checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4963)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 17.05.21 20:33:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.04.21 13:03:32
Beitrag Nr. 49.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.906.346 von Timburg am 22.04.21 06:46:11
Seychellen Anleihe A1AR0U / XS0471464023
Achtung 🙃

Es besteht ein Kündigungsrecht (ganz oder teilweise) zu jedem Teilrückzahlungstermin.

Große Kursphantasien werden da keine mehr aufkommen.
Dow Jones | 34.124,00 PKT
Avatar
22.04.21 14:41:15
Beitrag Nr. 49.622 ()
Nestlé mit starken Zahlen.
Meine 1. Aktie hat mich in 15 jahren noch nie enttäuscht...
https://www.handelsblatt.com/dpa/wirtschaft-handel-und-finan…
Dow Jones | 34.142,00 PKT
Avatar
22.04.21 14:59:46
Beitrag Nr. 49.623 ()
Starke Zahlen auch bei DHR
Danaher said adjusted non-GAAP earnings for the three months ending in March were pegged at $2.52 per share, up 140% from the same period last year and well ahead of the Street consensus forecast of $1.75 per share. Group revenues, Danaher said, surged 58% to $6.9 billion, again besting analysts' estimates of a $6.26 billion tally.

Quelle
Dow Jones | 34.116,00 PKT
Avatar
22.04.21 15:34:04
Beitrag Nr. 49.624 ()
Interessant für Qiagen- und Diasorin-Aktionäre
https://corporate.qiagen.com/newsroom/press-releases/press-r…
Dow Jones | 34.064,00 PKT
Avatar
22.04.21 22:16:29
Beitrag Nr. 49.625 ()
Nächster Schlag gegen Altria
Altria Group's (NYSE:MO) 35% stake in electronic cigarette company Juul Labs may be under threat as a California district court judge said he will likely allow most of a major antitrust lawsuit to proceed. According to a document published by the Federal Trade Commission (FTC) on April 5, the acquisition, which Altria made for $12.8 billion, was part of an arrangement that "eliminated competition in violation of federal antitrust laws."

Quelle
Dow Jones | 33.818,00 PKT
Avatar
23.04.21 05:22:23
Beitrag Nr. 49.626 ()
Schönen guten Morgen in die Runde,
das ist doch mal ein angenehmes Gesprächsthema in dieser pandemiegeprägten Zeit, lieber anyway. :) C hat uns ja bereits zweimal einen Strich durch die Achensee-Rechnung gemacht. Mal schaun wann der Spuk vorbei ist und was hier an hardcore übrig bleibt; wenn sich dann irgendjemand um die Organisation kümmert und in Augsburg durchklingelt - bei Wandern kann ich bekanntlich nie "Nein" sagen. ;)

In Thailand am Pool einen Cocktail schlürfen ist nach spätestens drei Tagen so etwas wie die Höchststrafe für jemanden, der seinen Körper und Geist sinnvoll zu beschäftigen vermag.

Hintergrund unserer Überwinterungspläne sind nicht in erster Reihe die Cocktails ;) - geht mehr um die Migräne von Madame Timburg. Seit über 30 Jahren bei jedem Wetterumschwung schreckliche Schmerzen und die 2 Wochen Urlaub sind die einzige Zeit, in der sie richtig aufblüht. Diese 2 Wochen werden wir verlängern - ob 6 oder 8 Wochen oder gar mehr - wird sich zeigen. Und keine Sorge; ich schau schon jetzt nach Zielen wo man Strand und Berge verbinden kann. Und Beachvolleyball gibt`s ja auch noch.......träumen darf man ja.

@Schneefall
danke für den Hinweis zu Seychellen. Kursphantasie erwarte ich aber auch keine, mir geht es ausschließlich um die Rendite. Und Kündigung bei Anleihen welche nahe pari notieren ist letztendlich auch kein großes Problem. Würde mir nur Sorgen machen wenn ein Bond bei 110-120 oder mehr notiert. Hast Du die im Depot - dann würde mich interessieren wie es mit der QST aussieht ?? Besten Dank vorab.

@Quadasor
Wärs möglich, dass die gesparten Gelder aus der Krise jetzt wieder aus dem Markt in den Konsum gehen?

Bei mir ist der Fall klar: da das gesparte Urlaubsgeld auf ein anderes Konto wandert, wird es da keine Verschiebung geben. Hab meinen festen Trott mit den Monatsraten. Kann mir aber vorstellen dass viele Robin-Hoodler - welche im letzten Jahr den Markt teilweise kräftig aufgemischt haben, nach Corona wieder verschwinden werden. Für viele ist es derzeit ja quasi nur eine Freizeitbeschäftigung mangels Alternativen. Wenn dann wieder Clubs, Discos auf haben und Urlaub möglich ist, sehe ich da schon eine Veränderung. Aber das dürfte unsere Werte eher weniger tangieren. Die Kids sind ja nur bei Modeaktien und hippen Trends unterwegs und weniger bei JNJ, Allianz und Shell.

@Linkshaender
yeah, über Skandinavien kann ich allgemein nicht klagen. :lick: War keine schlechte Idee, dort auch mal mehr als einen Wert unter den Flaggen zu versammeln. Neben den hier allseits bekannten und erwähnten hab ich ja auch noch eine Carasent (Apptix), welche still und heimlich auch nach oben strebt. Und Junior ist gerade am Überlegen, seine Patientsky diesen Monat aufzustocken.

Zu Altria/JUUL. Bei diesem Thema bringt mich nichts mehr aus der Ruhe. Never ending story, bei der ich gelassen bleib und schön meine Divi kassieren. Wir haben alle gemeinsam die Trump-Ära überlebt (obwohl er mit seinen Twitter-Tiraden manchmal ganz schön Unruhe in unsere Depots gebracht hat), also werden wir auch Opa Biden überleben. Da kommen ja schon die ersten Querschläger:

https://de.marketscreener.com/kurs/index/DJ-INDUSTRIAL-4945/…

@Andy
ja, nette Reaktion bei Nestle - welche jetzt auch schon eine zeitlang im Depot den Seitwärtsgang eingelegt hat. Stellt sich aber natürlich nicht die Frage, hier ungeduldig zu werden. Gestern übrigens die Divi eingetroffen. Tut meiner April-Statistik gut - noch ist hier die Ruhe vor dem Sturm. Im Mai geht es richtig los. :lick:

Auch eine AT&T mit passablen Zahlen, welche gut aufgenommen wurden. Man sollte also auch die Langweiler-Telcos nie abschreiben. Da musste ich mich die letzten Jahre ja manchmal richtig durchringen um die zu halten - die Stimmung zum Sektor war nicht gerade die beste.

https://www.fool.com/investing/2021/04/22/why-att-stock-popp…

Umicore ist nach meinen Kauf natürlich gleich wieder abgetaucht, hat sich letztens aber wieder erholt und gestern stark positive Zeichen gesendet:

https://www.reuters.com/article/umicore-outlook/update-1-bel…

SAP gestern ebenfalls im Plus - Auswirkung der Qualtrics-Zahlen welche die Tochter zweistellig nach oben katapultiert hat. War jetzt eine ziemlich lange öde Warterei bei SAP, hat sich aber anscheinend auch hier gelohnt:

https://www.marketwatch.com/story/qualtrics-reports-record-r…

So, dann stürzen wir uns noch für paar Stunden ins Umzugsgetümmel und am WE geht`s endlich wieder aufi - der Berg ruft. :cool:

Schönen Tag noch
Timburg
Dow Jones | 33.818,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.21 11:04:52
Beitrag Nr. 49.627 ()
Ein Hallo in die Runde,

ich bin zwar hier immer nur eher ein stiller Teilnehmer der Runde, aber dank eurer Ideen und Inspirationen ist mein Depot nun auch schon, in für mich ungeahnte Dimensionen, gewachsen 😀. Da nun auch wieder Geld bereit liegt um investiert zu werden mache ich mir gerade Gedanken in welche Branche ich investieren sollte...
Dies aber in Hinblick auf die wohl kommende grüne Politik 😱🙄 ab September. Sollte es Solar, Wind, Elektroauto oder gar vegetarisches/veganes Essen sein?
Was denkt ihr?

Gruß Trichinas
Dow Jones | 33.882,00 PKT
Avatar
23.04.21 12:03:32
Beitrag Nr. 49.628 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.920.908 von Timburg am 23.04.21 05:22:23@Timburg
@Anyway

Zum Wochenausklang:

ja, mit dem Ruhrstand ist es so ein Sache - ein neuer Lebensabschnitt. Zum Glück spielt sich dieser nicht nur in Thailand ab, auch wenn am Abend ein Cocktail geschlürft wird am Pool oder am Strand. Natürlich ist das nicht die Erfüllung im Alter, aber eine Strandwanderung mit Hut oder über die kleinen Hügel im Hintergrund von Dorf zu Dorf fordert auch Ihren Tribut. Allerdings finden diese Aktivitäten nur am Nachmittag bzw. Abend statt - die Temperatur am Tag bis 35 Grad fordern ihren Tribut.

Für Bergsteiger kommt dann der Norden um Chiang Mai mit einer üppigen Vegetation in Frage, aber für mich sind der Strand und das Wasser mehr der Favorit. Über das Umfeld die Menschen, das Essen und die Freundlichkeit brauchen wir keine Worte zu verlieren, - darum verbringe ich dort immer ein paar Tage in der kalten Jahreszeit. Es gibt viele Inseln welche eine Enddeckung wert sind.

