DAX-1,01 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-2,56 %
DAX-FLASH: Ausverkauf an der Nasdaq zieht Dax wieder runter
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Ausverkauf an der Nasdaq zieht Dax wieder runter

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.03.2018, 07:32  |  1012   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die kräftigen Verluste an der US-Technologiebörse Nasdaq dürften den Anlegern in Deutschland die Stimmung am Mittwoch vermiesen. Der Broker IG taxierte den Dax am Morgen rund zwei Stunden vor dem Beginn 1,06 Prozent tiefer auf 11 844 Punkte. Noch am Vortag hatte sich der Leitindex von seinen Verlusten zum Wochenauftakt erholt und zeitweise wieder über die 12 000-Punkte-Marke geschaut.

Marktteilnehmer sorgten sich nun aber, dass die USA chinesischen Investitionen in wichtige Technologien ein Riegel vorschieben könnten, sagte Experte Michael McCarthy vom Broker CMC Markets. Der Schutz geistigen Eigentums könnte der zentrale Punkt der von US-Präsident Donald Trump eingeschlagenen Handelspolitik sein. McCarthys Kollege Michael Hewson wies zudem daraufhin, dass am US-Aktienmarkt die Gewinne der vergangenen 18 Monate größtenteils auf das Konto von Technologiewerten gegangen seien. Der Index Nasdaq 100 hatte am Vortag in New York um mehr als 3 Prozent nachgegeben.

Unternehmensseitig stehen zur Wochenmitte hierzulande einige Geschäftszahlen aus der zweiten Reihe im Blick, etwa von SMA Solar , Aroundtown und Evotec ./ajx/das

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel