checkAd

BREAKING NEWS +++ JPM Coin +++ JP Morgan bringt eigene Kryptowährung raus

14.02.2019, 14:14  |  15302   |   |   

JP Morgan bringt eine eigene Kryptowährung auf den Markt. Die wertstabile Digitalwährung der US-Großbank könnte die Art und Weise, wie wir Geld verwenden, für immer verändern.

Der JPM Coin genannte Stablecoin ist an den US-Dollar geknüpft. Dadurch ist er wertstabil: Ein JPM Coin ist immer ein US-Dollar wert und umgekehrt. Zuerst berichtete darüber der US-Nachrichtensender "CNBC".

Die US-Bank, die täglich Auslandsüberweisung für Unternehmen im Wert von mehr als sechs Billionen US-Dollar vornimmt, wird in den nächsten Monaten einen kleinen Teil dieser Summe versuchsweise mit dem JPM Coin überweisen.

Der Coin ist Teil der Pläne der Bank, um mit Hilfe der Blockchain-Technologie alle wichtigen Transaktionen der Bank zu vereinfachen. JP Morgan's Blockchain-Chef Umar Farooq erklärte: "Das Anwendungsgebiet ist ehrlich gesagt ziemlich endlos; überall wo Distributed Ledger Technologie verwendet wird, ob in Unternehmen oder Institutionen, kann man dies nutzen".

Der JPM Coin soll sichere Auslandsüberweisung in Echtzeit, internationale Wertpapiergeschäfte sowie Geschäfte im Bereich Treasury ermöglichen. Kunden können JPM Coins jederzeit in harte US-Dollars umtauschen. Danach wird die entsprechende Anzahl virtueller Münzen zerstört.

Zwar nannte JP Morgan Chef Jamie Dimon Bitcoin "Betrug", allerdings betonte er und seine Manager immer wieder, dass die Blockchain-Technologie und regulierte Kryptowährungen vielversprechend seien.

Quelle:

CNBC


BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



5 Kommentare

Disclaimer

BREAKING NEWS +++ JPM Coin +++ JP Morgan bringt eigene Kryptowährung raus J.P Morgan bringt eine eigene Kryptowährung auf den Markt. Die wertstabile Digitalwährung der US-Großbank könnte die Art und Weise, wie wir Geld verwenden, für immer verändern.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel