DAX+1,08 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,56 %

Marktgeflüster Ruhe vor dem Sturm?

Gastautor: Markus Fugmann
11.04.2019, 18:31  |  2193   |   |   

Ist das, was wir derzeit erleben, die Ruhe vor dem Sturm? Die US-Indizes erneut unter dünnstem Volumen richtungslos seitwärts tendierend, die Volatilität gemessen am VIX fällt immer weiter - scheinbar herrscht verbreitet Sorglosigkeit. Was geht da vor sich? Warten alle auf die US-Berichtssaison, die morgen mit JP Morgan und Wells Fargo beginnt? Die Verschiebung des Brexits war heute ein non-event, die stark gestiegenen US-Erzeugerpreise, die die Margen der US-Firmen nach unten drücken, werden ignoriert. Man fokussiert sich eher auf die so niedrig wie seit den 1960er-Jahren ausgefallenen US-Erstanträge und jubelt über die vermeintlich so starke US-Konjunktur. Der Dax nach anfänglicher Schwäche weiter im "Niemandsland"..


Hinweis: Im heutigen Live-Webinar (11.04.2019, 20.00Uhr) wirft Markus Fugmann einen tiefer gehenden Blick in das, was von der US-Berichtssaison zu erwarten ist - zum Beispiel anhand von Frühindikatoren. Das Webinar können Sie unter folgendem link live mitverfolgen:

https://www.youtube.com/watch?v=XHdqgQkfv4M

 

Das Video "Ruhe vor dem Sturm" sehen Sie hier..

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel