UPDATE AktienSensor: Dax-Sentiment zum Wochenstart tiefrot

05.08.2019, 07:34  |  1266   |   |   

Nach den deutlichen Kursverlusten am vergangenen Freitag gehen viele Marktteilnehmer heute früh stark verunsichert in die neue Handelswoche. Das zeigt ein Blick auf das Stimmungsbarometer des AktienSensor Deutschland.

So lag das kurzfristige Sentiment für den Dax am frühen Montagmorgen bei bis zu -73 Punkten, das ist ein überdurchschnittlich negativer Wert (Maximalwert: -100 Punkte). Auch für den US-Leitindex Dow Jones Industrial wurde ein besonders schwaches Sentiment registriert (bis zu -82 Punkte). Nach wie vor belasten u.a. die jüngsten Aussagen von US-Präsident Donald Trump über neue Zölle auf Importwaren, die den Handelsstreit zwischen den USA und China für viele Marktteilnehmer - offensichtlich überraschend - nochmals verschärft hat.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
AktienSensor Deutschland
Diese Daten bringen Rendite
  • Einzigartige Sentiment-Analysen durch intelligentes Data Mining
  • Klare Handelssignale mit enormer Trefferchance
  • Bewiesene Outperformance zum Dax

+186,02%
Seit April 2014
(Stand 30.04.2019)
SentimentHDAXLONGSHORT
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
SentimentAktienHandelDonald TrumpHandelsstreit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel