08er-Marke am Dienstag wieder unter Druck geraten.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0780 bis 1,0850


      EUR/USD Prognose für diese Woche vom 08.04.-12.04.24:

      Ergänzend zum Stundenchart hängt der weitere Verlauf von der Entwicklung an den gleitenden Durchschnitten ab. Überwiegt der Widerstand, kommen die nächsten Ziele des übergeordneten Abwärtstrends ins Spiel, so dass Werte bei 1,07 als nächstes ins Visier geraten dürften.

      Ein Ausbruchsszenario dürfte hingegen erneut den 1,10er Bereich ansteuern.

      Mögliche Wochenspanne: 1,0740 bis 1,0890

      GD20: 1,0849 GD50: 1,0828 GD200: 1,0832



      EUR/USD Prognose für nächste Woche vom 15.04.-19.04.24:

      Die Wahrscheinlichkeit für weitere Kursverluste ist nach dem Ausflug unter die gleitenden Durchschnitte gestiegen. Bei anhaltender Schwäche dürfte Druck auf das 38,2 % Fibonacci-Retracement zu erwarten sein.

      Mögliche Wochenspanne: 1,0690 bis 1,0830


      Die Börsentermine für die nächsten Tage:

      Mittwoch 14:30 Uhr USA Verbraucherpreisindex | 16:30 Uhr Rohöllagerbestände | 20:00 Uhr FOMC Sitzungsprotokoll
      Donnerstag 14:15 Uhr Eurozone Zinsentscheidung der EZB & 14:45 Uhr Pressekonferenz | 14:30 Uhr USA Erzeugerpreisindex & Arbeitsmarktdaten
      Freitag 08:00 Uhr Deutschland Verbraucherpreisindex


      Lesen Sie auch gern unsere weiteren Analysen zum EURUSD und anderen Themen im Blog unter diesem >>Link

      Beste Grüße und gute Trades,
      Christian Möhrer
      Kagels-Trading
      EUR/USD | 1,084 $
      Avatar
      schrieb am 04.04.24 08:30:21
      Beitrag Nr. 548 ()
      EUR/USD Prognosen Update
      Nach Bruch des Vorwochentiefs konnte sich der Kurs am Dezembertief stützen und in eine Erholung drehen, die das Vorwochenhoch wieder in Reichweite gebracht hat. Am heutigen Donnerstag dürfte sich zeigen, ob genug Nachfrage für weitere Zugewinne im Markt ist.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0800 bis 1,0870



      Nächste Widerstände: 1,0864 = Vorwochenhoch | 1,0897 = Februar’24 Hoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0768 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0828

      EUR/USD Prognose für morgen, Freitag (05.04.24):

      In der vorherrschenden Situation zeichnet sich zum Wochenschluss eine Stabilisierung um 1,085 ab. Sollte der Widerstand am Vorwochenhoch überwiegen, bleibt die 1,08er-Marke jedoch unter Druck.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0820 bis 1,0890
      EUR/USD | 1,084 $

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Wir erwarten Großes… Warum heute noch handeln?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 02.04.24 08:44:01
      Beitrag Nr. 547 ()
      EUR/USD - Prognosen Update
      Nach Bruch des Vorwochentiefs dürfte sich am heutigen Dienstag weiterer Abwärtsdruck zeigen, so dass ein Test der 1,07 bevorstehen könnte.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0700 bis 1,0750



      Nächste Widerstände: 1,0768 = Vorwochentief | 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0864 = Vorwochenhoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0742

      EUR/USD Prognose für morgen, Mittwoch (03.04.24):

      In der vorherrschenden Situation zeichnet sich ein Test der Nachfrage im 1,07er-Bereich ab. Abhängig von der Entwicklung am Dienstag könnte sich am Mittwoch eine Stabilisierung abzeichnen.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0680 bis 1,0740
      EUR/USD | 1,073 $
      Avatar
      schrieb am 01.04.24 22:04:17
      Beitrag Nr. 546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.502.182 von Malecon am 22.03.24 15:26:50
      Zitat von Malecon: Der Euro verabschiedet sich:





      - Update nach 10 Tagen -

      Versprochen, geliefert:






      :)
      EUR/USD | 1,074 $
      Avatar
      schrieb am 30.03.24 10:35:03
      Beitrag Nr. 545 ()
      EUR/USD Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #14
      Analyse bei einem letzten Kurs von 1,0790

      Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Szenarien aus meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung entstehen und eine Zusammenfassung der wahrscheinlichsten Kursspanne für die jeweilige Zeiteinheit darstellen.

      Kurze Rückschau und Einordnung

      In einer Erholungsstruktur zum Ende des vergangenen Jahres wurden zuletzt Werte über 1,11 angelaufen, bevor der Kurs nach unten gedreht und sich zuletzt an der 1,07er Marke gestützt hat, die nun erneut ins Visier geraten könnte. Die Hoch-Tief-Spanne der Vorwochen-Kursbewegung wird durch den grauen Bereich visualisiert – hier liegen auch nahe Widerstands- und Unterstützungsmarken.

      EUR/USD Prognose für Montag (01.04.24):

      Der EUR/USD hat sich in der vergangenen Woche erneut schwächer präsentiert und nun auch die 1,08er-Marke abgegeben. Zum Wochenstart am Montag könnte sich noch ein Erholungsversuch andeuten, bevor das Vorwochentief unter Druck gerät.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0770 bis 1,0810



      Nächste Widerstände: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0864 = Vorwochenhoch | 1,0897 = Februarhoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0768 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0784

      EUR/USD Prognose für Dienstag (02.04.24):

      In der vorherrschenden Situation bleibt Widerstand bei 1,080 zu erwarten. Abhängig von der Entwicklung am Montag könnten die Notierungen bereits am Dienstag unter das Vorwochentief fallen.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0740 bis 1,0790


      EUR/USD Prognose für diese Woche vom 01.04.-05.04.24:

      Ergänzend zum Stundenchart wurde die nahe Unterstützung der gleitenden Durchschnitte gebrochen. Damit kommen die nächsten Ziele des übergeordneten Abwärtstrends ins Spiel, so dass Werte bei 1,07 als nächstes ins Visier geraten dürften.

      Mögliche Wochenspanne: 1,0720 bis 1,0830

      GD20: 1,0873 GD50: 1,0834 GD200: 1,0835



      EUR/USD Prognose für nächste Woche vom 08.04.-12.04.24:

      Die Wahrscheinlichkeit für weitere Kursverluste ist mit Bruch der gleitenden Durchschnitte gestiegen. Bei anhaltender Schwäche dürfte Druck auf das 38,2 % Fibonacci-Retracement zu erwarten sein.

      Mögliche Wochenspanne: 1,0640 bis 1,0760


      Die Börsentermine für die nächsten Tage:

      Montag Ganztags Deutschland Feiertag | 14:45 & 15:00 Uhr USA Einkaufsmanagerindex
      Dienstag 08:55 Uhr Deutschland Einkaufsmanagerindex | 09:00 Uhr Verbraucherpreisindex NRW | 13:00 Uhr Verbraucherpreisindex Bund | 15:00 Uhr USA Arbeitsmarkt
      Mittwoch 10:00 Uhr Eurozone Verbraucherpreisindex | 13:15 Uhr USA Arbeitsmarkt | 14:45 & 15:00 Uhr Einkaufsmanagerindex | 15:30 Uhr Rohöllagerbestände | 17:10 Uhr Rede FED-Vorsitzender
      Donnerstag 08:55 Uhr Deutschland Einkaufsmanagerindex | 13:30 Uhr USA Arbeitsmarkt
      Freitag 13:30 Uhr USA Arbeitsmarkt & NFP


      Lesen Sie auch gern unsere weiteren Analysen zum EURUSD und anderen Themen im Blog unter diesem >>Link

      Beste Grüße und gute Trades,
      Christian Möhrer
      Kagels-Trading
      EUR/USD | 1,079 $
      Avatar
      schrieb am 28.03.24 08:03:20
      Beitrag Nr. 544 ()
      EUR/USD Prognosen Update
      Am heutigen Donnerstag bleibt der 1,08er Bereich unter Druck. Mit den Arbeitsmarktdaten dürften sich nächste Impulse ergeben, wodurch die vorherrschende Abwärtstendenz verstärkt werden könnte.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0790 bis 1,0850



      Nächste Widerstände: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0897 = Februarhoch | 1,0942 = Vorwochenhoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0801 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0820

      EUR/USD Prognose für morgen, Freitag (29.03.24):

      In der vorherrschenden Situation bleibt die Unterstützung bei 1,080 gefährdet. Abhängig von der Entwicklung am Donnerstag dürfte für Freitag ein Bruch des Vorwochentiefs bevorstehen.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0770 bis 1,0840
      EUR/USD | 1,082 $
      Avatar
      schrieb am 26.03.24 07:59:25
      Beitrag Nr. 543 ()
      EUR/USD Prognosen Update
      Zum Wochenstart konnte sich der Kurs zunächst stabilisieren und das Vorwochentief verteidigen. Am heutigen Dienstag wäre weiteres Erholungsbestreben möglich.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0820 bis 1,0870



      Nächste Widerstände: 1,0897 = Februarhoch | 1,0942 = Vorwochenhoch
      Wichtige Unterstützungen: 1,0833 = Juli’23 Tief | 1,0801 = Vorwochentief | 1,0723 = Dez’23 Tief
      GD20 (Std): 1,0837

      EUR/USD Prognose für morgen, Mittwoch (27.03.24):

      In der vorherrschenden Situation bleibt die Unterstützung bei 1,080 gefährdet. Die Erholungstendenz könnte sich am Mittwoch noch bis in den 1,089er Bereich fortsetzen, wo nächster Widerstand zu erwarten ist.

      Mögliche Tagesspanne: 1,0840 bis 1,0890
      EUR/USD | 1,085 $
      • 1
      • 56
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,27
      -0,92
      -2,37
      -0,90
      -1,07
      +0,05
      +0,92
      -0,88
      -1,78
      -1,44

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      238
      112
      76
      70
      70
      51
      40
      36
      34
      32
      EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading