Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,30 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,97 %

Biotechperle vor weiterer Kursvervielfachung? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Im heutigen Geldanlage-Brief steht ein spannender Bericht über Bavarian Nordic.

Das Unternehmen entwickelt Pockenimpfstoffe und könnte in Kürze einen Milliardenauftrag von der US-Regierung erhalten. KGV bei 5!!! Weitere Aufträge von anderen Regierungen sind möglich...

Spiele mit dem Gedanken, hier zu investieren. Was haltet Ihr von der Dänen-Aktie?

Hier der Link zum Geldanlage-Brief-Artikel (pdf-Download):
http://www.geldanlage-brief.de/archiv/Geldanlage-Brief-0423.…
Meine Meinung: dem Chart nach ganz klares Nein. Zu risikoreich....
Gruss
Chrisman
Du hast natürlich Recht, das mit der Fahnenstange ist mir auch bewusst. Natürlich ist das ein Risikofaktor. Es gibt für die Kursentwicklung ja aber auch fundamentale Gründe.

Übrigens: Auch Unternehmen wie SAP oder Microsoft hatten schon vor 10 Jahren einen Fahnenstangen-Chart ... und haben sich danach aus FUNDAMENTALEN Gründen trotzdem weiter vervielfacht.

Gibt es noch andere Meinungen?
Mal abgesehen von Fundamentaldaten oder Charttechnik, vor ca.2 Wochen hat Börse Inside die Aktie empfohlen. Denen fallen Aktien meistens erst auf wenn sie schon ein paar hundert% gemacht haben. Da wird dann nochmal richtig gepuscht um nach 2 Tagen Gewinne mitzunehmen.
Ich bin bis jetzt jedesmal reingefallen wenn ich auf eine derartige Empfehlung reagiert hatte. Meistens ging es nach 3,4 Tage mit einem lange anhaltenden Abwärtstrend los. Diesmal scheint es aber anders zu sein da es nach dem Bericht kräftig aufwärts ging und noch nicht so stark Gewinnmitnahmen einsetzen.
Ich bin deshalb mit einem engen Stopp-Los dabei.
Ich denke, wenn der US-Auftrag nicht kommt, dann nichs wie raus.
Aber die Firma scheint ja gut genug dazustehen um einen späterer Wiedereinstieg ins Auge zu fassen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.