DAX+0,06 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-1,03 %

Zenabis Global auf dem Vormarsch ? - Beliebteste Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.678 von awsx am 09.04.19 21:21:31Gute Story und der CEO scheint mir glaubwürdig zu sein und einen Plan zu haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.315.931 von awsx am 09.04.19 19:32:01Ich frage mich gerade woran Du den "Boden" festgemacht hast? Für mich sieht das nach einer ziemlich linearen Rutsche aus.... :rolleyes:
Toronto Stock Exchange - Montag, der 27.05.
ZENABIS GLOBAL INC. ("ZENA")("ZENA.WT")
BULLETIN TYPE: Graduation
BULLETIN DATE: May 23, 2019
TSX Venture Tier 2 Company

TSX Venture Exchange has been advised that the Company's shares and warrants will be listed and commence trading on Toronto Stock Exchange at the opening on Monday, May 27, 2019, under the symbols "ZENA" and "ZENA.WT".

As a result of this Graduation, there will be no further trading under the symbols "ZENA" and "ZENA.WT" on TSX Venture Exchange after close of market Friday, May 24, 2019, and its shares will be delisted from TSX Venture Exchange at the commencement of trading on Toronto Stock Exchange.


https://www.newswire.ca/news-releases/tsx-venture-exchange-s…
Zenabis mit rating buy auf 3,25 $

Wenn alles nach Plan verläuft, könnte Zenabis Global (Zenabis Global Stock Quote, Nachrichten, Chart TSX: ZENA) zu den fünf führenden Cannabisproduzenten in Kanada gehören, sagte Justin Keywood, Analyst für GMP Securities, der am Dienstag sein Kaufrating und das Rating bestätigte 3,25 $ Kursziel.

Das in Vancouver ansässige Unternehmen Zenabis gab am Dienstag bekannt, dass sein Werk in Langley, British Columbia, am 2. August eine Anbaulizenz von Health Canada erhalten hat. Damit wurden 9,9 Tonnen Produktionskapazität hinzugefügt und die jährliche Lizenzkapazität des Unternehmens auf 42,8 Tonnen erhöht. Die neue Lizenz erhöht die lizenzierte jährliche Anbaukapazität des Unternehmens von 32.900 kg auf 42.800 kg, was einer Steigerung von mehr als 30 Prozent entspricht.

Zenabis verfügt neben der Niederlassung in Langley über Niederlassungen in Delta, Aldergrove und Pitt Meadows, British Columbia, sowie über Niederlassungen in Atholville, New Brunswick, und Stellarton, Nova Scotia. Das Unternehmen verwendet den Markennamen Zenabis für den medizinischen Cannabismarkt, während sowohl Namaste als auch Blazery für den Erwachsenen-Rec-Markt gekennzeichnet sind.

Andrew Grieve, CEO von Zenabis, schrieb in der Pressemitteilung über den neuen Lizenzgewinn, dass der Zenabis seine Anbaukapazität auf der Basis von Designkapazitäten um mehr als das Achtfache erhöht habe. Grieve sagte, dass der Erhalt der Langley-Lizenz, der weniger als einen Monat nach dem Zeitpunkt der Einreichung erfolgte, selbst "ein Beweis für die Qualität unserer Einrichtungen und die Stärke unseres Aufsichtsteams" ist. Das Unternehmen hat auch seine Erwartungen bekräftigt Die Lizenzkapazität soll bis zum dritten Quartal dieses Jahres auf 131,2 Tonnen steigen.

Laut Keywood entspricht die Lizenzierung seinen zeitlichen Erwartungen an das Unternehmen und der Fortschritt bei der Lizenzierung stärkt seine Sicht auf das Unternehmen.

„Aus unserer Sicht tragen die anhaltenden Fortschritte bei der Lizenzierung der ZENA-Werke dazu bei, unsere kurzfristigen Prognosen zu gefährden. Mit einem EBITDA von 6,5x2020 wird ZENA weiterhin deutlich unter den meisten Mitbewerbern mit einem Durchschnittswert von ~ 17x als Gruppe gehandelt “, sagte Keywood in einem Kunden-Update.

„ZENA hat kürzlich Schulden in Höhe von 25 Mio. USD refinanziert, die im Oktober 2019 fällig wurden, und zwei Prepaid-Lieferverträge über insgesamt 40 Mio. USD abgeschlossen. Wir sehen diese Entwicklungen darin, die kurzfristig fälligen Schulden in Höhe von 50 Millionen US-Dollar zu beseitigen und Kapital für Expansionsziele von 131 Tonnen bis zum dritten Quartal 19 bereitzustellen. Die 40 Millionen US-Dollar an Prepaid-Lieferverträgen von ZENA beinhalteten eine Vereinbarung mit Tilray über 30 Millionen US-Dollar zu einem nicht genannten, aber als rentabel geltenden Preis. Die restlichen 10 Millionen US-Dollar wurden von Starseed Medicinal aufgebracht. Wir sehen diese Vereinbarungen als Bestätigung für die Produktqualität von ZENA und als Hilfestellung bei der Überwindung eines Kapitalstrukturüberhangs mit kurzfristigen Schuldenlaufzeiten “, schreibt er.

Laut Keywood handelt die ZENA-Aktie derzeit in der Nähe von 52-Wochen-Tiefstständen und ist bei einer Bewertung von 6,5-mal seiner EBITDA-Schätzung für 2020 ein „attraktiver Einstiegspunkt“, an dem das Unternehmen seine Wachstumsstrategie weiter umsetzt. (Das 52-Wochen-Hoch / Tief von ZENA liegt bei 6,85 USD und 1,41 USD.)

Das Kursziel des Analysten von 3,25 USD entsprach einer erwarteten Kapitalrendite von 119 Prozent zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Seit Jahresbeginn ist ZENA zum Handelsschluss am Dienstag um 75,5 Prozent gesunken.

QUELLE http://thecannabisstock.com/2019/08/11/gmp-securities-reiter…
Zenabis Global | 1,450 C$
Zenabis Global Inc. (formerly Bevo Agro Inc.)

Alle Basisdaten unter den Filings auf Sedar.com:

Financial Year-End: Dec 31
Size of Issuer (Assets): $25,000,001 to $100,000,000

https://www.sedar.com/DisplayProfile.do?lang=EN&issuerType=0…

Filings:

https://www.sedar.com/DisplayCompanyDocuments.do?lang=EN&iss…

Weitere News der letzten Zeit, z.B. zu Approvals, Licenses und Finanzierung der nahen Vergangeheit siehe auch hier "auf deutschem Boden":

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/zenabis-…
Zenabis receives cannabis oil licence in Canada !
"Zenabis Global Inc. is now licensed to process and sell cannabis oil products in Canada. The license enables Zenabis to now sell cannabis oil produced at its Atholville, New Brunswick facility, one of the largest indoor cannabis growing facilities in Canada, where Zenabis was already processing oil."


https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aZENA-273…

Noch brühwarm... ;)
Blackshire-investee-company-zenabis-global-is-added-to-horizons-etf
Giving one of the world's largest licensed producers new capital markets visibility

TORONTO, March 18, 2019 /CNW/ - BlackShire Capital is pleased to recognize the progress being made by its investee company Zenabis Global Inc. ("Zenabis") (TSXV: ZENA) through its incorporation into the Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF (TSX: HMMJ) (the "Horizons ETFs").


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/blackshire-investe…
Einstieg
Ich b8n mit an Bord, danke Awsx... auf gute Gewinne 💪😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.189 von Sharestowin am 09.04.19 20:12:00Ich wäre zunächst mit einem Rücklauf zur 3,30-3,60cad zufrieden.

Umsatz war in den letzten Tagen schon auffällig. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.804 von Sharestowin am 09.04.19 21:40:46Basecap leicht schräg, auf jeeeden Fall!

https://twitter.com/zenabis
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.319.735 von Aljo am 10.04.19 10:07:27
NEWS
Freie Übersetzung mit Google Translate


VANCOUVER, 10. April 2019 / CNW / - Zenabis Global Inc. (TSXV: ZENA) ("Zenabis" oder "Unternehmen") freut sich, die Ernennung von Michael Smyth zum neuen Chief Financial Officer mit Wirkung zum 14. Mai 2019 bekannt zu geben Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es nun einen endgültigen Short-Form-Basisregalprospekt bei den Wertpapierkommissionen in allen Provinzen Kanadas mit Ausnahme von Québec eingereicht hat, nachdem sein vorläufiger Basisregalprospekt wie in den Nachrichten vom 18. März 2019.

Andrew Grieve, Chief Executive Officer von Zenabis, erklärte: "Ich freue mich sehr, Mike Smyth in unserem Team begrüßen zu können, da er über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Treasury, Finanzverwaltung und Geschäftsstrategie verfügt - wichtige Fähigkeiten, die zu unserem Ziel beitragen werden ein bedeutender Kultivator und Vertreiber in der globalen Cannabis-Industrie zu werden. "

Monty Sikka, Vorsitzender von Zenabis, erklärte: "Als Vorsitzender und bedeutender Gründungsaktionär von Zenabis bin ich äußerst zufrieden mit den Fortschritten, die das Unternehmen an allen Fronten erzielt, und dem hochtalentierten Team, das jetzt zur Erreichung unserer langfristigen Ziele eingesetzt wird. langfristige Wachstumsziele. Ich bin sehr gespannt auf die Zukunft des Unternehmens, wie auch alle Gründer.

Neuer CFO-Hintergrund

Herr Smyth kommt zu Zenabis und verfügt über umfangreiche Erfahrung in leitenden Managementpositionen, unter anderem als Chief Financial Officer zahlreicher öffentlicher und privater Unternehmen. Er bringt Zenabis umfassende Erfahrung im Bereich Corporate Finance, Treasury, Finanzverwaltung und Geschäftsstrategie mit. Vor kurzem leitete Smyth verschiedene Unternehmen in der Managementberatung, unter anderem als Interim-CFO bei einem BC-Gewächshaus, in dem er eine Cannabis-Beziehung zu einem angesehenen kanadischen Cannabis-Unternehmen aufbaute. Zuvor berichtete er dem Chief Executive Officer des globalen Fondsmanagers Lionhart Canada Limited in Toronto. In seiner Karriere arbeitete Herr Smyth als Schatzmeister für Bell Canada in Montreal und spielte eine Schlüsselrolle im Finanzrisikoteam von KPMG.

Die Ernennung von Herrn Smyth wird am 14. Mai 2019 wirksam. Er wird den bisherigen Finanzvorstand John Hoekstra ablösen, der zu seiner Zeit als Finanzvorstand von Bevo Farms Ltd. ("Bevo") zurückkehren wird . Herr Hoekstra wird weiterhin die Finanzberichterstattung und Compliance für Bevo leiten, da der Anbau von Bevo zu den bestehenden Vermehrungs- und Blumenprodukten von Bevo hinzugefügt wird.

Herr Hoekstra, ein bedeutender Anteilseigner von Zenabis, erklärte: "Ich freue mich darauf, mit dem Zenabis-Team und insbesondere mit Mike in seiner neuen Rolle weiter zusammenzuarbeiten."





Einreichung des endgültigen Basisregalprospekts

Die Gesellschaft hat bei den Wertpapierkommissionen in allen Provinzen Kanadas mit Ausnahme von Québec einen endgültigen Basisprospekt (der "Shelf-Prospekt") in Kürze eingereicht. Der Prospekt des Shelf ermöglicht es der Gesellschaft, während des Zeitraums von 25 Monaten, in dem der Shelf-Prospekt wirksam ist, von Zeit zu Zeit Stammaktien, Vorzugsaktien, Schuldverschreibungen, Optionsscheine und / oder Einheiten davon bis zu 100.000.000 USD anzubieten. Die Gesellschaft hat diesen Regalprospekt eingereicht, um die Finanzkraft und Flexibilität auch in Zukunft aufrechtzuerhalten. Die spezifischen Bedingungen eines künftigen Angebots von Wertpapieren, einschließlich der Verwendung von Erlösen aus einem beliebigen Angebot, werden in einem Prospekt-Nachtrag zum Shelf-Prospekt festgelegt, der bei den entsprechenden Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wird. Die Gesellschaft hat den Prospekt für das Regal eingereicht, um die Finanzkraft und Flexibilität bei der Erweiterung des Profils der Cannabis-Produktion aufrechtzuerhalten.

Eine Kopie des Regalprospekts finden Sie unter SEDAR auf www.sedar.com. Exemplare des Regalprospekts sind auch erhältlich, wenn Sie sich an den Chief Administrative Officer der Gesellschaft in Suite 3100, 666 Burrard Street, Vancouver, British

Update der Pooling-Vereinbarung

Im Zusammenhang mit der Einreichung des (vorläufigen) Kurzprospekts für Basisregale hat Zenabis eine Kopie der zuvor in Pressemitteilungen vom 21. Dezember 2018 angekündigten und beschriebenen Pressemitteilung eingereicht. 21. Januar 2019; und 4. Februar 2019 (die "Pooling-Vereinbarung"). Im Rahmen des Pooling-Vertrags wurden insgesamt 134.504.417 Stammaktien, das entspricht rund 71% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien, hinterlegt, wobei bisher 3% dieser Aktien freigegeben wurden (1% pro Monat). Weitere 7,5% dieser Stammaktien sollen monatlich für die nächsten 6 Monate freigegeben werden.

Darüber hinaus erlaubt die Pooling-Vereinbarung den einlegenden Aktionären, Aktien aus der Pooling-Vereinbarung zurückzuziehen, um entweder Stammaktien als Sicherheit für Kredite an die einlegenden Aktionäre zu verpfänden, deren Erlös von ihnen an Zenabis verliehen werden soll, oder deren Eintritt auf Anfrage von Zenabis bei der Finanzierung von Wertpapierleihgeschäften. Die Gründungsaktionäre haben 4.968.644 Stammaktien zurückgezogen, um die erste Tranche in Höhe von 15 Mio. USD der privat platzierten Wandelschuldverschreibungen von Zenabis zu unterstützen (siehe Pressemitteilung vom 27. März 2019), wobei diese Aktien an die Käufer dieser Schuldverschreibungen verliehen wurden.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.323.461 von Radiesel2008 am 10.04.19 16:33:21

Am 5. wurde zu ersten mal bei richtig reingegriffen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.324.853 von awsx am 10.04.19 18:31:35Ich seh's zwar immer noch nicht so recht, aber ich habe mal 3K gekauft.... :laugh::laugh: Schau mer mal....

Danke!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.325.213 von Radiesel2008 am 10.04.19 19:08:08Dass das keine Alibaba sind ist klar. Sowas muss man auch mal 2 Monate liegen sehen können.
Es geht nicht immer auf Knopfdruck los.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.325.276 von awsx am 10.04.19 19:13:32Wieso nicht? Ich habe doch eben den Kaufknopf gedrückt... Also los geht's !!!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.500 von sirlacoura am 10.04.19 21:36:14Meinst du Übernahme durch Aurora zu 4cad oder so...? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.785 von Radiesel2008 am 10.04.19 22:11:06
Zitat von Radiesel2008: Na super! Da steige ich ein und nun kommt was? Insolvenz? KE? F.... :laugh: Ich habe ja ein Timing in letzter Zeit, irre.....


westleaf:



Insolvenz wohl eher nicht! :cool::D
Die Kurslücke ist zu - Trading halt - charttechnisch- dreht es fast immer wenn die Kurslücke zu ist.

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.327.844 von urpferdchen am 11.04.19 07:57:33Ich sagte doch Rücklauf 3,50.
Danke für deine Unterstützung.

Handel in D ist nicht clever!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.332.941 von handelhaus9 am 11.04.19 16:05:45
Erneuter Trading Stop?
Wenn ich das richtig lese, gab es einen erneuten Trading Stop ?!

VANCOUVER, April 11, 2019 /CNW/ - The following issues have been halted by IIROC:

Company: Zenabis Global Inc.

TSX-Venture Symbol: ZENA (all issues)

Reason: Pending News

Halt Time (ET): 10:04:43 AM

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79679961


Regulär sollte es um 10:15 Canadischer Zeit eigentlich weitergehen....


VANCOUVER, April 11, 2019 /CNW/ - Trading resumes in:

Company: Zenabis Global Inc.

TSX-Venture Symbol: ZENA (all issues)


Resumption (ET): 10:15

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79679691
Ne, das arbeiten hab ich vor 8 Jahren drangegeben. So lebt sich schöner.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.074 von Basix am 12.04.19 08:37:34
Zitat von Basix: Oh, USD und nicht CAD :rolleyes:

Ja, da werden wohl einige ins Messer laufen, die bei L&S für 1,27 Euro verkaufen.... :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.293 von awsx am 13.04.19 11:23:44Die Frage ist, warum man sich zu einem Preis von „nur“ 2,25 CAD die 25 Mio. an Geld besorgt. Dass dies dem Aktienkurs kurzfristig nicht hilft, war nach der Trade resumption recht eindrücklich zu sehen und die 70% sind auch nur noch da, wenn man in den letzten Tagen gekauft hat, was ich bei den meisten nicht annehme. Das Positive an dem Chart des letzten Jahres ist die Entwicklung des Volumens und die Tatsache, dass nach Süden nur noch 1,3 € übrig sind - das Negative ist demnach der Rest ;)

Die nächste Woche wird in jedem Fall so interessant, dass ich auch mit von der Partie und hoffentlich Party bin. Die Stimmung in Übersee schwankt zwischen dem mehrheitlichen Entsetzen und den ewigen Optimisten, die nun zumindest das überdurchschnittliche Volumen und die (zweifelhafte) Aufmerksamkeit hervorheben. Prognosen sind wohl nur mit Glaskugel oder Knochenwurf möglich, die Basis an sich ist ja erstmal ganz solide, die Kursentwicklung des letzten Jahres spricht jedoch eine andere Sprache (und der Kurs hat ja bekanntlich immer Recht)...

Also: Prognosen? :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.431 von Diversifikation am 13.04.19 11:49:28na das ist ja ein Zufall !

Sind für einen Knochenwurf auch Knochen aus der Lammkrone geeignet ?
Wie lese ich dann das Ergebnis aus ?

Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.376.762 von sirlacoura am 17.04.19 15:04:08Sehr schön! Na dann wollen wir mal...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.164 von Popeye82 am 01.05.19 17:51:16Ein Fall von "buy in may and go away!"

Es laufen "Bodenbastelarbeiten" auf Hochtouren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.944 von Popeye82 am 14.05.19 01:20:57Sonst alles klar bei Dir? Zu tief ins Glas geschaut um 01:20 ? :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.745.020 von Popeye82 am 06.06.19 01:13:36Eine Bodenbildung.. werde hier auf jedenfall ne Posi aufbauen.

Wenn man sich so den Chart anguckt sollte es doch mehr oder weniger so sein?

Von den nackten Zahlen und Fakten doch total unterbewertet, mMn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.835.159 von Tobi_23 am 18.06.19 19:50:12
Zitat von Tobi_23: Wie ist Ihre Einschätzung?


Ich habe eine sehr positive Einschätzung zu Zenabis. Die machen ihren Job gut. Ihr solltet euch die Anlage in Langley anschauen. Lizenz wird dafür erwartet. Andere Lizenzen sind bereits da. Produktion läuft über die zu erwarteten Erträge. Teilweise bis zu 40 Prozent mehr Erträge. Charttechnisch sollte die Woche im Grünen weiterlaufen, dann dürften wir bullish in die nächste Woche gehen. 1,6 CAD ist der ertse Widerstand. Mal schauen, wie es heute weiter geht.

Ich denke, Trendumkehr läuft an.:lick::keks:
Zenabis beteiligt sich an Shoppers Drug Mart Pilot Project
Mehr Intelligenz für medizinisches Cannabis

https://www.newswire.ca/news-releases/trutrace-technologies-…" target="_blank" rel="nofollow">https://www.newswire.ca/news-releases/trutrace-technologies-…
Zenabis Global | 1,272 €
Zenabis arrangiert 30 Millionen US-Dollar nicht-verwässernde Finanzierung über eine Liefervereinbarung mit Tilray®. Kanada NewsWire VANCOUVER, 2. Juli 2019 VANCOUVER, 2. Juli 2019 /CNW/ - Zenabis Global Inc. (TSX:ZENA) ("Zenabis" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Zenabis Ltd. eine Vereinbarung mit High Park Holdings Ltd. abgeschlossen hat. ("High Park") (der "Liefervertrag"), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Tilray, Inc. (NASDAQ:TLRY) ("Tilray"), wonach High Park Zenabis 30 Millionen CAD $ (den "vorausbezahlten Betrag") als Gegenleistung für eine Lieferung von getrocknetem Cannabis von Zenabis erhalten wird. Im Rahmen der Liefervereinbarung wird Zenabis ab Oktober 2019 eine monatliche Menge getrockneten Cannabis an High Park liefern. Zenabis geht davon aus, dass der vorausbezahlte Betrag innerhalb eines Jahres aufgelöst wird. Zenabis geht nicht davon aus, dass die Lieferverpflichtungen gegenüber High Park die Belieferung bestehender Kunden beeinträchtigen werden. Die Großhandelspreise im Rahmen des Liefervertrags variieren je nach Produkttyp und Format, das High Park zur Bestellung wählt. "Zenabis ist gut positioniert, um High Park über diese nicht verwässernde Finanzierungsvereinbarung mit qualitativ hochwertigem Cannabis zu versorgen, die von unserer schnell wachsenden jährlichen Anbaufähigkeit profitiert, die wir voraussichtlich 131.200 kg getrocknetem Cannabis erreichen werden, bevor die Lieferungen an High Park beginnen sollen. Diese Liefervereinbarung zeigt das Vertrauen hochwertiger Gegenparteien in unsere Fähigkeit, konsistente, hochwertige Cannabisprodukte herzustellen, und wir freuen uns darauf, unsere Verpflichtungen gegenüber High Park sowie gegenüber unseren provinziellen Gegenparteien und den Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu erfüllen", sagte Andrew Grieve, Chief Executive Officer von Zenabis. Herr Grieve fuhr fort: "Diese Vereinbarung reduziert den Bedarf an potenziellen weiteren Inanspruchnahmen unserer unbesicherten Wandelschuldverschreibung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar erheblich." Brownstone Advisors Inc. ("Brownstone") fungierte als strategischer Berater von Zenabis im Zusammenhang mit dem Liefervertrag. Zenabis wird eine strategische Beratungsgebühr an Brownstone zahlen, die (vorbehaltlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen) 319.148 Stammaktien von Zenabis beinhaltet.

QUELLE https://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=7965700467534076…
Zenabis Global | 1,880 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.094.356 von MA10 am 24.07.19 12:25:19
Zitat von MA10: https://www.newswire.ca/news-releases/zenabis-outperforms-design-capacity-by-41-in-june-838875031.html
[/url]

Sehr gute Arbeit von Zenabis 😁👍
Zenabis Global | 1,530 C$
ZENA hat derzeit die niedrigste Marktkapitalisierung aller an der TSX gelisteten LPs.
  Wir sind eines der wenigen Marihuana-Unternehmen, die kein negatives EPS (Ergebnis je Aktie) erzielen. Die meisten Unternehmen weisen noch nicht einmal ein KGV auf, weil sie jedes Quartal Geld verlieren.

  APHA

  MCAP: 2,38 Milliarden
  P / TB: 3,85
  EPS: -0,17

  ACB

  MCAP: 9,16 Milliarden
  P / TB: 17,95
  EPS: -0,11

  GRAS

  MCAP: 14,89 Milliarden
  P / TB: 11,6
  EPS: -2,81

  ZENA

  MCAP: 290 MILLIONEN
  P / TB: 3,9
  EPS: +0,01
Zenabis Global | 1,007 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben