DAX+1,02 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,98 %

Singulus wird mit STEAG verprügelt. - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

So, jetzt ist es raus. Die STEAG-Zahlen sind so schlecht, wie vermutet und wie an der Börse üblich, wird der Mitbewerber auch erstmal mit verdroschen.
Daß SINGULUS mit der glücklosen STEAG außer der Marktüberschneidung nichts gemein hat, kommt jetzt erst nach und nach raus. Demnach müßte jetzt die Talsohle mit 62 Euro erreicht sein. Die nächste Erkenntnis wird wahrscheinlich sein, daß das Marktsegment der beiden Firmen immer noch boomt, und der Einbruch des Konkurrenten für SNG eher noch mehr Marktanteile bringt.

Ich tippe auf eine starke Übertreibung beim SNG-Rückgang. Somit sind das Kaufkurse. odo
Bin genau Deiner Meinung, aber als SNG-Fan kann ich mich schon fast wieder über die Korrektur freuen, da jetzt schöne Einstiegskurse erreicht sind und wir uns unseren SNG-Bestand ein wenig erhöhen können. Richtung Norden ist für Singulus bei den Fundamentals so sicher wie das Amen in der Kirche!!
Singulus war schon vor vier Wochen da wo sie heute ist und konnte seinerzeit nur davon profitieren dass Steag eine Wachstumswarnung herausgegeben hatte. Die wurde heute bestätigt und Singulus baut wegen Überteuerung weiter ab. Wenn zugreifen, dann bei etwa 52,-E

Gruss u21
hey, u21, warum nennst du dich nicht e52, wenn du so von dem kurs
überzeugt bist?

gruß klee
Singulus ist eine der TOP-Aktien am NM!

Ich denke auch, dass Singulus wegen STEAG Kursverluste verdauen muss, aber in Sicht von 6-12 Monaten wird Singulus sein Allzeithoch längst durchbrochen haben.

Kursziel 100 Euro
@u21,
ich würde mich über 52 Euro sogar freuen, weil ich noch
einiges zuviel an Barem habe....

allerdings, wenn ich mir darüber so sicher wäre, dass wir die 52 nochmal sehen, würde ich jetzt natürlich verkaufen,
aber das ist es ja, da bin ich mir nicht so sicher, hehe
:) Ich glaube auch das wir die 52€ nochmal sehen, allerdings erst nach dem nächsten 2:1 Splitt! :)
Es sind immer noch zu viele Zocker im Markt, sonst kann ich es mir nicht erklären, wieso der Kurs so runtergeht.
Steag mit Singulus zu vergleichen ist,wie ein Fiat Panda mit einem Porsche zu vergleichen; völlig anderer Motor und andere Leistung.
Ich hoffe , daß auch die letzten Zocker draußen sind, die ohne eine Firma zu kennen , Aktien von dieser Firma kaufen und beim kleinstem Donner Fersengeld geben. Wenn die noch draußen sind,dann kann
es richtig losgehen.
Hi,

kann es sein,daß ich das Ganze vor ein paar Wochen schon ´mal gelesen habe??Kann es weiter sein,daß auch schon damals Kursziele wie 90-100,0 genannt wurden?? Kann es auch sein,daß es seitdem eher stetig abwärts geht,wenn auch in kleinen und nicht dramatischen Schritten?? Und kann es letztlich nicht auch sein,daß die Aktie zumindest im Moment ausgepowert ist??Denn selbst an sog. guten Börsentagen tut sich bei Singulus nichts.Das erinnert mich im Moment stark an CE Consumer,wo das Umfeld ebenfalls stimmt,aber kein Ar... reagiert.Meistens ein Zeichen dafür,daß momentan die Phantasie raus ist.
Ich hoffe allerdings auf baldige Gesinnungsänderung!!!

Grüße
@ moneyfutsch - kann alles sein, an der Börse. Daß eine Aktie ein paar Monate aus der Mode kommt, hab ich schon oft erlebt und ist ein alter Hut. Als Kurztrader würde ich SNG z. Zt. auch nicht kaufen. Allerdings bin von einem KZ von 100 absolut überzeugt - unsicher ist nur wann, Nov 2000 oder erst 2001. Ich weiß nur aus Erfahrung, daß wenns losgeht, enormer Zug in die Aktie kommt - und dann will ich bereits drin sein.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.