Wirecard – wenn alles so schlecht wäre…

Gastautor: Daniel Saurenz
23.05.2020, 07:00  |  205   |   |   

Liebe Leser, an unserem großen Live-Trainings- und Tradingtag am 5.Juni werden wir nicht nur erklären, wie unsere Depots funktionieren, warum das wir mit dem Tradingdepot vor und nach Corona weit vor dem DAX liegen und wie unsere Trades im Turbo-Dienst funktionieren (letzte Woche 4 Stück im DAX, allesamt Volltreffer zum Glück), sondern wir gehen speziell auf Sentiment, auf Stimmungstrading, auf news, auf Volatilität und das “Lesen des Markets” ein. Dazu gehört auch, Marktteilnehmer zu traden und deren Stimmung. Und da sind wir auch bei Wirecard. Fällt Euch da etwas auf? Nun – 14 Analysten findet man. 14 Schätzungen. Einige neutral, einige auf kaufen. Keine auf verkaufen. Schon verrückt, oder? Wir sind und bleiben neutral, doch es fällt auf. Eine Aktie, die derart klar “Betrug” viele manche sein soll, ist bei keinem Analysten auf verkaufen. Dabei wäre es ein leichtes, dies jetzt zu begründen. Wir geben es einfach als Gedanken mal mit in die Runde, dazu möchten wir nochmal auf den heißesten Trade auf Wirecard verweisen – Bestandteil im Turbo-Dienst und verschickt am Freitag. Wir wünschen erstmal ein schönes Wochenende, wer mag, der schaut bei uns rein und wer ganz viel Lust auf professionelles Handeln an der Börse hat und auch Geld sparen will beim Traden, der kann sich unter info@feingold-research.com alle Infos holen zum Trainingstag am 5. Juni. Achtung – es wird nur maximal 18 Plätze geben. Dann sind wir voll, denn wir halten es exklusiv und wollen JEDE Frage von Euch beantworten können. Das geht nur, wenn wir eine kleine Runde sind.

Diesen Artikel teilen

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXAnalystenVolatilitätSentimentVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors