Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,10 % EUR/USD-0,16 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,39 %

Zenabis Global auf dem Vormarsch ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Zenabis Global Inc. (formerly Bevo Agro Inc.)

Alle Basisdaten unter den Filings auf Sedar.com:

Financial Year-End: Dec 31
Size of Issuer (Assets): $25,000,001 to $100,000,000

https://www.sedar.com/DisplayProfile.do?lang=EN&issuerType=0…

Filings:

https://www.sedar.com/DisplayCompanyDocuments.do?lang=EN&iss…

Weitere News der letzten Zeit, z.B. zu Approvals, Licenses und Finanzierung der nahen Vergangeheit siehe auch hier "auf deutschem Boden":

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/zenabis-…
Zenabis receives cannabis oil licence in Canada !
"Zenabis Global Inc. is now licensed to process and sell cannabis oil products in Canada. The license enables Zenabis to now sell cannabis oil produced at its Atholville, New Brunswick facility, one of the largest indoor cannabis growing facilities in Canada, where Zenabis was already processing oil."


https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aZENA-273…

Noch brühwarm... ;)
Blackshire-investee-company-zenabis-global-is-added-to-horizons-etf
Giving one of the world's largest licensed producers new capital markets visibility

TORONTO, March 18, 2019 /CNW/ - BlackShire Capital is pleased to recognize the progress being made by its investee company Zenabis Global Inc. ("Zenabis") (TSXV: ZENA) through its incorporation into the Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF (TSX: HMMJ) (the "Horizons ETFs").


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/blackshire-investe…
Einstieg
Ich b8n mit an Bord, danke Awsx... auf gute Gewinne 💪😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.315.943 von awsx am 09.04.19 19:33:00Sieht nach Riesen Potenzial aus
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.189 von Sharestowin am 09.04.19 20:12:00Ich wäre zunächst mit einem Rücklauf zur 3,30-3,60cad zufrieden.

Umsatz war in den letzten Tagen schon auffällig. ;)


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.678 von awsx am 09.04.19 21:21:31Gute Story und der CEO scheint mir glaubwürdig zu sein und einen Plan zu haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.316.804 von Sharestowin am 09.04.19 21:40:46Basecap leicht schräg, auf jeeeden Fall!

https://twitter.com/zenabis
In Deutschland wird ja schon wieder schwer über Parri gekauft Angst das es nix mehr gibt?😅

Mal Can Open abwarten, könnte vielleicht wer nen Premarktchart von TSXV einstellen.

Grüße
Aljo
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.319.735 von Aljo am 10.04.19 10:07:27
NEWS
Freie Übersetzung mit Google Translate


VANCOUVER, 10. April 2019 / CNW / - Zenabis Global Inc. (TSXV: ZENA) ("Zenabis" oder "Unternehmen") freut sich, die Ernennung von Michael Smyth zum neuen Chief Financial Officer mit Wirkung zum 14. Mai 2019 bekannt zu geben Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es nun einen endgültigen Short-Form-Basisregalprospekt bei den Wertpapierkommissionen in allen Provinzen Kanadas mit Ausnahme von Québec eingereicht hat, nachdem sein vorläufiger Basisregalprospekt wie in den Nachrichten vom 18. März 2019.

Andrew Grieve, Chief Executive Officer von Zenabis, erklärte: "Ich freue mich sehr, Mike Smyth in unserem Team begrüßen zu können, da er über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Treasury, Finanzverwaltung und Geschäftsstrategie verfügt - wichtige Fähigkeiten, die zu unserem Ziel beitragen werden ein bedeutender Kultivator und Vertreiber in der globalen Cannabis-Industrie zu werden. "

Monty Sikka, Vorsitzender von Zenabis, erklärte: "Als Vorsitzender und bedeutender Gründungsaktionär von Zenabis bin ich äußerst zufrieden mit den Fortschritten, die das Unternehmen an allen Fronten erzielt, und dem hochtalentierten Team, das jetzt zur Erreichung unserer langfristigen Ziele eingesetzt wird. langfristige Wachstumsziele. Ich bin sehr gespannt auf die Zukunft des Unternehmens, wie auch alle Gründer.

Neuer CFO-Hintergrund

Herr Smyth kommt zu Zenabis und verfügt über umfangreiche Erfahrung in leitenden Managementpositionen, unter anderem als Chief Financial Officer zahlreicher öffentlicher und privater Unternehmen. Er bringt Zenabis umfassende Erfahrung im Bereich Corporate Finance, Treasury, Finanzverwaltung und Geschäftsstrategie mit. Vor kurzem leitete Smyth verschiedene Unternehmen in der Managementberatung, unter anderem als Interim-CFO bei einem BC-Gewächshaus, in dem er eine Cannabis-Beziehung zu einem angesehenen kanadischen Cannabis-Unternehmen aufbaute. Zuvor berichtete er dem Chief Executive Officer des globalen Fondsmanagers Lionhart Canada Limited in Toronto. In seiner Karriere arbeitete Herr Smyth als Schatzmeister für Bell Canada in Montreal und spielte eine Schlüsselrolle im Finanzrisikoteam von KPMG.

Die Ernennung von Herrn Smyth wird am 14. Mai 2019 wirksam. Er wird den bisherigen Finanzvorstand John Hoekstra ablösen, der zu seiner Zeit als Finanzvorstand von Bevo Farms Ltd. ("Bevo") zurückkehren wird . Herr Hoekstra wird weiterhin die Finanzberichterstattung und Compliance für Bevo leiten, da der Anbau von Bevo zu den bestehenden Vermehrungs- und Blumenprodukten von Bevo hinzugefügt wird.

Herr Hoekstra, ein bedeutender Anteilseigner von Zenabis, erklärte: "Ich freue mich darauf, mit dem Zenabis-Team und insbesondere mit Mike in seiner neuen Rolle weiter zusammenzuarbeiten."





Einreichung des endgültigen Basisregalprospekts

Die Gesellschaft hat bei den Wertpapierkommissionen in allen Provinzen Kanadas mit Ausnahme von Québec einen endgültigen Basisprospekt (der "Shelf-Prospekt") in Kürze eingereicht. Der Prospekt des Shelf ermöglicht es der Gesellschaft, während des Zeitraums von 25 Monaten, in dem der Shelf-Prospekt wirksam ist, von Zeit zu Zeit Stammaktien, Vorzugsaktien, Schuldverschreibungen, Optionsscheine und / oder Einheiten davon bis zu 100.000.000 USD anzubieten. Die Gesellschaft hat diesen Regalprospekt eingereicht, um die Finanzkraft und Flexibilität auch in Zukunft aufrechtzuerhalten. Die spezifischen Bedingungen eines künftigen Angebots von Wertpapieren, einschließlich der Verwendung von Erlösen aus einem beliebigen Angebot, werden in einem Prospekt-Nachtrag zum Shelf-Prospekt festgelegt, der bei den entsprechenden Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wird. Die Gesellschaft hat den Prospekt für das Regal eingereicht, um die Finanzkraft und Flexibilität bei der Erweiterung des Profils der Cannabis-Produktion aufrechtzuerhalten.

Eine Kopie des Regalprospekts finden Sie unter SEDAR auf www.sedar.com. Exemplare des Regalprospekts sind auch erhältlich, wenn Sie sich an den Chief Administrative Officer der Gesellschaft in Suite 3100, 666 Burrard Street, Vancouver, British

Update der Pooling-Vereinbarung

Im Zusammenhang mit der Einreichung des (vorläufigen) Kurzprospekts für Basisregale hat Zenabis eine Kopie der zuvor in Pressemitteilungen vom 21. Dezember 2018 angekündigten und beschriebenen Pressemitteilung eingereicht. 21. Januar 2019; und 4. Februar 2019 (die "Pooling-Vereinbarung"). Im Rahmen des Pooling-Vertrags wurden insgesamt 134.504.417 Stammaktien, das entspricht rund 71% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien, hinterlegt, wobei bisher 3% dieser Aktien freigegeben wurden (1% pro Monat). Weitere 7,5% dieser Stammaktien sollen monatlich für die nächsten 6 Monate freigegeben werden.

Darüber hinaus erlaubt die Pooling-Vereinbarung den einlegenden Aktionären, Aktien aus der Pooling-Vereinbarung zurückzuziehen, um entweder Stammaktien als Sicherheit für Kredite an die einlegenden Aktionäre zu verpfänden, deren Erlös von ihnen an Zenabis verliehen werden soll, oder deren Eintritt auf Anfrage von Zenabis bei der Finanzierung von Wertpapierleihgeschäften. Die Gründungsaktionäre haben 4.968.644 Stammaktien zurückgezogen, um die erste Tranche in Höhe von 15 Mio. USD der privat platzierten Wandelschuldverschreibungen von Zenabis zu unterstützen (siehe Pressemitteilung vom 27. März 2019), wobei diese Aktien an die Käufer dieser Schuldverschreibungen verliehen wurden.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.315.931 von awsx am 09.04.19 19:32:01Ich frage mich gerade woran Du den "Boden" festgemacht hast? Für mich sieht das nach einer ziemlich linearen Rutsche aus.... :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.323.461 von Radiesel2008 am 10.04.19 16:33:21

Am 5. wurde zu ersten mal bei richtig reingegriffen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.324.853 von awsx am 10.04.19 18:31:35Ich seh's zwar immer noch nicht so recht, aber ich habe mal 3K gekauft.... :laugh::laugh: Schau mer mal....

Danke!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.325.213 von Radiesel2008 am 10.04.19 19:08:08Dass das keine Alibaba sind ist klar. Sowas muss man auch mal 2 Monate liegen sehen können.
Es geht nicht immer auf Knopfdruck los.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.325.276 von awsx am 10.04.19 19:13:32Wieso nicht? Ich habe doch eben den Kaufknopf gedrückt... Also los geht's !!!! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.325.276 von awsx am 10.04.19 19:13:32
TRADING STOP


VANCOUVER, April 10, 2019 /CNW/ - The following issues have been halted by IIROC:

Company: Zenabis Global Inc.

TSX-Venture Symbol: ZENA (all issues)

Reason: At the Request of the Company Pending News

Halt Time (ET): 3:14 PM

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.470 von awsx am 10.04.19 21:34:26Hoffen wir auf positives. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.500 von sirlacoura am 10.04.19 21:36:14Meinst du Übernahme durch Aurora zu 4cad oder so...? :laugh:
gröööhl...sorry...da muss ich laut lachen....ja so ungefähr...wie geil ;-)
Wobei es schon sehr ungewöhnlich ist, dass kurz vor Börsenschluss ein Trading halt ausgerufen wird. mal schun wie lang der dauert. Auf jedenfall wird heute nicht mehr gehandelt. Ob wir den Grund heute noch erfahren werden?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.671 von MA10 am 10.04.19 21:54:38das wissen wir ja. Nr den Grund dafür nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.698 von sirlacoura am 10.04.19 21:58:27Sorry, das oben habe ich gar nicht wahrgenommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.470 von awsx am 10.04.19 21:34:26Na super! Da steige ich ein und nun kommt was? Insolvenz? KE? F.... :laugh: Ich habe ja ein Timing in letzter Zeit, irre.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.713 von MA10 am 10.04.19 22:01:21Die Kanadier vermuten, das es was mit Westleaf Inc. zutun hat. Merkwürdug auch, das es zum gleichen Zeitpunkt auch dort zum Trading Halt kam. Lassen wir uns überraschen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.785 von Radiesel2008 am 10.04.19 22:11:06
Zitat von Radiesel2008: Na super! Da steige ich ein und nun kommt was? Insolvenz? KE? F.... :laugh: Ich habe ja ein Timing in letzter Zeit, irre.....


westleaf:



Insolvenz wohl eher nicht! :cool::D
Zenabis reicht vorläufigen Prospektnachtrag zum Angebot von Stammaktien ein
ZENABIS GLOBAL INC (TSXV: ZENA)
Intraday-Kursdiagramm
Heute: Mittwoch, 10. April 2019

Klicken Sie hier, um weitere ZENABIS GLOBAL INC-Diagramme zu erhalten.
NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN NEWSWIRE SERVICES ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN


Zenabis Global Inc. (TSXV: ZENA) ("Zenabis" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass es heute einen vorläufigen Prospekt-Nachtrag (den "Nachtrag") zu seinem Kurzform-Basisregal-Prospekt vom 9. April 2019 (der "Regal") eingereicht hat Prospekt “) in Verbindung mit einem voll vermarkteten Angebot der Stammaktien (das„ Angebot “). Der Nachtrag wurde bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in allen Provinzen Kanadas außer Québec eingereicht.
Das Angebot wird voraussichtlich einen Gesamtbruttoerlös von ca. 25,0 Mio. USD einbringen, bevor die Provisionen und die geschätzten Kosten des Angebots abgezogen werden. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös des Angebots zur Finanzierung der Kosten für die Umstellung ihrer Anlagen auf die Cannabisproduktion und für das Betriebskapital zu verwenden.

Das Angebot wird durch ein Konsortium von Agenten getätigt, die von Eight Capital und GMP Securities LP (die auch als gemeinsame Book-Runner fungieren) angeführt werden, einschließlich Canaccord Genuity Corp., Haywoood Securities Inc. und Laurentian Bank Securities Inc. ( zusammen die "Agenten").

Das Unternehmen erwartet außerdem, den Agenten eine 30-tägige Mehrzuteilungsoption zum Kauf von bis zu 15% der Anzahl der im Angebot angebotenen Stammaktien zu gewähren. Das Angebot wird voraussichtlich im Kontext des Marktes bewertet, wobei die endgültigen Bedingungen des Angebots zum Zeitpunkt der Preisfestlegung festgelegt werden. Es kann keine Zusicherung dahingehend gegeben werden, ob und wann das Angebot abgeschlossen werden kann, oder in Bezug auf den tatsächlichen Umfang oder die Bedingungen des Angebots. Der Abschluss des Angebots unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Notierung der Stammaktien an der TSX Venture Exchange.

Die Beilage und der Prospekt des Prospekts enthalten wichtige detaillierte Informationen zum Angebot. Eine Kopie des Nachtrags und des Prospekts sind in der SEDAR-Website des Unternehmens unter www.sedar.com zu finden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in einer Provinz, einem Staat oder einer Rechtsordnung statt, in der ein solches Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung unzulässig wäre oder eine Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Bundeslandes oder Staates.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Über Zenabis

Zenabis ist ein bedeutender lizenzierter Cannabis-Kultivator für medizinisches und Freizeit-Cannabis und beschäftigt Mitarbeiter von Küste zu Küste in Einrichtungen in Atholville, New Brunswick. Delta und Langley, B. C .; und Stellarton, Nova Scotia. Neben dem technologisch fortgeschrittenen Wissen über die Vermehrung von Pflanzen bietet Zenabis kürzlich hochmoderne Gewächshäuser in Langley, die über 3,5 Millionen Quadratmeter Anlagenfläche verfügen und nach vollständigem Umbau der Cannabis-Produktion gewidmet werden können.

Wenn alle Anlagen vollständig ausgebaut und für die Produktion bestimmt sind, verfügt Zenabis über 660.000 Quadratmeter hochwertige Indoor-Cannabis-Produktionsfläche sowie über 2,1 Millionen Quadratmeter Gewächshausfläche in seinem Werk in Langley (eine zusätzliche Anlage) 700.000 Quadratmeter Gewächshausfläche werden für die Fortführung des bestehenden Vermehrungsgeschäfts verwendet, das zu einem Zeitpunkt umgewandelt wird, der für die strategische Position des Unternehmens von Vorteil ist, und zwar strategisch an den Küsten Kanadas positioniert. Wenn diese Anlagen vollständig für die Produktion von Cannabis umgerüstet werden, könnten sie jährlich etwa 479.700 kg getrockneten Cannabis für den nationalen und internationalen Vertrieb erbringen. Der Markenname Zenabis wird im medizinischen Markt verwendet, während Namaste im Freizeitmarkt für Erwachsene verwendet wird.

Vorausschauende Informationen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können unter anderem Aussagen in Bezug auf die Zukunftspläne, Kosten, Ziele oder Leistungen von Zenabis oder die Annahmen enthalten, die den vorstehenden Punkten zugrunde liegen. In dieser Pressemitteilung werden Wörter wie "kann", "würde", "könnte", "wird", "wahrscheinlich", "glauben", "erwarten", "erwarten", "beabsichtigen", "planen", "schätzen" ”Und ähnliche Wörter und deren negative Form werden verwendet, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf die Preisgestaltung und den Abschluss des Angebots, die Verwendung des Erlöses und die Konstruktionskapazität, den Umbau, die Erweiterung und die Optimierung unserer Anlagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantie verstanden werden
Kann das mal einer interpretieren? Eine richtige KE ist es ja nicht, verwässert wird wol auch nicht viel, aber irgendwie ist es doch eine KE? Danke!
Die Kurslücke ist zu - Trading halt - charttechnisch- dreht es fast immer wenn die Kurslücke zu ist.

Vorsicht - bei L&S mit 11 % Minus bei 1,58 € Verkaufspreis zu 1,85 Kaufpreis - Tradegate reagiert noch nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.327.844 von urpferdchen am 11.04.19 07:57:33Ich sagte doch Rücklauf 3,50.
Danke für deine Unterstützung.

Handel in D ist nicht clever!
Habt ihr neue Kurse?
Bei mir steht auf L&S seit heute morgen 1,583€.
Auf TMX money ist ebenfalls Stillstand.
Also wenn ich richtig gelesen habe, gehts heute 19.15 MEZ wieder weiter.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.332.941 von handelhaus9 am 11.04.19 16:05:45
Erneuter Trading Stop?
Wenn ich das richtig lese, gab es einen erneuten Trading Stop ?!

VANCOUVER, April 11, 2019 /CNW/ - The following issues have been halted by IIROC:

Company: Zenabis Global Inc.

TSX-Venture Symbol: ZENA (all issues)

Reason: Pending News

Halt Time (ET): 10:04:43 AM

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79679961


Regulär sollte es um 10:15 Canadischer Zeit eigentlich weitergehen....


VANCOUVER, April 11, 2019 /CNW/ - Trading resumes in:

Company: Zenabis Global Inc.

TSX-Venture Symbol: ZENA (all issues)


Resumption (ET): 10:15

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension (halt) of trading in a security of a publicly-listed company. Trading halts are implemented to ensure a fair and orderly market. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

SOURCE Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) - Halts/Resumptions

https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79679691
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.326.860 von awsx am 10.04.19 22:21:25Der erneute Trading Halt, dauert aber ziemlich lange, ohne Erklärung des Grundes. Da bin ich mal gespannt....
Zwei Varianten:
1.Unsere Kohle ist weg.
2. Da hat sich jemand überlegt das die MK für die Fläche doch ganz interessant ist und kauft sich damit zum qm König.

.....oder doch was ganz anderes?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.334.948 von handelhaus9 am 11.04.19 19:33:22Punkt 1 ist völliger Blödsinn.

Ich vermute eher, dass es mit der gestrigen News zu tun haben und noch etwas "nachjustiert" wurde/wird.

Oder awsx hat recht und die fundamentale Übernahme kommt und wir werden binnen weniger Stunden steinreich :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.116 von sirlacoura am 11.04.19 19:47:55War ja auch nicht ganz ernst gemeint.
Aber auf L&S geht schon die Angst um, wenn ich mir die Kurse da anschaue.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.137 von handelhaus9 am 11.04.19 19:50:12
Heute wird das...
... wohl nichts mehr. Wäre aber trotzdem ganz nett zu wissen was da so los ist...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.137 von handelhaus9 am 11.04.19 19:50:12
Zitat von handelhaus9: War ja auch nicht ganz ernst gemeint.
Aber auf L&S geht schon die Angst um, wenn ich mir die Kurse da anschaue.


Zieht euch mal was frisches an und bleibt cool.

Im schlimmsten Fall ist die Kohle weg! Ja und , sowas passiert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.779 von awsx am 11.04.19 20:52:30Die stellen am 10.04. einen neuen CFO vor und am 11.04. sind sie pleite?
Nach den Qualifikationen des Michael Smyth glaube ich nicht, das so jemand seinen Namen dafür hergibt in eine insolvente Bude einzutreten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.911 von handelhaus9 am 11.04.19 21:05:44Die Bude ist löchriger wie Schweizer Käse ! :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.911 von handelhaus9 am 11.04.19 21:05:44Ich denke du machst bald handelshaus10 auf! ;)
Ne, das arbeiten hab ich vor 8 Jahren drangegeben. So lebt sich schöner.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.335.998 von handelhaus9 am 11.04.19 21:16:11Zenabis und Insys nicht im Minus heute, Qualität setzt sich durch! :cool:
Zenabis kündigt Preisgestaltung und Aktualisierung der öffentlichen Ausschreibungsbedingungen an
NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN NEWSWIRE SERVICES ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

VANCOUVER, British Columbia, 11. April 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Zenabis Global Inc. (TSXV: ZENA) ("Zenabis" oder "Unternehmen") gibt bekannt, dass die Pressemitteilung des Unternehmens nach der Pressemitteilung des Unternehmens vom 10. April 2019 vollständig veröffentlicht wurde -markierte "Best Effort" -Angebote (das "Angebot") werden aus Anteilen der Gesellschaft (jeweils eine "Einheit") zu einem Preis von 2,25 USD je Anteil (der "Angebotspreis") bestehen. Jeder Anteil besteht aus einer Stammaktie der Gesellschaft (jeweils einer "Stammaktie") und einem Optionsschein für die Stammaktie (jeweils einer "Optionsschein"), um eine Stammaktie zu einem Preis von 2,75 USD für einen Zeitraum von 36 Monaten zu erwerben nach dem Schlussdatum des Angebots. Bei einem Gesamtbruttoerlös von rund 25 Millionen US-Dollar an das Unternehmen (vor Abzug von Provisionen und geschätzten Kosten des Angebots) würde das Unternehmen 11.111.111 Anteile anbieten.

Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös des Angebots zur Finanzierung der Kosten für die Umstellung ihrer Anlagen auf die Cannabisproduktion und für das Betriebskapital zu verwenden. Die Anteile werden gemäß einer Prospekt-Beilage (der „Beilage“) zum Short-Base-Basisprospekt der Gesellschaft vom 9. April 2019 (der „Shelf-Prospekt“) angeboten.

Das Angebot wird durch ein Konsortium von Agenten getätigt, die von Eight Capital und GMP Securities LP (die auch als gemeinsame Bookrunner fungieren) angeführt werden, darunter Canaccord Genuity Corp., Haywood Securities Inc. und Laurentian Bank Securities Inc. ( zusammen die "Agenten").

Die Gesellschaft hat den Vertretern eine 30-tägige Mehrzuteilungsoption zum Kaufpreis bis zu dieser Anzahl von Anteilen, die 15% der im Angebot angebotenen Anteile entspricht, gewährt. Der Abschluss des Angebots unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Notierung der Stammaktien an der TSX Venture Exchange.

Die Beilage und der Prospekt des Prospekts enthalten wichtige detaillierte Informationen zum Angebot. Eine Kopie des Nachtrags und des Prospekts sind in der SEDAR-Website des Unternehmens unter www.sedar.com zu finden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in einer Provinz, einem Staat oder einer Rechtsordnung statt, in der ein solches Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung unzulässig wäre oder eine Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen eines solchen Bundeslandes oder Staates.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Über Zenabis

Zenabis ist ein bedeutender lizenzierter Cannabis-Kultivator für medizinisches und Freizeit-Cannabis und beschäftigt Mitarbeiter von Küste zu Küste in Einrichtungen in Atholville, New Brunswick. Delta und Langley, B. C .; und Stellarton, Nova Scotia. Neben dem technologisch fortgeschrittenen Wissen über die Vermehrung von Pflanzen bietet Zenabis kürzlich hochmoderne Gewächshäuser in Langley, die über 3,5 Millionen Quadratmeter Anlagenfläche verfügen und nach vollständigem Umbau der Cannabis-Produktion gewidmet werden können.

Wenn alle Anlagen vollständig ausgebaut und für die Produktion bestimmt sind, verfügt Zenabis über 660.000 Quadratmeter hochwertige Indoor-Cannabis-Produktionsfläche sowie über 2,1 Millionen Quadratmeter Gewächshausfläche in seinem Werk in Langley (eine zusätzliche Anlage) 700.000 Quadratmeter Gewächshausfläche werden für die Fortführung des bestehenden Vermehrungsgeschäfts verwendet, das zu einem Zeitpunkt umgewandelt wird, der für die strategische Position des Unternehmens von Vorteil ist, und zwar strategisch an den Küsten Kanadas positioniert. Wenn diese Anlagen vollständig für die Produktion von Cannabis umgerüstet werden, könnten sie jährlich etwa 479.300 kg getrockneten Cannabis für den nationalen und internationalen Vertrieb erbringen. Der Markenname Zenabis wird im medizinischen Markt verwendet, während Namaste im Freizeitmarkt für Erwachsene verwendet wird.
Nun ist es raus, mit 2,-€/Aktie wird der Kurs ja wohl nicht allzu sehr leiden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.336.235 von handelhaus9 am 11.04.19 21:43:05Guten Morgen!

2€ wären schön, ich lese dort 2,25$
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.074 von Basix am 12.04.19 08:37:34
Zitat von Basix: Oh, USD und nicht CAD :rolleyes:

Ja, da werden wohl einige ins Messer laufen, die bei L&S für 1,27 Euro verkaufen.... :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.167 von Radiesel2008 am 12.04.19 08:44:02Ich bin mal gespannt wie der kanadische Markt auf die Geldbeschaffung reagiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.167 von Radiesel2008 am 12.04.19 08:44:02Da eine Verwässerung den Wert einer einzelnen Anlage mindern kann, sollten Privatanleger sich auf Warnzeichen vor einer potenziellen Aktienverwässerung wie etwa aufkommenden Kapitalbedarf oder Wachstumschancen aufmerksam machen.

Es gibt viele Szenarien, in denen ein Unternehmen eine Eigenkapitalinvestition benötigen könnte. Möglicherweise braucht es einfach mehr Geld, um die Ausgaben zu decken. In einem Szenario, in dem ein Unternehmen nicht über das Kapital verfügt, um die kurzfristigen Verbindlichkeiten zu bedienen, und aufgrund der Verpflichtungen, die sich aus der Verschuldung der Verbindlichkeiten ergeben, keine zusätzlichen Schulden aufnehmen kann, sieht es möglicherweise ein Aktienangebot für neue Aktien als notwendig an.

Wachstumschancen sind ein weiterer Indikator für eine potenzielle Aktienverwässerung. Sekundärangebote werden häufig verwendet, um Investitionskapital zur Finanzierung großer Projekte und neuer Unternehmungen zu erhalten.

*aus Investopedia*
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.611 von handelhaus9 am 12.04.19 09:22:26
Zitat von handelhaus9: Ich bin mal gespannt wie der kanadische Markt auf die Geldbeschaffung reagiert.


Es sind CAD und im Stockhouse Forum herrschht Untergangsstimmung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.338.761 von Basix am 12.04.19 09:38:12Can $ macht Sinn, da das Unternehmen Sitz in Can hat. Google übersetzt lediglich die Angabe "$" automatisch in "US $"
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.339.817 von sirlacoura am 12.04.19 11:08:26So ist es, war noch früh heute morgen ;-)
Vor jahren war Geely mal ausgesetzt für 3 Tage.

Da hat sich das Forum gegenseitig so fertig gemacht, dass 0.40 unter Pari geschmissen wurde.

Daher würde ich nach Handelsaufnahme erst 4-5 Tage warten und sehen was passiert.

Emotional nach Kursstellung handeln ist keine Option!

Das Geld wird nicht weg sein, das ist jetzt schon gesichert!

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.339.967 von awsx am 12.04.19 11:23:23Ich frage mich wie die einen Käufer für ihre Stammaktien zu 2,-can$ finden wollen, wenn der Kurs auf dem Parkett wesentlich drunter liegt.
Das ist das schöne und spannende an Aktien...es wird selten langweilig und man weiß nie was wann warum passiert ;-)

Wie awsx schon schrieb....es ist nur Geld was weg ist/wäre ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.341.038 von sirlacoura am 12.04.19 13:36:56Ich denke nicht das die Kohle weg ist, unsere Aktien sind zur Zeit halt weniger wert.
Die werden aus dem kurz-mittelfrist Depot auf das Lanfristdepot umbebucht und da gucke ich einfach nicht jeden Tag drauf.Da kommen einem die Schwankungen gar nicht mehr so extrem vor.🤒
Kurz nach Start in Kanada - bei 2 $ - mit großer Kurslücke nach oben - wahrscheinlich wird die auch
wieder geschlossen - Noch kein Schlußkurs - nur zur Info - wo die Unterstützung ietztes Jahr war-ist
fast am Startkurs



Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.293 von awsx am 13.04.19 11:23:44Die Frage ist, warum man sich zu einem Preis von „nur“ 2,25 CAD die 25 Mio. an Geld besorgt. Dass dies dem Aktienkurs kurzfristig nicht hilft, war nach der Trade resumption recht eindrücklich zu sehen und die 70% sind auch nur noch da, wenn man in den letzten Tagen gekauft hat, was ich bei den meisten nicht annehme. Das Positive an dem Chart des letzten Jahres ist die Entwicklung des Volumens und die Tatsache, dass nach Süden nur noch 1,3 € übrig sind - das Negative ist demnach der Rest ;)

Die nächste Woche wird in jedem Fall so interessant, dass ich auch mit von der Partie und hoffentlich Party bin. Die Stimmung in Übersee schwankt zwischen dem mehrheitlichen Entsetzen und den ewigen Optimisten, die nun zumindest das überdurchschnittliche Volumen und die (zweifelhafte) Aufmerksamkeit hervorheben. Prognosen sind wohl nur mit Glaskugel oder Knochenwurf möglich, die Basis an sich ist ja erstmal ganz solide, die Kursentwicklung des letzten Jahres spricht jedoch eine andere Sprache (und der Kurs hat ja bekanntlich immer Recht)...

Also: Prognosen? :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.431 von Diversifikation am 13.04.19 11:49:28na das ist ja ein Zufall !

Sind für einen Knochenwurf auch Knochen aus der Lammkrone geeignet ?
Wie lese ich dann das Ergebnis aus ?

Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.293 von awsx am 13.04.19 11:23:44Puuh...diese Woche konnte ich noch kein Geld für einen Einstieg locker machen. Nun stellt sich die Frage...jetzt noch einsteigen oder abwarten? Deine/Eure Einschätzungen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.347.935 von awsx am 13.04.19 13:50:40Lammkrone geht leider nicht, da ja schon Kostolany in all seiner Weisheit sagte:
„Hör nicht auf den Wurf vom Lamm, denn sonst bis Du ganz schnell klamm“.

Knochenfische gehen m.E. gut und Sumpfdotterschnepfen.

Zenabis ist erstmal recht solide aufgestellt und lizensiert, Geld benötigt man für den Aufbau weiterer Anbaukapazitäten in Atholville. Flächen- (eigene und gemietete) und mengenmäßig ist das Unternehmen eines der größeren, dafür jedoch erstaunlich unbekannt. Für das zweite Quartal 2019 sind die Fertigstellung weiterer Flächen absehbar und das Geld für das Wachstum ist auch akquiriert, wenn man auch über die Art und Weise geteilter Meinung sein kann. Eigentlich setzt Zenabis bislang alles nach Plan um, hat fertige Produktionsflächen und hat dazu, wenn man den offiziellen Quellen glauben mag, auch ein sinnvolles Portfolio.

So richtig wegweisend war der Verlauf nach dem Verlust vom Freitag nicht, daher würde ich mit einem Einstieg bis zum Eröffnungskurs an der Heimatbörse warten oder ggf. mit Start buy arbeiten. Ich erwarte nächste Woche eine moderate Erholung, in einem Wachstumsmarkt wie Cannabis mit mittlerweile recht vielen, teils undurchsichtigen Mitstreitern muss man solche Phasen auch aushalten können.
Dass sie Geld brauchen für ihr Riesenprojekt ist ja klar, und im Oktober gehts dann weiter mit der Finanzierung. (pdf Seite 11). https://www.zenabis.com/docs/zenabis-presentation.pdf :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.350.320 von grayWOLF am 13.04.19 23:59:49Frage: Wie sollen die jetzt an Geld kommen, wo der Kurs jetzt bei 1,80 CAD steht?
Scheinbar haben sie eine Finanzierungsvereinbarung mit 8 Capital. (pdf Seite11) Habe meine Cannabisbeteiligungen erstmal reduziert, nach den schlechten Verkaufszahlen von Aphria. (100Mille $ Verlust!)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.376.762 von sirlacoura am 17.04.19 15:04:08Sehr schön! Na dann wollen wir mal...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.566 von awsx am 17.04.19 16:26:19Bisschen mehr Schwung hätte ich mir schon erhofft:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.566 von awsx am 17.04.19 16:26:192CAD fallen heute noch....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.614 von M_Engel am 17.04.19 16:30:32Hauptsache eine tendenzielle Besserung wird sichtbar.
So ein Abgang lockt keine neuen Käufer in Scharen an... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.650 von awsx am 17.04.19 16:35:26Bin mal gespannt ob die Shortis nach heute weiterziehen.

Denke wir brauchen noch gute Fins oder eine genauere Prognose, um bissi Schwung in die Kiste zu bekommen....erster Schritt heute
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.377.833 von M_Engel am 17.04.19 16:51:27Servus.
Ich bin durch Zufall hier drauf gestossen. Earum ging es die Tage soweit runter und wieso sollte es wieder Richtung Norden gehen? Könnte ein investierter hier kurz mal zusammenfassen?
Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.382.657 von schlensky am 18.04.19 10:04:54Die Firma hat Lizenzen in allen Staaten außer Ontario und hat Erfahrungen im „Pflanzenbereich“

Wenn man die potentielle Herstellungsmenge mit anderen Firmen vergleicht, ist die aktuelle Bewertung lächerlich.

Der Rücklauf hängt für mich zum einen damit zusammen, dass allgemein Weed-Buden etwas nachgelassen haben, wobei aktuell eine Erholung stattfindet. Darüber hinaus liegt es für mich am Stockexchange. Wenn es an der TSX wäre, würden wir ganz wo anders stehen, ich hoffe das zeitnah passiert.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.383.071 von M_Engel am 18.04.19 10:44:25Okay das stimmt dass die Buden nachgelassen haben. Ähnliche Abstürzte gabs bei Agraflora und Speakeasy auch....
Ich werde mich hier mal einlesen über die Feiertage.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.376.762 von sirlacoura am 17.04.19 15:04:08
Zenabis Expands Recreational Cannabis Product Offerings in Key Domestic Markets
Zenabis Expands Recreational Cannabis Product Offerings in Key Domestic Markets



https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79742354url]" target="_blank" rel="nofollow">[/https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=79742354url]
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.447.854 von Aljo am 29.04.19 14:34:51
Das sind News
......:eek::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.449.276 von Popeye82 am 29.04.19 17:07:34
Zitat von Popeye82: GUTEN Tag.


Sei gegrüßt hier! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.450.542 von awsx am 29.04.19 19:19:41Ich habe Hier Keinen Überblick.
Finde Die "Biosynthesis" interessant.
For SOME(!!) reasons.
Aber Meine Pferdchen sind ZIEMLICH, ZIEMLICH gut sortiert.
Also auf "darten"(Aktienauswahl) gebe ich nicht überviel.

Gruss,
wünsche Euch aber auf Jeden Fall Erfolg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.450.542 von awsx am 29.04.19 19:19:41awsx,

WIE fällt Ihr Fachverständigenurteil aus, "Zenabis"?????
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.164 von Popeye82 am 01.05.19 17:51:16Ein Fall von "buy in may and go away!"

Es laufen "Bodenbastelarbeiten" auf Hochtouren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.221 von awsx am 01.05.19 18:01:11Bodenbastelarbeiten: Yes.

May: weiss ich nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.221 von awsx am 01.05.19 18:01:11Ihre VFF würde ich auch noch nicht von der Bettkante RUNTERschupppppsen.

MAY some Fun CONTINUING.
Hallo zusammen,

ich beobachte Zenabis schon länger und werde mir in nächster Zeit die ersten ins Depot legen.
Super Posts von den Leuten hier nebenbei bemerkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.471.224 von HeinzBork am 02.05.19 13:42:29Guter Artikel. Ich denke wir sehen zeitnah das Gapclose nach oben und dann schauen wir weiter.

http://www.equityinsight.ca/Articles/22/
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.470.978 von Tobi_23 am 02.05.19 13:19:00
Zitat von Tobi_23: ich beobachte Zenabis schon länger






Mögen Sie1mal mitTEILEN Welche ERKENNtnisse sich Ihnen, i.d.F., aus Diesen StalkingADVENTURES offenbarten??
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.221 von awsx am 01.05.19 18:01:11Wo sehen Sie hier den Boden?
Also die neue Präsentation ist schon sehr professionell . Hut ab.

Und da ich u.a. auch bei Heritage investiert bin, habe ich mir vorhin bei Zenabis eine erste Position aufgebaut.

Hatte die gar nicht so auf dem Radar (Anbaufläche etc). Wird ja echt nen schöner Player.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.470.978 von Tobi_23 am 02.05.19 13:19:00NGW können(?????) Sie vielleichtAUCH1mal beoioioigen.

Stehen bei Mir aufm Zettel.

Habe mit Denen mal preliminary Kontakt aufgenommen.


Aber M1ne DrugLordStars, so FAR, are OTHERs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.944 von Popeye82 am 14.05.19 01:20:57Sonst alles klar bei Dir? Zu tief ins Glas geschaut um 01:20 ? :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.077 von Radiesel2008 am 14.05.19 10:24:29
Zitat von Radiesel2008: Sonst alles klar bei Dir? Zu tief ins Glas geschaut um 01:20 ? :laugh::laugh:



😀
Was denn jetzt los mit dem Kurs ?

Habe ich heute irgendeine News übersehen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.335 von Moneyplus am 14.05.19 10:52:54
Zitat von Moneyplus: Was denn jetzt los mit dem Kurs ?

Habe ich heute irgendeine News übersehen ?


Keine News, nicht das ich wüsste...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.335 von Moneyplus am 14.05.19 10:52:54Stupid German Money :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.581 von Tobi_23 am 14.05.19 11:17:57
Zitat von Tobi_23: Stupid German Money :look:



Schau doch erstmal nach und informiere dich über solche Begriffe! :rolleyes:

Und dann erkläre mir den Bezug deiner Aussage zu dem heutigen Kursvehalten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.077 von Radiesel2008 am 14.05.19 10:24:29
Zitat von Radiesel2008: Sonst alles klar bei Dir? Zu tief ins Glas geschaut um 01:20 ? :laugh::laugh:






Ist Ihnen Meine Analyse ZU professionell??
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.568.518 von Popeye82 am 14.05.19 20:19:34
Zitat von Popeye82:
Zitat von Radiesel2008: Sonst alles klar bei Dir? Zu tief ins Glas geschaut um 01:20 ? :laugh::laugh:






Ist Ihnen Meine Analyse ZU professionell??


Leider hat es wenig mit Analyse zutun sehr geehrter Herr/Frau. Sie mischen, groß und klein, englisch und deutsch, Zahlen und Buchstaben und mysteriöse Worte :-) (beoigoi.... - soll wahrscheinlich "beäugt" heißen) miteinander. Desweiteren schreiben Sie, dass momentan andere Werte für Sie interessant sind. Wenn Sie mir jetzt bitte noch erklären, wo zwischen dem ganzen Wort Labyrinth Ihre Analyse steckt, bin ich begeistert.
Mal schau wo hier der Boden ist. :confused:

Im Moment kennt der Wert ja nur eine Richtung, was ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen kann, bei den Aussichten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.576.332 von Moneyplus am 15.05.19 16:28:17
Zitat von Moneyplus: Mal schau wo hier der Boden ist. :confused:

Im Moment kennt der Wert ja nur eine Richtung, was ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen kann, bei den Aussichten.



Ja, schon etwas verrückt! Naja, irgendwann wird er soweit sein :-)
Seit Tagen auch mal wieder im Forum unterwegs.


Ich für meinen Teil werd entspannt den 21 Mai abwarten ggf. nachkaufen. Wenn sie gut im Soll liegen, läuft der Wert von ganz allein wieder an, es sei denn der komplette Markt kollabiert und feiert nen Black Friday.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.780 von wecan am 16.05.19 14:15:57Date of Next Operational Update

Zenabis will provide its next operational update on May 21, 2019 (for the month of April 2019). This update will include the actual harvest weight for Zenabis Atholville for April 2019, the monthly Performance Ratio for Zenabis Atholville for 2019, and an update on construction and licensing progress for all relevant facilities (Zenabis Atholville, Zenabis Langley, Zenabis Pitt Meadows, Zenabis Aldergrove, and Zenabis Delta).
Nicht zu vergessen das bevorstehende TSX listing, könnte bzw. sollte neue "Arten" von Investoren locken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.593.125 von awsx am 17.05.19 21:18:10
Ziehhhh
Guten Abend,
was ist denn das für eine Aktie?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.593.267 von wecan am 17.05.19 21:44:59Der Boden war gefunden und nun auf zu neuen Höhen:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.603.845 von wecan am 20.05.19 15:17:58
Zitat von wecan: Bei was liegt denn das nächste Ziel?




Gewinn zu machen :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.584.213 von Aljo am 16.05.19 15:18:28
Zitat von Aljo: Date of Next Operational Update

Zenabis will provide its next operational update on May 21, 2019 (for the month of April 2019). This update will include the actual harvest weight for Zenabis Atholville for April 2019, the monthly Performance Ratio for Zenabis Atholville for 2019, and an update on construction and licensing progress for all relevant facilities (Zenabis Atholville, Zenabis Langley, Zenabis Pitt Meadows, Zenabis Aldergrove, and Zenabis Delta).


Vielleicht kommt heute etwas positives und wir klettern gen Norden auf 1,50€.
Dieses entspricht in etwa dem KE Wert von 2,25 CAD.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.610.937 von MA10 am 21.05.19 12:34:50
Zenabis Announces New Appointment to Board of Directors
Zitat von MA10: https://www.newswire.ca/news-releases/zenabis-announces-new-appointment-to-board-of-directors-824759228.html


Hier mit direkter Verlinkung.

https://www.newswire.ca/news-releases/zenabis-announces-new-…
Ums Geld verdienen wird es hier adhoc nicht gehen. Derzeit bauen alle Cannabis-Unternehmen ihre Kapazitäten auf und das kostet erstmal Geld. Im Ausnahmefall welches, das bereits in der Kasse ist, oder welches, was über Aktienausgabe verwässernd oder großen Partner als Beteiligung generiert wird, was bei den meisten Unternehmen der Fall ist. Hier ist Zenabis glücklicherweise vom Fach, d.h. es gibt schon Erfahrungen in der Pflanzenkultivierung als Geschäftsmodell, auch wenn nicht unbedingt mit Cannabis. Erinnert in den Grundzügen daher an Village farms.

Der nach den Pioniergewinnen und dem zweifachen Cannabis-Hype spannende Teil kommt aber noch. Was macht man sinnvolles mit dem ganzen Kraut und wie wird man es gewinnbringend los? Aurora, Canopy und die anderen Großen haben absehbar eine nicht gerade kleine Produktionsmenge, in dieser Liga kann Zenabis nach vollständigem Ausbau von Atholville und Co. durchaus mitspielen. Man muss nur neben den bisher ja mustergültig gesteigerten Erntemengen auch Partner oder Projekte für die Nachverwertung präsentieren, da hier nochmal interessante Margen zu erzielen wären.
Liest sich soweit alles ganz gut und beruhigt hoffentlich die Investoren etwas, nach den Strapazen der letzten Wochen :cool::D.

Für mich wesentliche Punkte sind

-Ernte höher als geplant über das gesamte Quartal (durch verschiedene Kultivierungsansätze, ich mag diese Arbeitsweise ala immer auf der Suche nach dem Optimalen Anbau/Umsatz)

-Bauarbeiten sowie Lizensanträge liegen alle im geplanten Zeitrahmen bzw schreiten schneller vorran als geplant.
Bsp. Altholville Umbau Phase:2C geht ca. einen Monat eher über die Bühne

-Laut Vorhersage Produktion von 13,300 kg getrockneten Cannabis in 2019

-Kapazität ab Q.3 2019 von 131,000 kg ,wenn alles weiter nach Plan läuft und nach Fertigstellung und Umbau aller Produktionsanlagen ca. 478.000 kg .

= Im Vergleich zu vielen bekannteren Cannabisunternehmen absolut unterbewertet bzw. diese absolut überbewertet ;)

so looooong :lick:

Ich für meinen Teil war so "verrückt" und habe nochmals nachgeordert :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.443 von Diversifikation am 21.05.19 17:56:30
Zitat von Diversifikation: Ums Geld verdienen wird es hier adhoc nicht gehen. Derzeit bauen alle Cannabis-Unternehmen ihre Kapazitäten auf und das kostet erstmal Geld. Im Ausnahmefall welches, das bereits in der Kasse ist, oder welches, was über Aktienausgabe verwässernd oder großen Partner als Beteiligung generiert wird, was bei den meisten Unternehmen der Fall ist. Hier ist Zenabis glücklicherweise vom Fach, d.h. es gibt schon Erfahrungen in der Pflanzenkultivierung als Geschäftsmodell, auch wenn nicht unbedingt mit Cannabis. Erinnert in den Grundzügen daher an Village farms.

Der nach den Pioniergewinnen und dem zweifachen Cannabis-Hype spannende Teil kommt aber noch. Was macht man sinnvolles mit dem ganzen Kraut und wie wird man es gewinnbringend los? Aurora, Canopy und die anderen Großen haben absehbar eine nicht gerade kleine Produktionsmenge, in dieser Liga kann Zenabis nach vollständigem Ausbau von Atholville und Co. durchaus mitspielen. Man muss nur neben den bisher ja mustergültig gesteigerten Erntemengen auch Partner oder Projekte für die Nachverwertung präsentieren, da hier nochmal interessante Margen zu erzielen wären.




U.a. deswegen ja das "Test-JV" mit Heritage.
Toronto Stock Exchange - Montag, der 27.05.
ZENABIS GLOBAL INC. ("ZENA")("ZENA.WT")
BULLETIN TYPE: Graduation
BULLETIN DATE: May 23, 2019
TSX Venture Tier 2 Company

TSX Venture Exchange has been advised that the Company's shares and warrants will be listed and commence trading on Toronto Stock Exchange at the opening on Monday, May 27, 2019, under the symbols "ZENA" and "ZENA.WT".

As a result of this Graduation, there will be no further trading under the symbols "ZENA" and "ZENA.WT" on TSX Venture Exchange after close of market Friday, May 24, 2019, and its shares will be delisted from TSX Venture Exchange at the commencement of trading on Toronto Stock Exchange.


https://www.newswire.ca/news-releases/tsx-venture-exchange-s…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.647.819 von MA10 am 24.05.19 09:23:40Das Listing ist schon mal ein erster Schritt zu mehr Interesse/ Aufmerksamkeit für Zenabis. Jetzt müsste die Aktie den Abwärtstrend verlassen und mit mehr Volumen nach oben. Bin da aber für 2019 durchaus optimistisch, man sollte nur im Herbst das Geld für den Ausbau zu höheren Kursen generieren als zuletzt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.221 von awsx am 01.05.19 18:01:11
Zitat von awsx: Ein Fall von "buy in may and go away!"

Es laufen "Bodenbastelarbeiten" auf Hochtouren.






Awsx,

Ich habe mal Eine Frage.

Darf man mal wissen Was Sie im GRUNDsatz für Einen "Stil verfolgen"??

Kann Das sein: Sich "Werte mit "fundamental potenziell Speck dran" zu suchen, Die aaaber CHARTtechisch zu handeln/traden?

Auf Dem Weg hätten Sie als "Charttechniker Eine SYMBIOSE mit Den Fundamentalisten".


Haut Das HIN??

VG
Noch unbekannter Player
.... freue mich schon wenn mehr Handel stattfindet und er in den Fokus rückt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.707.882 von Sharestowin am 31.05.19 15:51:19
Zitat von Sharestowin: .... freue mich schon wenn mehr Handel stattfindet und er in den Fokus rückt



Und wenn die Cannabis Korrektur abgeschlossen ist :confused::D. Derzeit geht das leiden in die nächste Runde aber kann morgen natürlich schon wieder alles anders sein :laugh:.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.745.020 von Popeye82 am 06.06.19 01:13:36Eine Bodenbildung.. werde hier auf jedenfall ne Posi aufbauen.

Wenn man sich so den Chart anguckt sollte es doch mehr oder weniger so sein?

Von den nackten Zahlen und Fakten doch total unterbewertet, mMn.
"Zenabis sets sights on becoming leading Cannabis Producer".
Biotuesdays.
Hi hab die Aktie neu entdeckt, warum ist sie so abgestürzt?

Wenn mir jemand ein Stichwort geben könnte würde es mir reichen, den Rest kann ich mir ja selber raus suchen.

Danke
Zur Zeit schwächelt halt der Potmarkt und Alle rennen hinter Vegie Burger her. Sonst gibts eigentlich nur gut news für Pot! https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11531512-cannabis…. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.814.375 von grayWOLF am 15.06.19 13:23:46Ok, danke grauer Wolf
Zenabis Langley Facility
Schmuckstück 😎