DAX-0,17 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-1,59 %

DAX udpate DAX – Wankelmütig wie manch ein Politiker…

Gastautor: Christoph Geyer
18.07.2018, 07:34  |  1564   |   |   

…zeigt sich derzeit der deutsche Leitindex DAX. Da sich der DAX nicht versprechen kann, darf bestenfalls von Missverständnissen gesprochen werden. Solch ein Missverständnis dürfte es vor wenigen Tagen gegeben haben, als der kurzfristige Aufwärtstrend gebrochen und damit die Widerstandszone nach unten verlassen wurde. Dieses eigentlich klare Verkaufssignal wurde dann sofort negiert und die Widerstandszone zurückerobert. Gestern konnte dann mit einem kräftigen Schub nach oben diese Zone verlassen werden. Damit hat sich der DAX erst einmal Luft nach oben verschafft. Zumindest der Bereich um 12.850 Punkte kann nun wieder erreicht werden. Der MACD-Indikator zieht noch nach oben und macht noch keine Anstalten, dass ein Verkaufssignal bevorstehen könnte. Der Stochastik-Indikator ist gerade erst im überkauften Bereich angekommen. Die Frage, die sich nun stellt, ist die, ob der neue Aufwärtstrend schon so stabil ist, dass der Stochastik-Indikator ignoriert werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, würde es bald zu einem Verkaufssignal kommen, welches dann wenig später vom MACD-Indikator bestätigt werden dürfte. Sollte dies so eintreten, was bei der aktuellen Wankelmütigkeit recht wahrscheinlich ist, dürfte ein Ausbruch über 12.800 Punkte schwer fallen. Zudem fehlt noch immer die Marktbreite in Form von Umsätzen. Bleibt also abzuwarten, ob der Markt schon wieder falsch verstanden wird.

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

 

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2018.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel