Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,14 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-5,75 %

Zinspolitik - gut oder schlecht? Die Zinsen in der Euro-Zone könnten weiter sinken - Nachladen oder Vorsicht?

18.06.2019, 19:33  |  79   |   |   

Die Zinspolitik in der Euro-Zone scheint günstig zu sein. Denn EZB-Chef Draghi stellte sinkende Zinsen in Aussicht.... ist dies gut? Die Börsen meinen: Ja.

Liebe Leserin, lieber Leser,die Börsen sind, während ich diese Zeilen schreibe, in Feierlaune. Die Kurse zogen an, nachdem EZB-Chef Mario Draghi Zinssenkungen in Aussicht stellte. Dies ist angesichts ohnehin sehr niedriger Zinsen beachtlich. Die Gleichung ist relativ einfach:Niedrigere Zinsen erzeugen eine höhere Kreditnachfrage für Investitionen und den Konsum. Dies wiederum a) stabilisiert die Wirtschaft, wird vielleicht sogar die Wirtschaftskraft wieder erhöhen und b) erzeugt auch Zuflüsse an den Finanzmärkten. Billiges Geld sucht bessere Anlagemöglichkeiten. Daher zeigen sich die Aktienbörsen in guter Laune. Ob dies gut ist oder schlecht, wird aber abzuwarten sein....Gute Kurse - schlechte Nachrichten?Die Kurse sind in den vergangenen Stunden genau deshalb ordentlich nach oben gegangen, nachdem es zunächst an den Finanzmärkten etwas trüber ausgesehen hat. Die Notierungen im Dax etwa begannen am Dienstag sogar unter der wichtigen Grenze von 12.000 Punkten. Der TecDax kletterte ebenfalls aus einem Minus nach oben. Die Börsen sind also zinsgetrieben.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Small Caps Champion
Erfolgreich und sicher in Nebenwerte investieren
  • Ihr Weg zu den Perlen des Aktienmarkts
  • 3-Säulen-System sichert Ihr Kapital ab
  • Merkliche Outperformance mit den besten Nebenwerten und Hidden Champions der Welt wie z.B.:

+366,72%
mit Wirecard

+144,69%
mit Morphosys
Bsp.-Anlage von Dezember 2016 - September 2018
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseZinsenFinanzmärkteBilliges Geld


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer