DAX+0,21 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %
Thema: Ölvorkommen

Nachrichten zu "Ölvorkommen"

Rohstoffe16.04.2019
Silbermarkt im letzten Jahr unterversorgt
...Die Produktion dort liegt mittlerweile bei mehr als 4 Mio. Barrel pro Tag. Nachdem Saudi-Arabien unlängst die tägliche Produktionsleistung seines größten Ölfeldes Ghawar auf 3,8 Mio. Barrel reduziert hatte, ist das Permian Basin das Ölvorkommen mit der größten Tagesproduktionsmenge der Welt. Produktidee: Faktor-Zertifikate WKN Typ Basiswert Merkmale... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.04.2019
Die Weltbank investiert trotz anderslautender Absichtserklärungen und internationaler Klimaschutz-Verträge offenbar weiter massiv in fossile Energieträger
...zum Beispiel die Dämmung von Häusern oder die Verteilung von LED-Lampen in ärmeren Landstrichen. Zu einzelnen Projekten sagte ein Weltbank-Sprecher, die Institution unterstütze beispielsweise in Kenia eine "nachhaltige" Ausbeutung der Ölvorkommen, ohne jedoch konkret zu werden. In Nigeria sei das Weltbank-Geld nicht für den Bau der Raffinerie gedacht, sondern für eine an die Raffinerie angeschlossenen Düngemittel-Produktion. Allerdings, so Kritiker, fördere der Bau des gesamten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
"Geschäfte mit Katar bleiben riskant" / Große Enttäuschung14.03.2019
Al Thani schweigt und zahlt nicht / Zahlungsmoral verschlechtert Image des Golfstaates (FOTO)
...kann. Dabei geht es um künftige CO2-freie, dezentrale Stromgewinnung durch Energieumwandlung aus den nichtsichtbaren kosmischen und solaren Strahlenspektren. NEUTRINOVOLTAIC gilt als absolute Zukunftstechnologie, da auch die größten Ölvorkommen eines Tages aufgebraucht sein werden. Auch diese Zusage wurde bis jetzt nicht eingehalten. "Man war sicher, in absehbarer Zeit das offene Rechnungsproblem einvernehmlich als erledigt betrachten zu können", erklärte Schubart, der sich ausdrücklich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2019
Saturn Oil & Gas informiert über den aktuellen Betrieb, einschließlich Investitionsbudget und Produktionsziele für das 1. Quartal 2019
Saturn Oil & Gas informiert über den aktuellen Betrieb, einschließlich Investitionsbudget und Produktionsziele für das 1. Quartal 2019   CALGARY, ALBERTA – 7. März 2019 - Saturn Oil & Gas Inc. („Saturn“ oder das „Unternehmen“) (TSX.V: SOIL) (FWB: SMK) freut sich, über den aktuellen Betrieb zu berichten und in diesem Zusammenhang Einzelheiten zum Investitionsbudget und zum Bohrprogramm (das „Programm“) im 1. Quartal 2019 sowie zu den Zielvorgaben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.02.2019
Brent-Rohöl auf hohem Niveau leichter, weitere Anstiege erwartet
London 20.02.2019 - Die Ölpreise bewegen sich am Mittwoch leicht nach unten, bleiben aber nahe der bisherigen Jahreshochs. Einige Analysten gehen davon aus, dass die Preise im Jahresverlauf begrenzt weiter ansteigen dürften. Die Förderkürzungen der OPEC haben dazu beigetragen, dass Brent-Rohöl nur wenige Woche nach deren Inkrafttreten ein Jahreshoch erreicht hat. Dabei kommt Saudi-Arabien eine Sonderrolle zu. Die OPEC-Mitglieder haben die Fördermengen im Januar um 800.000 Barrel pro Tag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Firma09.04.2015
 Ölvorkommen in Südengland viel größer als gedacht
...50 bis 100 Milliarden Barrel Öl (je 159 Liter) lagerten. Damit seien die Ölvorkommen in der Region um ein Vielfaches größer als angenommen und hätten "nationale Bedeutung", sagte der Chef der Firma UK Oil and Gas Investments (UKOG), Stephen Sanderson, am Donnerstag der BBC. Allerdings könne nur ein Bruchteil davon, 3 bis 15 Prozent, gefördert werden. 2014 waren Experten noch von einem Ölvorkommen von rund 4,4 Milliarden Barrel in der Region ausgegangen. Im Süden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Firma09.04.2015
 Ölvorkommen in Südengland viel größer als gedacht
...Damit seien die Ölvorkommen in der Region um ein Vielfaches größer als angenommen und hätten "nationale Bedeutung", sagte der Chef der Firma UK Oil and Gas Investments (UKOG), Stephen Sanderson, am Donnerstag der BBC. Die Investmentfirma beteiligt sich unter anderem an Bohrungen nahe des Londoner Flughafen Gatwick. Allerdings könne nur ein Bruchteil des Vorkommens, 3 bis 15 Prozent, gefördert werden. 2014 waren Experten noch von einem Ölvorkommen von rund 4,4... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rekord-Fund in Wolfcamp Shale18.11.2016
In der texanischen Wüste wird nunmehr das zweitgrößte Ölvorkommen der Welt vermutet
Amerikanische Geologen sind in dieser Woche auf das größte Ölvorkommen der gesamten Vereinigten Staaten gestoßen. 20 Milliarden Barrel soll das bereits bekannte Ölfeld Wolfcamp Shale beherbergen. Damit könnte es das zweitgrößte Ölfeld der Welt sein.  Was für ein spektakulärer Fund! Im texanischen Permbecken schlummert offenbar ein Öl-Schatz im Wert von rund 900 Milliarden US-Dollar. Obwohl die Stelle von Ölbohrunternehmen... [mehr]
(
1
Bewertung)
27.08.2017
Deutschlands größtes Erdölvorkommen sprudelt seit 30 Jahren
FRIEDRICHSKOOG (dpa-AFX) - Deutschlands größtes Erdölvorkommen sprudelt seit 30 Jahren vor Schleswig-Holsteins Nordseeküste. Ein Spezialtanker brachte am 6. Oktober 1987 erstmals eine Ladung Rohöl vom Förderfeld Mittelplate quer durch das Wattenmeer an Land. Heute wird das "schwarze Gold" durch eine Pipeline an Land gepumpt. Es sei ein wichtiger Beitrag, die Abhängigkeit Deutschlands von Importen zu verringern und so die Versorgungssicherheit zu stärken, sagte DEA-Sprecher Derek... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Venezuela06.12.2016
Wenn selbst die größten Ölvorkommen nicht mehr ausreichen
...sich auf Versorgung der Armen durch die Enteignung ausländischen Besitzes und reicher Venezolaner. Doch auch nach dem Tod von Chavez 2013 hat Venezuela keinen Wandel durchlebt. Ganz im Gegenteil. Obwohl Venezuela die größten Ölvorkommen der Welt hat, kommt das Land nicht aus der wirtschaftlichen Dauerkrise. Nun hat das lateinamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur Venezuela auch noch ausgeschlossen. Dem Land wird es damit noch weniger gelingen, aus seinen Rohstoffen Einkommen zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Firma09.04.2015
 Ölvorkommen in Südengland viel größer als gedacht
...50 bis 100 Milliarden Barrel Öl (je 159 Liter) lagerten. Damit seien die Ölvorkommen in der Region um ein Vielfaches größer als angenommen und hätten "nationale Bedeutung", sagte der Chef der Firma UK Oil and Gas Investments (UKOG), Stephen Sanderson, am Donnerstag der BBC. Allerdings könne nur ein Bruchteil davon, 3 bis 15 Prozent, gefördert werden. 2014 waren Experten noch von einem Ölvorkommen von rund 4,4 Milliarden Barrel in der Region ausgegangen. Im Süden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Firma09.04.2015
 Ölvorkommen in Südengland viel größer als gedacht
...Damit seien die Ölvorkommen in der Region um ein Vielfaches größer als angenommen und hätten "nationale Bedeutung", sagte der Chef der Firma UK Oil and Gas Investments (UKOG), Stephen Sanderson, am Donnerstag der BBC. Die Investmentfirma beteiligt sich unter anderem an Bohrungen nahe des Londoner Flughafen Gatwick. Allerdings könne nur ein Bruchteil des Vorkommens, 3 bis 15 Prozent, gefördert werden. 2014 waren Experten noch von einem Ölvorkommen von rund 4,4... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rekord-Fund in Wolfcamp Shale18.11.2016
In der texanischen Wüste wird nunmehr das zweitgrößte Ölvorkommen der Welt vermutet
Amerikanische Geologen sind in dieser Woche auf das größte Ölvorkommen der gesamten Vereinigten Staaten gestoßen. 20 Milliarden Barrel soll das bereits bekannte Ölfeld Wolfcamp Shale beherbergen. Damit könnte es das zweitgrößte Ölfeld der Welt sein.  Was für ein spektakulärer Fund! Im texanischen Permbecken schlummert offenbar ein Öl-Schatz im Wert von rund 900 Milliarden US-Dollar. Obwohl die Stelle von Ölbohrunternehmen... [mehr]
(
1
Bewertung)
27.08.2017
Deutschlands größtes Erdölvorkommen sprudelt seit 30 Jahren
FRIEDRICHSKOOG (dpa-AFX) - Deutschlands größtes Erdölvorkommen sprudelt seit 30 Jahren vor Schleswig-Holsteins Nordseeküste. Ein Spezialtanker brachte am 6. Oktober 1987 erstmals eine Ladung Rohöl vom Förderfeld Mittelplate quer durch das Wattenmeer an Land. Heute wird das "schwarze Gold" durch eine Pipeline an Land gepumpt. Es sei ein wichtiger Beitrag, die Abhängigkeit Deutschlands von Importen zu verringern und so die Versorgungssicherheit zu stärken, sagte DEA-Sprecher Derek... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Venezuela06.12.2016
Wenn selbst die größten Ölvorkommen nicht mehr ausreichen
...sich auf Versorgung der Armen durch die Enteignung ausländischen Besitzes und reicher Venezolaner. Doch auch nach dem Tod von Chavez 2013 hat Venezuela keinen Wandel durchlebt. Ganz im Gegenteil. Obwohl Venezuela die größten Ölvorkommen der Welt hat, kommt das Land nicht aus der wirtschaftlichen Dauerkrise. Nun hat das lateinamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur Venezuela auch noch ausgeschlossen. Dem Land wird es damit noch weniger gelingen, aus seinen Rohstoffen Einkommen zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Ölvorkommen"

Trump News oder jede Woche eine neue Welt....13.02.2019
...um Erdöl geht; genauer: um den Profit US-amerikanischer Ölkonzerne im Land mit den größten Ölvorkommen der Welt. „Wir führen jetzt Gespräche mit großen amerikanischen Unternehmen“, so Bolton auf dem rechtsaußen Sender FOX News. „Es würde für die Vereinigten Staaten einen großen wirtschaftlichen Unterschied bedeuten, wenn amerikanische Ölfirmen jetzt investieren und die Ölvorkommen in Venezuela ausbeuten könnten.“ (1) Die USA blicken auf eine lange Geschichte von Regime... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Top Ships - mit 1-2-3 Low...20.05.2017
...Ölfelder, spätestens mit Ende des Frackingschweinezyklus, die Preise für diesen Rohrstoff massiv ansteigen werden. Die derzeitige Verschwendung von Erdöl zu Schleuderpreisen, wird später umso massive in einer Depletion der terristischen Ölvorkommen einmünden - sprich unsere weltweite Ölreserven, werden umsoschneller versiegen, je massiver der Output zu Schleuderpreisen erfolgt. Dies wird entsprechende Rückkoppelung auf den Ölpreis haben, wenn die Ölquellen anfangen zu versiegen. Das... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick10.02.2016
Der Sozialist Lula hatte die Ölvorkommen im Atlantik an die staatliche Petrobras verkauft. Die Mrd Einnahmen wurden für Prestigeprojekte wie Fußballweltmeisterschaft etc. ausgegeben. Petrobras war damals das fünfwertvollste Unternehmen. Mit Anleihen (z.T. in USD) wurden die Ölvorkommen bezahlt. Man baute auch eine Raffinerie, die völlig aus dem Ruder lief. Korruption und Kostenexplosion. das Problem ist jetzt, dass die Ölvorkommen in über 3 km Tiefe liegen und... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Dr. Doom - Untergangsszenarien07.04.2015
...Quartals die aus zukünftigen Bohrungen gewinnbaren Ölmengen von den Shale-Firmen neu bewertet. Bislang werden die Ölvorkommen noch mit 99 Dollar pro Barrel in den Bilanzen aufgeführt, mit Beginn des neuen Quartals muss diese Zahl massiv nach unten korrigiert werden. In der Regel werden im April und im Oktober (also nach Ende des ersten und dritten Quartals) die Ölvorkommen neu bewertet – auf der Grundlage des durchschnittlichen Preises der zwölf Vormonate. Damit fällt die Bewertung von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick13.02.2015
...Lebensstandard haben (hohe Bevölkerung und geringe bis hohe Ölvorkommen) wie Algerien, Iran, Irak haben ein Problem, weil sie nicht über Finanzreserven wie die reichen verfügen, d.h. Ölpreis deckt den Haushalt, wenn Einbrüche dann masssive wirtschaftliche Verwerfungen. Die leiden unter den OPEC-beschlüssen. Weis nicht wie solisarisch die reichen sind. dei armen moslemischen Staaten (viel Bevölkerung, null Ölvorkommen), wie Marokko, Tunesien, Ägypten PROFITIEREN, weil sie weniger für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes15.04.2003
...jährliche Ölförderung, die 1996 bei ca. 23 Mrd. Barrel/Jahr lag, beginnen zurückzugehen. An dieser Stelle sollte man vielleicht ein paar Bemerkungen zu den Ölvorkommen in der Nordsee machen. Viele Leute meinen, daß man auf Grund des ersten Ölpreis-Schocks Anfang der 70er Jahre angefangen hat, nach Alternativen zu den Ölvorkommen der Nahost-Länder zu suchen. Prompt habe man in der Nordsee Öl gefunden und konnte den Druck reduzieren. Falls es an anderer Stelle wieder eng wird, wiederholt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OELPREIS ALARM : WINTER BEISST SICH FEST IN DEN USA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!10.01.2001
Zur Videoaufzeichnung Die Erschöpfung der Welterdölreserven C. J. Campbell Dezember 2000 Das Ende der Erdölreserven ist absehbar Meine Damen und Herren, · Ich danke Ihnen für die Einladung zu diesem Vortrag · Heute werde ich über die Erschöpfung unserer Erdölreserven sprechen. Ich bin Erdölgeologe und habe mich direkt und indirekt die größte Zeit meines Lebens mit dieser Fragestellung befaßt. Es ist ein sehr wichtiges Thema, wie die jüngst zurückliegenden Ereignisse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kommt er nun, der nächste Abflug?06.08.2004
Noch etwas fällt mir ein: Die ganze Diskussion über den hohen Ölpreis geht mir schon etwas auf die Nerven. Insbesondere das Herumgekreische in der Art: der Preis sei nur von Spekulanten so hochmanipuliert und ein Fass ist höchstens 30$ wert usw. Heute kostet Nordseeöl 42,63$ und die Zeiten unter 30$ sind ein für allemal vorbei. Öl ist nun mal knapp und es gibt in der heutigen Zeit kaum Ersatz dafür. Das muss und wird sich in der Zukunft ändern, weil es noch knapper wird, aber bis dahin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen werden.12.03.2003
...drei Fragen kennen. Wieviel Öl gibt es auf dieser Erde? Die meist diskutierte Frage im Ölbusiness kann nach wie vor niemand beantworten: Wieviel Erdöl gibt es überhaupt? Nur schon die Zahlen, welche für die Reserven der bereits entdeckten Ölvorkommen existieren, beruhen auf groben Schätzungen. Darüber, wieviel Öl noch unentdeckt irgendwo auf dem Globus versteckt liegt, können auch ExpertInnen nur mutmassen. Und die Vermutungen gehen zum Teil sehr weit auseinander: Während die grössten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Info auf Deutsch über Gold und Währungen01.05.2002
...arte-Reportage am 12. April anhand von zahlreichen Interviews mit aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern Geheimdienstlern sowie afrikanischen und französischen Staatsvertretern nachgezeichnet wurde. Nachdem Frankreich 1962 die algerischen Ölvorkommen hatte abschreiben müssen, wurde die zunächst rein staatliche Firma gegründet, um in den ehemaligen afrikanischen Kolonien Erdölfelder zu erschließen. Mit Unterstützung des französischen Geheimdienstes wurde der Zugriff auf die Ölfelder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes15.04.2003
...jährliche Ölförderung, die 1996 bei ca. 23 Mrd. Barrel/Jahr lag, beginnen zurückzugehen. An dieser Stelle sollte man vielleicht ein paar Bemerkungen zu den Ölvorkommen in der Nordsee machen. Viele Leute meinen, daß man auf Grund des ersten Ölpreis-Schocks Anfang der 70er Jahre angefangen hat, nach Alternativen zu den Ölvorkommen der Nahost-Länder zu suchen. Prompt habe man in der Nordsee Öl gefunden und konnte den Druck reduzieren. Falls es an anderer Stelle wieder eng wird, wiederholt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OELPREIS ALARM : WINTER BEISST SICH FEST IN DEN USA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!10.01.2001
Zur Videoaufzeichnung Die Erschöpfung der Welterdölreserven C. J. Campbell Dezember 2000 Das Ende der Erdölreserven ist absehbar Meine Damen und Herren, · Ich danke Ihnen für die Einladung zu diesem Vortrag · Heute werde ich über die Erschöpfung unserer Erdölreserven sprechen. Ich bin Erdölgeologe und habe mich direkt und indirekt die größte Zeit meines Lebens mit dieser Fragestellung befaßt. Es ist ein sehr wichtiges Thema, wie die jüngst zurückliegenden Ereignisse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kommt er nun, der nächste Abflug?06.08.2004
Noch etwas fällt mir ein: Die ganze Diskussion über den hohen Ölpreis geht mir schon etwas auf die Nerven. Insbesondere das Herumgekreische in der Art: der Preis sei nur von Spekulanten so hochmanipuliert und ein Fass ist höchstens 30$ wert usw. Heute kostet Nordseeöl 42,63$ und die Zeiten unter 30$ sind ein für allemal vorbei. Öl ist nun mal knapp und es gibt in der heutigen Zeit kaum Ersatz dafür. Das muss und wird sich in der Zukunft ändern, weil es noch knapper wird, aber bis dahin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen werden.12.03.2003
...drei Fragen kennen. Wieviel Öl gibt es auf dieser Erde? Die meist diskutierte Frage im Ölbusiness kann nach wie vor niemand beantworten: Wieviel Erdöl gibt es überhaupt? Nur schon die Zahlen, welche für die Reserven der bereits entdeckten Ölvorkommen existieren, beruhen auf groben Schätzungen. Darüber, wieviel Öl noch unentdeckt irgendwo auf dem Globus versteckt liegt, können auch ExpertInnen nur mutmassen. Und die Vermutungen gehen zum Teil sehr weit auseinander: Während die grössten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Info auf Deutsch über Gold und Währungen01.05.2002
...arte-Reportage am 12. April anhand von zahlreichen Interviews mit aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern Geheimdienstlern sowie afrikanischen und französischen Staatsvertretern nachgezeichnet wurde. Nachdem Frankreich 1962 die algerischen Ölvorkommen hatte abschreiben müssen, wurde die zunächst rein staatliche Firma gegründet, um in den ehemaligen afrikanischen Kolonien Erdölfelder zu erschließen. Mit Unterstützung des französischen Geheimdienstes wurde der Zugriff auf die Ölfelder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Öl

Suche nach weiteren Themen