Übrigens Internet funktioniert dort auch, Börsenkurs sind im Liegestuhl abonniert.

Gruss RS
Dow Jones | 33.862,00 PKT
Avatar
23.04.21 16:16:44
Beitrag Nr. 49.629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.920.908 von Timburg am 23.04.21 05:22:23@Schneefall
danke für den Hinweis zu Seychellen. Kursphantasie erwarte ich aber auch keine, mir geht es ausschließlich um die Rendite. Und Kündigung bei Anleihen welche nahe pari notieren ist letztendlich auch kein großes Problem. Würde mir nur Sorgen machen wenn ein Bond bei 110-120 oder mehr notiert. Hast Du die im Depot - dann würde mich interessieren wie es mit der QST aussieht ?? Besten Dank vorab.

Timburg
Bei der Diba ohne QSt-Abzug. 😎
Dow Jones | 33.876,00 PKT
Avatar
24.04.21 08:08:04
Beitrag Nr. 49.630 ()
Hoch die Hände..........
Wochenende !!!!!! :cool::cool::cool: Ja, ich kann das heute so richtig genießen. Aber mit "hoch die Füße" wird`s wohl nichts; wer kann bei so einem traumhaften Wetter schon im Kämmerlein hocken bleiben?? Und die Ösis machen mir so richtig Hoffnung, dass ich zu Pfingsten tatsächlich ohne Quarantäne den Bärenkopf in Angriff nehmen kann. :lick:

Also, lieber Rastelly, schon mal paar Trainingseinheiten machen, bin voll motiviert fast schon im Anflug Richtung Thailand und dann ist nicht nur "auf der faulen Haut liegen" angesagt. Aber zwischendurch können wir schon auch über Börse palavern - seh schon die Schlagzeilen in der Bangkok Post: berühmtes Bloggertrio am Strand von Pattaya gesichtet: Jason Fieber, Rastelly & Timburg. :laugh::laugh:

@Schneefall
nochmals danke - das hört sich doch immer besser an. Und passt thematisch bzw. flaggentechnisch voll in meinen Depot-Ansatz. Klar, Anleihen sind bei den meisten Anleger nicht hoch im Kurs - zu langweilig. Aber rein von der Rendite hab ich ja ein Ziel von 7-8% p.A.; da brauch ich nun wirklich keine zusätzlichen Kursgewinne. Das Thema



sollte also über kurz oder lang abgehakt sein.

@Trichinas
hallo und willkommen - schön zu hören dass Du hier hilfreichen Input gefunden hast. Wurden auch schon wirklich viele klasse Tipps geliefert - hab nur leider viel zu wenige im Depot umgesetzt. Siehst ja - wir leben teilweise seit Jahren vor einer "Mauer der Angst" und ich selber war da zu häufig viel zu konservativ. Gestiegen ist ja meist das, was auch vorher schon zu teuer war. Und billiges ist nach wie vor billig. Aber in Summe bin auch ich mehr als zufrieden.

Grüne Trends ?? Tu mich schwer, schon frühzeitig zukünftige Highflyer zu entdecken und bleib da eher bei den Dickschiffen. Welche über eigene Beteiligungen oder VC-Ableger oft frühzeitig in die Zukunft investieren. Hab also schon einige Werte wie Iberdrola, Transalta, China Suntien, Mytilineos, SQM (Li), Umicore (Batterierecycling) usw. - welche in die von Dir angesprochene Richtung gehn. Trau mir aber nicht zu, aus diesen vielen Ballards, ITMs, NELs usw. die rauszupicken, welche irgendwann das Rennen machen. Verfolge aber nebenbei noch immer meine Ex McPhy, welche zuletzt auch korrigiert haben.

Auch Oberkassels Carbios hab ich noch auf der WL; genauso wie ich (mit meinem SPAC Soaring Eagle) auf das IPO von diesem Geheimtipp Ginkgo warte:

https://www.ginkgobioworks.com/about/

Ebenfalls ein eventueller Geheimtipp wäre dieser kleine Skandinavier, über welchen ich gestern zufällig gestolpert bin. BIMobject.

https://investors.bimobject.com/en/home

Skandinavien+IT+Infrastruktur+2021 Breakeven+SmallCap = scheint mir eine Gesamtmischung welche zumindestens einen 2. Blick wert ist. Stellst sich für mich nur die Frage, warum Großaktionär Solar A/S letztes Jahr komplett raus ist?? Na ja, einen Haken gibt es bei jeder Story - no free lunch. ;) Kommt also erstmal auf die WL, bis sich eine Trendwende abzeichnet.

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/BIMOBJECT-AB-461781…



Schönes Wochenende und bleibt gesund
Timburg
Dow Jones | 34.050,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022