Börsenhype um Beyond Tobacco? „TAAT gleich Jackpot“ – w:o Community feiert die Großchancen von nikotinfreien Zigaretten

30.09.2020, 10:32  |  31037   |  90   |   

Wirft man einen Blick auf die derzeit am meistdiskutierten Foren auf wallstreet:online, kommt man nicht um diesen Börsengewinner der Woche umher: Die Rede ist von TAAT Lifestyle and Wellness. Mit Beyond Tobacco hat das Unternehmen eine Zigarette erfunden, die komplett ohne Tabak und ohne Nikotin auskommt, aber wie eine echte Zigarette schmecken soll. Der Markteintritt soll noch dieses Jahr erfolgen – ganz nach dem Geschmack der Aktionäre.

unterhorst: „Liegen lassen und hoffen, dass sich TAAT positiv entwickelt. Im Moment gehe ich davon aus, dass sich die Aktie über der Ein-Euro-Marke hält. Ein wichtiger Schritt ist getan. Das hatten wir uns ja erhofft, dass es so bleibt die kommenden zwei bis drei Wochen und die News sind entscheidend plus Produktionsstart, um sich eventuell dauerhaft über der 1,50- bis 2-Euro-Marke zu halten. Über einen weiteren Kursanstieg entscheiden Vermarktung, Absatz und Wohlwollen der Konsumenten. Sollte dies positiv verlaufen, könnte ich mir vorstellen, dass die Fünf-Dollar-Marke geknackt wird. Somit wäre TAAT in den USA kein Pennystock mehr. Reine Spekulation, aber mit so einem Produkt ist das nicht unrealistisch.“

TAAT Lifestyle & Wellness

Sundance1: „TAAT läuft einfach richtig gut – vor allem kurstechnisch sehr gesund. Dieses Investment wird uns allen noch sehr viel Freude und Gewinn bescheren, da bin ich mir ziemlich sicher. Deshalb einfach einsteigen, liegen lassen und über die kommenden Wochen Monate und Jahre zu sehen, wie der Gewinn wächst. So easy für Anleger: TAAT gleich Jackpot! Dampfen ist nicht vergleichbar mit Zigaretten rauchen im eigentlichen Sinn. Ist ein komplett anderes Raucherlebnis, abgesehen davon benötigt man erst noch das ganze Equipment, was im Vorfeld Geld kostet. Was mir besonders gut gefällt, dass es im Laufe der Zeit noch weitere unterschiedliche Geschmacksrichtungen geben wird mit zum Beispiel Apfel, Pfirsich, Vanille und Cappuccino.“

Schlaflose Nächte bis hin zu Träumereien

manuele: „Habe ich mit Kodak erlebt. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen.“

traummadl: „Das niedrige Volumen ist zurzeit ein Vorteil. Sind noch nicht viele darauf aufmerksam geworden. Noch ist das hier nicht heiß gelaufen. Das Beste wäre, wenn die Amerikaner richtig Gas geben. Gestern lag der Schlusskurs im Nasdaq bei 1,40 US-Dollar. Ich denke, dass ist noch ausbaufähig und zeigt, dass die Aktie noch nicht alle entdeckt haben. Aber wenn, dann geht alles ganz schnell.“

karsten159: „Bis das Produkt marktreif ist und mit den gesetzlichen Regularien konform geht, hat TAAT den riesigen amerikanischen Markt bereits besetzt – je nachdem, wie lange so etwas dauert, vielleicht noch einige andere Märkte. Da sehe ich also eigentlich keine Gefahr.“

Garen: „Ich finde gut, wie sich die Aktie entwickelt. Aber ohne Unternehmenszahlen wird es sehr schwer, dauerhaft über zwei US-Dollar zu kommen.“

Herzlich Willkommen w:o Neulinge

Resetx: „Nach ewigem Mitlesen habe ich mich nun registriert. Ich bin unheimlich hin- und hergerissen, was diese Aktie angeht. Obwohl ich schon ewig ein Depot eröffnen wollte und ein wenig Fonds- und ETF-Affinität in mir trage, habe ich es erst vor ein paar Wochen gemacht. Tatsächlich aber eher zum Zocken! Der Totalverlust des eingesetzten Geldes ist also im Hinterkopf. Nun bin ich auf TAAT gekommen und relativ ordentlich dabei. Immerhin vierstellig gekauft für 1,09 Euro. Dass, was man so vom Unternehmen sieht, das Produkt und die dazugehörige Vision, finde ich ziemlich stimmig und verständlich. Da habe ich mich dann schon beim Träumen erwischt: Verkaufsstart glückt, es läuft, ein großer Konzern steigt ein, alles verkaufen und fertig."

benjaminbih: „Natürlich wäre es spitze, jeden Tag 20 Prozent Gewinn zu verbuchen, aber ohne Produktionsstart wird es vermutlich nicht wie in der vergangenen Woche zum Kursgewinn kommen. Auf jeden Fall ist es bis dato ein vielversprechendes Unternehmen mit Aussicht auf Zukunft. Die Aktie ist es wert, ins Portfolio zu kommen. Bleibt nur zu hoffen, dass es sich nicht wie bei Nikola oder Wirecard verhält, scheint aber derzeit nicht der Fall zu sein.“

Buddy29: „TAAT hat unglaublich viel Potenzial! Das Kursverlauf in der vergangenen Woche war einfach unglaublich – wohlgemerkt ohne testierte Zahlen. Der Verkaufsstart wird entscheidend sein. Es kann passieren, wenn alles perfekt verläuft, dass die Aktie demnächst auf drei bis fünf Euro ansteigt. Ich bin von der Idee begeistert!“

abruptdemise: „Die Story bei TAAT ist bisher stimmig. Sie machen rasend schnell Fortschritte. Mir fehlt nur etwas die Dynamik im Kurs. Volumen nimmt etwas ab. Positiv zu sehen, ist der deutlich gestiegene Bekanntheitsgrad. Ich versuche mein Glück. Falls der Kurs und die News stagnieren, wird schnell abverkauft. Allen Investierten viel Erfolg!“

Die Diskussion im Forum zeigt, dass sich immer mehr Börsenneulinge wie Resetx für die Zigaretten-Alternative interessieren und sich nach langem Mitlesen sogar als w:o User registriert haben. Das freut uns ganz besonders und wir wünschen den Newcomern viel Spaß und Erfolg an der Börse. Unser Appell: Nutzt den Austausch im Forum und seid nett zueinander!

Bis zum nächsten Börsengeflüster,

Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

Seite 1 von 2
TAAT Lifestyle & Wellness Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

90 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
28.10.20 12:21:42
Warum interessiert es Leute wer was kauft, wenn einer eine Aktie nicht mag muss er es nicht kaufen aber auch nicht schlecht machen
Avatar
28.10.20 12:08:06
Genau das sollt ihr glauben. Irgendjemand muss ja das Aktienpaket von Polli kaufen, dass er für ein paar Cent pro Aktie bekommen hat, kaufen.

Ich werde Recht behalten. So wie bei allen Pollinger Aktien.

Guck dir doch mal die 1000% Raketen wie Halo oder Citation Growth an.

Leute wie du lernen einfach nie dazu.
Avatar
28.10.20 10:12:21
Zitat von Newton261: Immer die gleichen Meldungen.

Lizenz ist beantragt. Patent ist beantragt. Marke ist eingereicht. Produktion hat begonnen.

Aber relevanten Umsatz oder gar Gewinn wird es nie geben bei diesem Scam. :laugh:


das von dir Beschriebene ist doch der ganz normale Anfang für ein Startup; fast alle Firmen fingen klein an, nicht wahr?? Es geht doch zügig voran, es braucht halt seine Zeit, wie alle andere auch.

Warum sollte es kein Umsatz geben bei dieser Einzigartigkeit von Taat? Viele Raucher warten schon darauf und der Testverkauf im Mai spricht für sich, mit 75% Nachbestellquote.
Avatar
27.10.20 17:24:14
Immer die gleichen Meldungen.

Lizenz ist beantragt. Patent ist beantragt. Marke ist eingereicht. Produktion hat begonnen.

Aber relevanten Umsatz oder gar Gewinn wird es nie geben bei diesem Scam. :laugh:
Avatar
27.10.20 17:20:17
Zitat von TAG-12: Das ist ein Teil der Beschreibung im Patent


Es gibt kein Patent.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel