DAX-1,07 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,70 % Öl (Brent)-4,95 %
DAX-FLASH: Dax leichter erwartet nach Kursrutsch in China
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax leichter erwartet nach Kursrutsch in China

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.08.2018, 07:26  |  1496   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts des weiter schwelenden Streits über Sonderzölle zwischen der USA und China wird der Dax am Donnerstag etwas schwächer erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,3 Prozent schwächer bei 12 699 Punkten. Zuvor hatte die zugespitzte Lage am Donnerstag an den chinesischen Börsen für einen Kursrutsch gesorgt.

"Mit seinem Plan, die Zölle weiter anzuheben, schlägt Donald Trump die Anleger bei chinesischen Aktien regelrecht in die Flucht", schrieb Marktbeobachter Thomas Altmann von QC Partners. Trump lässt derzeit eine Erhöhung der geplanten Zölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar von 10 auf 25 Prozent prüfen. Der chinesische Auswahlindex CSI 300 war daraufhin in Fernost um 2,8 Prozent abgerutscht.

International bleiben außerdem die Notenbanken ein Thema: Nachdem die US-Währungshüter der Fed am Vorabend die Tür für eine Leitzinserhöhung im September weiter geöffnet haben, gilt es am Donnerstag als möglich, dass die Bank of England schon jetzt an der Zinsschraube dreht. In Deutschland wird es unterdessen ein Tag geprägt von Unternehmensberichten - unter anderem mit Zahlen von Siemens , BMW und Continental ./tih/fba

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 02.08.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel