DAX+0,07 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,21 %

Kirkland Lake Gold Ltd. - Der neueste Gold Midtier (Seite 49)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Also ich muss sagen - mein Kirkland Zertifikat ( MF46R2 ) ist echt der Mega-Bringer:
binnen kürzester Zeit von knapp 10 auf über 50 Euro ... mit immer noch viel Luft!
Glückwusch. Hast den richtigen Riecher gehabt. So muss das sein.
Gefährlich! Hat man im Juli gekauft, war nix gewonnen.

Halte mich lieber an die Aktie.

Freut mich, wenn so viele von meiner Empfehlung profitieren! Hatte ursprünglich Crocodiles gekauft und hier dann Newmarket Gold vorgestellt!

Viel Glück Euch allen! Wie weit der Run wohl geht? Und wir haben im Goldsektor noch nicht mal einen Hype.
Toni Makush hat jetzt auf eine Präsentation von möglichen 20-50 mio Unzen im Fosterville District gesprochen. Das wäre dann ungefähr die Größenordnung von Bendigo nur um das mal einzuordnen.

Brent Cook und Joe Mazundar von Exploration Insights haben diese Theorie schon vor ein paar Jahren ganz am Anfang von Newmarket Gold formuliert. Saddle Reef Gold Deposit nennt sich diese geologische Formation. Besser geht es gar nicht.

Mal sehen wie diese Story und Theorie noch ausgeht.
Liest man die aktuelle Präsentation ...

https://s21.q4cdn.com/967674075/files/doc_presentations/2019…

.. könnte einem glatt schwindlig werden - GOLDENE Aussichten!
ja und die bohren allein nochmal 100km in Cosmo und Lantern rum. das hat noch niemand groß auf dem Schirm das dort nächstes Jahr nochmals ca. 100k oz an Produktion hinzu kommen. die Margins sind dort natürlich nicht so gut aber sollten mit Taylor vergleichbar sein.
Kirkland Lake Gold - Goldaktie der Superlative

Kirkland Lake Gold besitzt vier operierende Minen: drei in Kanada (Macassa, Taylor and Holt) und Fosterville in Australien. Von diesen vier ist die Fosterville Mine die bedeutendste. In den ersten drei Quartalen 2018 steuerte die Mine 47.1% zur Gesamtproduktion bei, gefolgt von Macassa. 2020 dürfte Fosterville 400 Tausend Unzen Gold liefern, was einem Anstieg von 21% zur Produktions-Guidance 2018 entspräche. Die Entwicklung bei Macassa dauert etwas länger. Sie wird in den kommenden 5-7 Jahren aber ebenfalls einen massiven Produktionszuwachs erzielen. Beide Minen sind sehr kostengünstig.

Bei Kirkland Lake Gold handelt es sich somit um eine wachsende Goldminengesellschaft, die bereits im 2018 eine Produktion von 670,000 Unzen erreicht. Des Weiteren besteht ein beträchtliches Explorationspotenzial. Zudem weist Kirkland Lake Gold eine gesunde Bilanz auf und ein ausgezeichnetes Management.

Die günstigen Produktionskosten und fortschreitende Explorationen und Entwicklungen sorgen für eine Beibehaltung der grossen Reservebasis und bilden die Basis für zukünftiges Wachstum. Die Pfeiler des Erfolges fasste Kirkland Lake Gold in ihrer jüngsten Präsentation wie folgt zusammen:

High-grade mines delivering organic growth
Achieving operating and financial excellence
Committed to exploration
Superior shareholders returns


Dank diesen herausragenden Voraussetzungen ist die Aktie der Gesellschaft trotz eines sinkenden Goldpreis seit 2017 ununterbrochen gestiegen. Die bestehende Dynamik dürfte bei einem Nachziehen des Goldpreises sich beschleunigen.

Anlagekonklusion:

Der Höhenflug der Aktie von Kirkland Lake Gold sollte dank steigender Goldpreise anhalten. Sie ist bis auf weiteres die Nummer 1 unter den mittelgrossen bis grossen Produzenten. Nebst einem sehr empfehlenswerten Direktengagement finden sich im Bereich der in der Schweiz gehandelten Strukturierte Produkte nur indirekte Partizipationsmöglichkeiten. So ist die Aktie bspw. Bestandteil des Goldminen Baskets GOLDYU. Die Zusammensetzung des Tracker-Zertifikates ist sehr gelungen und dürfte mittel- bis langfristig ebenfalls deutlich zulegen.

quelle:
https://www.payoff.ch/news/post/kirkland-lake-gold-goldaktie…
Mein bestes Pferd aber nicht mehr billig zu haben, was ist noch drin %
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.757.321 von Ludmilla59 am 31.01.19 15:33:48
Zitat von Ludmilla59: Mein bestes Pferd aber nicht mehr billig zu haben, was ist noch drin %


Ich kann die gar nicht mehr einschätzen. Was ist denn der Börsenwert und die Aussichten. Vor allem schwer für mich weil ich den Goldpreis gar nicht mehr in Relation zum Kurs setzen kann. Macht der Goldpreis 0,4% Plus steigt die Aktie um 3%. :laugh:
Ich will gar nicht daran denken wenn der Goldpreis auf 1500 steigt wo steht dann die Aktie??
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben