DAX+1,02 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+1,36 %

DAX Candlesticks DAX – Vorsichtig positiv

01.10.2018, 08:15  |  1222   |   |   

Neuer Monat – neues Glück? Der September verlief für den DAX nicht gerade berauschend, doch deutliche Rücksetzer per Monatsschlusskurs wurden vermieden. Vielmehr setzte sich die Unsicherheit der vergangenen Monate weiter fort. Diese übergeordnete Stimmungslage dürfte auch anhalten. Die Strafzölle der USA gegenüber China als auch Europa könnten zwar schon eingepreist sein, doch sowohl die italienische Haushaltspolitik als auch das Thema Brexit deckeln derzeit die Kauflaune der Anleger.

DAX – Monthly

Zudem könnte die Mehrheit der Börsianer noch eine abwartende Haltung hinsichtlich der längerfristigen Folgen der US-Strafzölle einnehmen. So wäre erst ab November 2018 mit einer Aufhellung der politischen Situation (zunehmende Klarheit über den Brexit-Kurs, Ende der italienischen Haushaltsdebatte und US-Wahlen am 06.11.) zu rechnen. Die kurzfristig schnellen Richtungswechsel sind daher weiterhin einzuplanen im DAX.

DAX – Tageskerzen (Xetra) und Stundenkerzen (DAX-L&S)

Nach dem jüngsten Kursverlust am Freitag wird der DAX heute etwas fester bei ca. 12.280/70 Punkten erwartet. Auftrieb erhält der DAX vom neuen Nafta-Handelsabkommen zwischen Mexiko, den USA und Kanada. Allerdings dürfte der Absturz vom Freitag die Kauflaune noch deckeln – Widerstand ist im Bereich 12.310/30 Punkten zu erwarten – hier wäre im Tageshandel eher auf Verkaufssignale zu achten – und Unterstützung ist im Bereich der Lunte der Freitagskerze (12.246 bis 12.190) in Verbindung mit dem Tief der letzten längeren weißen Tageskerze vom 20.09. bei 12.210 Punkten anzunehmen – hier wäre auf Kaufsignale in den kurzfristigen Zeitebenen (60min / 5min) zu achten. Wider Erwarten positiv hingegen wäre ein Anstieg über 12.400 oder negativ unter 12.180 Punkten. Nach oben hin deckeln jedoch die jüngsten Tops bei 12.458 Punkten den Markt – nach unten wäre ein Test der 12.100 zu erwarten.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de
 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer