DAX pendelt um 13.750 Punkte

14.02.2020, 08:30  |  299   |   |   

Im Tagesverlauf konnte der DAX dann aber erneut deutlich ansteigen und die Marke von 13.700 Punkten zurückerobern. Außer dem Schreck der Bullen blieb unterm Strich per Handelsschluss alles beim Alten.

Der DAX ging mit einem nur minimalen Abschlag von 0,03% bei 13.745 Punkten aus dem Handel. Vorbörslich notiert der DAX am frühen Freitagmorgen bei 13.750 Punkten leicht höher. Damit hat sich an der strategischen Lage noch nichts geändert.

Der DAX muss nachhaltig über die Marke von 13.740 Punkten ansteigen und den Fibonacci-Fächer im Monatschart überwinden. Erst dann würde sich den Bullen neuer Spielraum bis zur runden Marke von 14.000 Punkten ergeben.

Dreht der DAX hingegen doch wieder nach unten ab, dürfte zunächst das noch offene Gap bei 13.501 Punkten geschlossen werden. Das würde aber nicht reichen, um einen erneuten Bullenlauf zu gefährden. Damit die Bären wieder die Oberhand gewinnen, müsste der DAX unter die Marke von 13.400 Punkten fallen.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Long-Modus.

DAX bei 13.740 Punkten, vorbörslich bei 13.750 Punkten.

Indikatoren long.

Anlaufmarken nach unten bei 13.700, 13.600, 13.500, 13.450, 13.400, 13.300 und 13.200 Punkten, nach oben bei 13.750, 13.800 und 13.850 Punkten.

Gaps nach unten bei 13.500, 13.080, 12.495 und 12.202 Punkten offen.

Trendindikator:

Eigener Trendindikator zeigt aktuell blau an, long.

Historische Saisonalität

In US-Wahljahren (DAX): Kursanstieg von Anfang Februar bis Ende Februar.

Gebert-Börsenindikator (Februar)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat Januar: Kaufen).

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.02.2020

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 12.02.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseBasiswertDAXVDA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel