DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

cannabisradar.de Der CBD-Markt in Colorado auf einen Blick - warum wir Cannabis 3.0 Aktien aufstocken!

29.08.2019, 00:15  |  4237   |   |   

Seit der Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgebrauch in Colorado im Jahr 2014, haben die Unternehmen keine Zeit vergeudet, den Cannabis Markt in eine milliardenschwere Industrie umzuwandeln. Nun hat die jüngste Legalisierung von Hanf einen landesweiten Boom an CBD-Produkten und enormen Investitionen ausgelöst.

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren – mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt

Cannabidiol (CBD) ist eines von über 100 Cannabinoiden der Hanfpflanze (Cannabis sativa). CBD enthält jedoch nicht die psychoaktive Verbindung THC und induziert daher auch kein Rauschgefühl. CBD soll bei Nutzern jedoch ein angenehmes oder entspanntes Gefühl hervorrufen und wird immer beliebter als Ergänzung zu Entspannungsübungen.

Da CBD aus Hanf gewonnen werden kann, das keine signifikanten Mengen an THC enthält, ist CBD in den meisten Bundesstaaten praktisch legal. Obwohl immer mehr Vorschriften zu CBD erlassen werden, arbeiten Unternehmen daran, das Potenzial der CBD zu maximieren. Viele dieser Unternehmen haben Ihren Sitz in Colorado.

Wie auch im ganzen Land arbeitet man daran, Konzepte und neue Produktgruppen zu schaffen, um diese den Kunden näher zu bringen. In Chicago haben kürzlich Jungunternehmer einen Lieferservice gestartet, der mit lokalen Händlern zusammenarbeitet, um CBD-Produkte an die Tür der Kunden zu bringen.

Wie Sie in der Grafik unten sehr gut erkennen können, sind in den letzten Jahren auch die Umsätze bei den ‚edibles‘ (hier werden Cannabinoide in Esswaren beigegeben) stark im Aufwind!

 

Es sind aber nicht nur Menschen, die die Vorteile von CBD erkennen. Parallel zum CBD-Hype bei Menschen, ist eine neue Bewegung entstanden, die sich für CBD Produkte für Haustiere einsetzt. Die Forschung zeigt, dass CBD helfen kann, Schmerzen im Zusammenhang mit Problemen wie Arthritis bei Hunden zu lindern, und einige Tierärzte verwenden es auch, um Angstzustände bei Haustieren zu behandeln.

Der CBD Markt könnte so groß werden, dass er in wenigen Jahren den bestehenden Cannabis Markt in den Schatten stellt. Es wird spekuliert, dass CBD im Laufe der Zeit zu einem alltäglichen Nahrungsmittel wie Kaffee oder Nahrungsergänzungsmittel werden könnte. Die Brightfield Group, einer der führenden Business Analysten der Branche, gehen davon aus, dass der CBD Markt bis 2022 eine Größenordnung von etwa 22 Mrd. $ erreichen kann.

Cannabisradar.de

Das Redaktions-Team vom Cannabisradar.de beobachtet und analysiert für Sie den Cannabissektor. Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk aus Brokern, Analysten und Branchenkennern!

Wir haben derzeit fünf aussichtsreiche Cannabisraketen im Musterdepot, die alle unsere Qualitätskriterien erfüllen. Wenn Sie wissen möchten, welche Aktien sich in unserem aktiv gemanagten Musterdepot bzw. auf unserer Beobachtungsliste befinden, abonnieren Sie jetzt unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief!

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief abonnieren – mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt!

 

Das Cannabisradar-Team verbleibt

mit den besten Grüßen!

Wir versorgen Sie mit den wichtigsten News aus dem Cannabissektor, lesen Sie gerne auch unsere anderen Beiträge:

Lesen Sie auch

Cannabis statt Opioide

 

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel