Uranium Energy Corp erhöht das zuvor angekündigte öffentliche Zeichnungsangebot auf 15 Millionen USD

Nachrichtenquelle: IRW Press
21.09.2020, 16:39  |  811   |   |   

Corpus Christi TX, 21. September 2020 - Uranium Energy Corp. (NYSE American: UEC; „UEC“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy- ...) gibt bekannt, dass die Emissionsbanken aufgrund der gestiegenen Nachfrage nun zugestimmt haben, 12.500.000 Einheiten des Unternehmens (die „Einheiten“) zu einem Preis von 1,20 USD pro Einheit zu kaufen, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie das Unternehmens (jeweils eine „Aktie“) und einem halben Stammaktien-Kaufwarrant (jeder ganze Warrant, ein „Warrant") besteht, um einen Bruttoerlös von ungefähr 15 Millionen USD zu erzielen (das „Angebot“). Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie (jeweils eine „Warrant-Aktie“) zu einem Ausübungspreis von 1,80 USD pro Warrant-Aktie, der unmittelbar nach der Ausgabe ausübbar ist und 24 Monate nach Abschluss abläuft.

 

Das Unternehmen erwartet, dass die Nettoerlöse aus dem Angebot zur Finanzierung der Explorations- und Entwicklungsausgaben auf den Projekten des Unternehmens sowie für allgemeine Unternehmens- und Betriebskapitalzwecke verwendet werden.

 

Amir Adnani, President und CEO, erklärte: „Wir freuen uns über das große Interesse an diesem Angebot und schätzen die starke Zustimmung unserer bestehenden und neuen Aktionäre. UECs vollständig genehmigte, kostengünstige In-Situ-Recovery-Portfolio („ISR“) bietet einen deutlichen Vorteil bei der Bereitstellung einer weltweit wettbewerbsfähigen US-Produktion. Die verbesserten Marktbedingungen für Uran, die wir im Jahr 2020 erlebt haben, die zum Anstieg der Uranpreise auf ein Vierjahreshoch führten, sind ein gutes Zeichen für die Zukunft unserer ISR-Projektpipeline. Diese überzeichnete Finanzierung verbessert unsere Bilanz, da wir unsere strategischen Zielsetzungen und Produktionskapazitäten in Texas und Wyoming vorantreiben.“

 

Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich am 23. September 2020 erfolgen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen.

 

H.C. Wainwright & Co., LLC und Haywood Securities Inc. fungieren im Zusammenhang mit dem Angebot als gemeinsame Book-Running-Manager, und TD Securities Inc., Eight Capital und Roth Capital Partners, LLC fungieren als Co-Manager.

 

In den USA wurde bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) eine „Shelf“-Registrierungserklärung für die im Rahmen des Angebots auszugebenden Stammaktien und Warrants eingereicht und von der SEC am 3. März 2020 und in Kanada für wirksam erklärt.

Seite 1 von 5
Uranium Energy Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.10.20