Was die w:o Community heiß diskutiert Börsengeflüster über Wirecard, Tesla und Cytodyn: Von religiösen Vergleichen über Wasserstoffbomben bis hin zu ambitionierten Prognosen

14.02.2020, 16:50  |  19987   |   |   

In der vergangenen Woche hat Wirecard wieder das Zepter der am häufigsten diskutierten Börsenthemen in unseren wallstreet:online-Foren mit über 1.000 Beiträgen übernommen. Platz zwei geht an Tesla mit circa 830 Beiträgen, gefolgt von Cytodyn mit knapp 90 Beiträgen täglich.

Bei unseren Usern sorgte der Wirecard-Chart in den vergangenen Tagen für viel Gesprächsstoff. Bei der ganzen Flut an Kommentaren wünscht sich der ein oder andere mehr Nährboden für Aussagen mit Substanz.

Anubisra100 kramt dafür ganz tief in der „Vergleichskiste“: „Übersetzt in Börsensprache sollen deine Zahlen was sagen! Was GENAU? Die erneute Auferstehung Christi oder das der Wirecard Kurs kurz vor der 200er Marke steht? Deutliche Aussagen bitte und Danke.“

Solch kurze Zusammenfassungen und Prognosen wie von McCheck dürften Anubisra100 schon mehr in den Kram passen.

McCheck: „WDI ist mit Tesla nicht im Geringsten zu vergleichen. Tesla hat noch nie Gewinn geschrieben, seine Ziele mehrfach verfehlt, und ist weit davon entfernt, sein gesichertes Fortbestehen zu feiern. Im Gegenteil: Selbst Elon Musk hat im Jahr 2018 gesagt, dass sie beim Anlauf des M3 nur wenige Wochen von einer Pleite entfernt waren. Bei Tesla short zu gehen, war und ist rational begründbar. Dass es trotzdem zu diesen absurden Kursen kommt, ist völlig gaga. Ich taxiere den fairen Wert von Tesla irgendwo um die 100-150US-Dollar, und das auch nur solange das Wachstumstempo anhält .... WDI ist das glatte Gegenteil von Tesla.“

Wirecard

Ein Beitrag, der wohl auch gut ins Forum der Tesla-Aktie gepasst hätte. Denn auch dort geizen die Nutzer nicht mit Fachwissen und Erfahrungswerten. Folgender User unterstreicht seine Analysen jedenfalls klipp und klar sowie mit viel Mumm.

Josefk.: „Ja, die Wasserstoffautos. Haben wir im Busverkehr gesehen. Eingesetzt, getestet, verschwunden. Interessantes Konzept, allerdings sind da noch ein paar Dinge nicht gelöst. Wasserstoff --> volatil [CM9] --> Verluste durch hohen Energiebedarf bei der Herstellung --> Herstellung noch sehr unwirtschaftlich. Sicherheitsanforderungen sehr, sehr hoch --> Tankstellen z.B. mit zusätzlichen Sicherheitskosten 250.000 Euro plus , Umkreis frei von gefährdeten Gebäuden. Wenn man jetzt schon wegen Ladeboxen in einer Garage Angst hat, würde ich mir keine Sorgen machen um eine Wasserstoffbombe neben meinem Eigenheim.“

Die Reaktionen auf diese Argumentationskette ließen nicht lange auf sich warten.

Icemanxl befasste sich daraufhin mit folgendem Gedankenspiel: „Wie baue ich mir eine Wasserstoffbombe? Ein paar kg H2 in einen Druckbehälter, Zünder dran - zack, fertig ist die Wasserstoffbombe. Schon mitten drin im postfaktischen Zeitalter."

User Fidor gab seinen Senf dazu: „Wenn man schon so argumentieren muss, ist Hopfen und Malz verloren.“

Tesla

Auch das Biotech Unternehmen Cytodyn, welches unter anderem an einem Wirkstoff gegen HIV forscht, hält die wallstreet:online Community weiter in Atem.

capo70 hingegen hat die Ruhe weg: „Ja, Ja ich hab bei 0,80 zugeschlagen, warte aber bis 1,20. Dann hab ich 400 K verdient.“

Nutzer bcgk hat seine eigene Meinung: „Lass die Shorter shorten. Jede einzelne geshortete Aktie muss zurückgekauft werden. Mittlerweile dürften es deutlich mehr als 10m Stücke sein. Wenn der zugrunde liegende Wert operativ gut ist, bieten Shortattacken stets gute Einstiegsniveaus. Viele sind hier hinterhergelaufen. Der arme capo70 ist hier zu 1,48 voll rein. So schade.“

Wer auch immer wann, wie oft und bei welchem Stand investiert hat, interessiert gewinnmaker jedenfalls nicht mehr.

gewinnmaker: „Ich bin hier übrigens längst komplett raus. Auch wenn das Ding explodieren könnte es widerspricht einfach meinen Investitionsregeln.“

Reinerle hat dem Austritt nichts entgegenzusetzen: „Dann mach‘s gut. Tschüss.“

Cytodyn

Wir schließen uns den Worten an und verabschieden uns für diese Woche.

Bis zum nächsten Börsengeflüster,

Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

Seite 1 von 2
Cytodyn Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseWasserstoffTeslaPrognosenEigenheim


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel