DAX-1,35 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,29 %

Jadar Lithium (JDR) , Areaplay in Serbien (Seite 48)


ISIN: AU000000JDR2 | WKN: A2JAYC | Symbol: R1E
0,0080
14:53:25
Frankfurt
+14,29 %
+0,0010 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.267.892 von Lithium_Hausse am 13.03.18 19:43:28
Zitat von Lithium_Hausse: Nö, ich habs nicht eilig bzw. ich bin nicht mehr der "junge Wilde" Ich steige erst zyklisch, beim Durchbruch des Allzeithochs ein. :kiss:


sprichst du von AVZ oder von Jadar !?!
Australien's Rohstoffwerte gesamtüberblick siehst du auf Wo :eek:
Die 50k wurden heute morgen über Tradegate 0.012eur gehandelt,es gab für weitere 110.000 Stückzahlen keinen Rohstoff,Wertpaiernandelsverkäufer im Aktienpreis bei Jadar.
In AVZ gab es am 27.02.2018 den gleichen Umsatz 0.166eur wie in Jadar heute, nur eben mit sehr vielen anderen Umsätzen in AVZ.Wo heute der Umsatz 0.184eur notiert muss ich dir ja nicht erklären.
Definitiv kein so großer Erfolg in Jadar Lithiumaktie :(
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.212.968 von InvestMS am 07.03.18 16:11:35
Zitat von InvestMS: Aus der First Berlin Studie, die für European Lithium erstellt wurde ;)


InvestMS,
Bist du immer noch bei deiner Studie !?
Irgend jemand wurde heute nach der durchführung über Frankfurt zittrig als es runter 0.012 eur ging u als mehr Aktien aus dem Aktienmarkt kamen, u hat statt 1.Order 0.013 eur 2. Order zur gleichen Zeit eingegeben.
Was wird damit bezweckt, u wieso 2.Order 0.013eur wenn der aktuelle 0.012 eur gehandelt wurde.
Mfg
GM
Heute zur Abwechslung mal ein dickes Plus in Australien ... und im Bid 21 Mio bei 0,020 AUD

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.937 von InvestMS am 14.03.18 07:51:03
Zitat von InvestMS: Heute zur Abwechslung mal ein dickes Plus in Australien ... und im Bid 21 Mio bei 0,020 AUD



danke dir InvestMS, für den tollen ASX :eek:
die deutsche Börse reagiert mit einem plus von über 10% 0.014 Euro Geld/Bid 140 Euro :eek:
Das macht die Internationalen u nationalen Börsen so interesant.
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.937 von InvestMS am 14.03.18 07:51:03
Zitat von InvestMS: Heute zur Abwechslung mal ein dickes Plus in Australien ... und im Bid 21 Mio bei 0,020 AUD

Hallo InvestMS,
es sieht seit 2.Handelstagen so aus als ob sich Tradegate etwas stabilisiert hat :eek:
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.076.920 von Sylt1204 am 21.02.18 09:20:12
Zitat von Sylt1204: 0,06 AUD = 0,03835 €

Ich kaufe heute nochmal nach, bin fest davon überzeugt das wir mindestens diesen Kurs erreichen, also Gewinne relativ sicher zu erzielen sind. Mir ist momentan keine andere Aktie bekannt die ein besseres Chance/Risiko Profil hat.

Innerhalb von 24 Monaten sollten wir diesen Kurs sehen, wann das keiner so genau sagen.
Jedenfalls sollten jetzt eher mehr News kommen in nächster Zeit.
Die Aktie könnte jederzeit hochschnellen.

Unternehmen benötigen einen höheren Aktienkurs, damit bei einer Kapitalerhöhung weniger Verwässerung stattfindet. Sicherlich muss noch etwas Geld besorgt werden, dies ist logisch bei einer Exploration, das Geld wird investiert und kommt im Endeffekt auch wieder den Aktionären zu gute.

Die Marktkapitalisierung wird zunehmen.


Sylt1204,
El hat guten Umsatz machen können,der Umsatz sei gut gewesen!
Der Deckel 0.150 Euro verursacht einen enormen Zeitaufwand, ich möchte weitere Gewinne in Jardin laufen lassen, u deshalb habe ich mich etwas stärker nach oben ausrichten können.
Was macht die Börse in Australien ist Sie zu wegen Wochenende !?
Danke dir für die schöne u Erfolgreiche Börsen Woche!
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.267.892 von Lithium_Hausse am 13.03.18 19:43:28
Zitat von Lithium_Hausse: Nö, ich habs nicht eilig bzw. ich bin nicht mehr der "junge Wilde" Ich steige erst zyklisch, beim Durchbruch des Allzeithochs ein. :kiss:


Moin Lithium_Haussee,
Schweden ist gut gelaufen, u ich habe mir heute ein paar Shares von Jadar ins Depot gelegt,da ich meine Gewinne in Schweden weiter laufen lassen möchte.Die eine u die andere Ordergröße habe ich dort aus Schweden heraus gehandelt, aktuell bin ich in Jarda mit aufgerundeten 60k+ investiert.
So denke ich wird da morgen noch etwas tiefrot werden,dann habe ich mich jetzt schon gut mit +0.013-0.014 Euro eindecken können.Mal schaun wieviele Gewinne morgen in Jarda Lithiumaktie gehandelt werden :eek::lick:
Es ist davon auszugehen,dass es etwas mehr als nur 60k+ werden können,da ich mich nach oben in den australischen outbacks bessere Leistungen erwarte, zumal da ja 40k die Besitzer gewechselt haben.
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.164.034 von M3iner am 01.03.18 20:44:50
Zitat von M3iner: Ok danke für die Infos! Bin bei 0,019 reingegangen ... mal schauen was in Zukunft so kommt


M3iner,
Du bist bald wieder in der Gewinnzone, 0.014 Euro, nächstes anvisiertes Limit 0.02-0.021 Euro, "Hop oder Top". :eek::lick:;)
Die deutsche Wertpapierhandelsbörse in Frankfurt zeichnet heute einen dicken grünen Balken!
Da ist was großes im Busch!
Mfg
GM
IRW-PRESS: Jadar Lithium Ltd.: Jadar Lithium Ltd.: Beauftragung von Lithiumborat-Spezialist und technischen Berater sowie Beginn von Feldarbeiten

Beauftragung von Lithiumborat-Spezialist und technischen Berater sowie Beginn von Feldarbeiten

Jadar Lithium Limited (ASX: JDR) (Jadar oder das Unternehmen) freut sich, die Beauftragung des Lithiumborat-Spezialisten und technischen Beraters Jerry Aiken bekannt zu geben.

Herr Aiken kann in der Mineralindustrie eine Erfahrung von über 46 Jahren in unterschiedlichen Positionen vorweisen, einschließlich Funktionen in den Explorationsabteilungen von ASARCO und 30 Jahre in der Boraxexploration bei Rio Tinto. Herr Aiken fungierte auch als beratender Geologe für unterschiedliche Kunden in der Lithium- und Boratindustrie, einschließlich SRK Consulting. Der Großteil der Erfahrung von Herrn Aiken in den letzten 20 Jahren war auf Lithium, Borate sowie auf die Kaliprojektexploration und -erschließung fokussiert.

Herr Aiken hatte maßgeblichen Anteil an zahlreichen Programmen in allen Phasen der Exploration von Lithium- und Boratprojekten. Diese Programme umfassten den Westen der USA, Kanada, Mexiko, Südamerika, Teile von Europa und Asien, einschließlich Serbien und der Türkei.

Er arbeitete auch an Projekten mit Schwerpunkt Lithiumsolelagerstätten und -exploration in Südamerika, einschließlich Argentinien und Chile, sowie im Zentrum von Nevada (USA).

Herr Aiken besitzt ein Bachelor of Science-Diplom von der Western Michigan University und hat ein Master-Studium in Wirtschaftsgeologie (Economic Geology) an der University of Idaho abgeschlossen.

Herr Aiken ist ein registriertes Mitglied von SME und ein registrierter Geologe im Bundesstaat Washington. Er ist ein QP/QC gemäß National Instrument 43-101 und JORC und war für mehrere Kunden in den Bereichen Geologie- und Ressourcenbewertung für technische Berichte (Technical Reports) tätig. Er führte auch Projektbewertungen, Kaufprüfungen sowie Explorationsprogramme und -planungen für eine Vielzahl an Kunden in allen Teilen der Welt durch.

Non-Executive Chairman Luke Martine sagte hinsichtlich der Ernennung von Herrn Aiken: Wir freuen uns, dass Herr Aiken nunmehr ein Teil unseres technischen Teams ist. Wir sind zuversichtlich, dass die Erfahrung von Herrn Aiken bei Lithium- und Boratprojekten dem Unternehmen bei dessen Explorationsprogrammen bei seinen Projekten in Serbien einen beträchtlichen Wert bescheren wird.

Das Unternehmen freut sich außerdem bekannt zu geben, dass Jadar eine Niederlassung in der serbischen Hauptstadt Belgrad eröffnet hat, wo das Unternehmen seine Aktivitäten in diesem Land abwickeln wird. Das Unternehmen hat auch weitere erfahrene Geologen und Feldtechniker eingestellt, die das Explorationsprogramm von Jadar in diesem Land durchgeführt werden. Das Team kann eine umfassende Erfahrung im Bereich der Exploration vorweisen, einschließlich früherer Arbeiten in der Lithiumbranche. Die ersten Feldarbeiten bei den Projekten Cer und Bukulja, wo zurzeit Erkundungskartierungen, Probennahmen von Ausbissen und Stream-Probennahmen im Gange sind, haben bereits begonnen.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-03/43330493…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.348.995 von geldmanager am 22.03.18 00:24:04Ich glaube, dass das noch nicht so schnell wieder Richtung 0,2 gehen wird, aber man kann ja hoffen ;)
Des Weiteren sind das ja gute News wenn die einen ins Boot geholt haben, der bei Rio Tinte nebenan schon mit dabei war und schon 45 Jahre Erfahrungen in diesem Geschäft gesammelt hat. Für den Anfang sind das keine Schlechten Vorraussetzungen!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben