DAX-0,49 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,51 % Öl (Brent)-1,23 %

Westwing: Grandioser Volltreffer! Westwing: Schrottabladeplatz Börse?

Gastautor: Volker Glaser
22.05.2019, 00:02  |  1655   |   |   

Schrott, Schrott, Schrott! Westwing ist eine Skandalnudel. Wenige Monate nach dem Börsengang streicht CEO Stefan Smalla die Wachstumserwartungen für 2019 zusammen. Im 1.Quartal ist die Bude sogar geschrumpft. Im Gesamtjahr rechnet Smalla nur noch mit einem Umsatzplus zwischen 6 und 12 % statt um ca. 16 %. Netto wird Westwing weiter munter Geld vernichten. Niemand warnte so intensiv wie die Vorstandswoche vor dieser Aktie. Im Oktober 2018 zu 26 Euro emittiert, heute: 9.10 Euro.

Herzlichen Glückwunsch dazu, lieber Herr Smalla und Delia Fischer, Vorstandsmitglied und Gründerin von Westwing ohne Anteilsbesitz. Zu verdanken haben wir den IPO-Schrott übrigens Citigroup und Berenberg, die Westwing an die Börse brachten. Wir haben im Oktober schon darauf hingewiesen, dass der Firma die Börsenreife fehlt. Aber offenbar frisst bei den Banken die Gier das Hirn.

www.vorstandswoche.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel