DAX+0,37 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,53 % Öl (Brent)+0,99 %

AKTIE IM FOKUS Wirecard-Chef mit Tweet - Markt spekuliert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.03.2019, 15:05  |  9020   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Wircard-Aktien sind am Freitagnachmittag ins Plus gedreht. Zuletzt legten die Papiere um 0,38 Prozent auf 118,10 Euro zu. Ein Händler verwies auf einen Tweet des Konzernchefs Markus Braun vom Freitag. Darin schreibt Braun: "Ich bin überzeugt, dass der Markt sich sehr bald wieder auf die starke operative Entwicklung und die Innovationen von Wirecard fokussieren kann." Was genau er damit meint, erläuterte Braun nicht weiter.

Derzeit warten Anleger gespannt auf die Ergebnisse der laufenden Untersuchungen in Singapur wegen der Vorwürfe der "Financial Times". Marktbeobachter spekulieren nun angesichts des Tweets von Braun, ob Neuigkeiten zum Thema Singapur bald anstehen. Wirecard hat die Vorwürfe der Zeitung stets zurückgewiesen./mis/stk/fba

Wirecard

Diskussion: Wirecard - Top oder Flop

Diskussion: Wirecard-Aktie: Jetzt wird es richtig abenteuerlich!
Wertpapier
Wirecard


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Wirecard bleibt zur Zeit das die Stahlkugel in der Zwille.
Entweder schießt sie 200M (€) hoch in den Himmel oder das
Gummi reißt und die Kugel plumbst zu Boden.
Nur das der Boden deutlich näher ist, als der Himmel. Die Chance
fetten Reibach zu machen ist so gut wie selten mal bei einer Aktie.
Dem gegenüber steht KEIN Risiko. ...Langfristig.
Kurzzeitig würde es sicher Rücksetzer geben. Da es um Kleingeld geht und
ein sicherer Skandal besser zu ertragen ist als Ungewissheit, wird sich der Kurs schnell
an das den realen Wert anpassen. Der Dieselskandal tötet VW nicht, und auch der
Wirecard Skandal, wenn es denn einer wäre, wird nicht verhindern, dass wir die 200€ wieder sehen.
Die Frage ist nur in 1 Woche (Dann sicher ersteinmal nur um 170€ ggf.) oder in einem Jahr.
Für mich ist sicher: Unter +70% muss hier keiner gehen. Aber Eier braucht´s...
Ja, ich bin mit fast 90% auch fast ALL in und somit nicht ganz interessenneutral.. ;)
Meine Netflix musste nun weichen. Sie hat Ihren Dienst getan.
Und ja, der Champagner steht schon kalt

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel