checkAd

    Verdopplerpotenzial  39925  0 Kommentare Diese Wasserstoff-Aktie kann sich mehr als verdoppeln, erwarten Experten

    Die Aktie der kaum bekannten Wolftank Group, einem Spezialisten für Tankanlagen und Energielösungen aus Österreich, kann sich mehr als verdoppeln, sagen die Analysten von Metzler. Die Aussichten:

    Für Sie zusammengefasst
    • Aktie der Wolftank Group könnte sich mehr als verdoppeln, sagen Analysten von Metzler.
    • Europa investiert massiv in Wasserstoff-Infrastruktur, Wolftank gut positioniert.
    • Geschäftsmodell sieht Zukunft in Wasserstoff für Busse, LKW und Züge vor.

    Die Innsbrucker Wolftank Group könnte nach Einschätzung der Investmentbank Metzler in den nächsten zwölf Monaten einen Kursanstieg von bis zu 140 Prozent verzeichnen. Das Bankhaus sieht das auch in Deutschland börsennotierte Unternehmen gut positioniert, um sich einen Anteil an diesem Wachstumsmarkt zu sichern.

    Denn in Europa wird massiv in die Wasserstoff-Infrastruktur investiert, wobei die öffentlichen Investitionsbudgets in den einzelnen Ländern von Millionen bis in den Milliardenbereich reichen. Die Zahl der Wasserstofftankstellen, die für Wolftank von zentraler Bedeutung sind, ist in den letzten zehn Jahren europaweit um mehr als 600 Prozent auf 178 gestiegen.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu thyssenkrupp nucera AG!
    Long
    9,24€
    Basispreis
    0,83
    Ask
    × 12,20
    Hebel
    Short
    10,92€
    Basispreis
    0,92
    Ask
    × 10,33
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Das Geschäftsmodell von Wolftank geht davon aus, dass Busse, schwere Nutzfahrzeuge und Züge in Zukunft eher mit Wasserstoff betrieben werden als Massenmarkt-PKWs, die derzeit überwiegend auf Elektroantrieb umgestellt werden.

    Die Analysten von Metzler sehen für Wolftank ein Kursziel von 23 Euro, was gegenüber dem Kurs vor Veröffentlichung der Studie einem Plus von 140 Prozent entspricht. Im Xetra-Handel notieren die Titel im Mittagshandel rund 5,7 Prozent höher bei 10,20 Euro. Damit haben sie seit Jahresbeginn aber immer noch etwa 5,6 Prozent an Wert verloren. Auch über die vergangenen zwölf Monate gesehen steht ein Minus von 21,5 Prozent.

    Wolftank-Adisa Holding

    -2,78 %
    +0,80 %
    +25,69 %
    +15,60 %
    -4,18 %
    -57,76 %
    ISIN:AT0000A25NJ6WKN:A2PBHR

    Die Analysten von Metzler sind allerdings nicht die einzigen, die Potenzial bei der Aktie sehen. Das Konsens-Kursziel von vier von FactSet befragten Analysten deutet auf ein Kurspotenzial von 124 Prozent für die Aktie hin.

    Das Unternehmen rechnet damit, dass der Umsatz aus den laufenden Wasserstoffprojekten im Jahr 2024 bei über 16 Millionen Euro und im Jahr 2025 bei rund 18 Millionen Euro liegen wird. Darüber hinaus könnten Projekte, die sich derzeit in der Ausschreibung befinden, im Erfolgsfall bis 2025 und darüber hinaus einen Umsatz von über 80 Millionen Euro generieren, so Metzler.

    Lesen Sie auch

    Ende letzten Jahres erhielt Wolftank einen Großauftrag für Wasserstofftankstellen von einem öffentlichen Verkehrsbetrieb in der Nähe des Iseosees in Norditalien. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen von der italienischen Verkehrsgesellschaft TPER einen Großauftrag zur Betankung von Wasserstoffbussen in der Region Emilia Romagna im Wert von 30 Millionen Euro bis 2026. Vergangene Woche gab das Unternehmen außerdem bekannt, dass es zwei weitere Aufträge im Gesamtwert von 6,7 Millionen Euro erhalten hat.

    Autor: Ingo Kolf, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Aktien kann man bei SMARTBROKER+ ab 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonIngo Kolf

    Verdopplerpotenzial Diese Wasserstoff-Aktie kann sich mehr als verdoppeln, erwarten Experten Die Aktie der kaum bekannten Wolftank Group, einem Spezialisten für Tankanlagen und Energielösungen aus Österreich, kann 140 Prozent steigen, sagen die Analysten von Metzler. Die Aussichten:

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer