checkAd

Abu Dhabi Stem Cells Center und Pluristem präsentieren gemeinsame Projekte auf der Online-Veranstaltung der Malta Conferences Foundation

Am Mittwoch, 30. September 2020, haben das führende israelische Unternehmen für regenerative Medizin Pluristem Therapeutics Inc. (Nasdaq:PSTI) (TASE:PSTI), das eine Plattform für neuartige biologische Produkte entwickelt, und das Abu Dhabi Stem Cells Center (ADSCC) ihre ersten gemeinsamen Projekte in einer Präsentation bei der Malta Conferences Foundation (MCF) vorgestellt, einer weltweiten Konferenz, die von der kENUP Foundation, Förderin forschungsbasierter Innovation mit öffentlichem und gesellschaftlichem Nutzen, unterstützt wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201001005795/de/

Malta Conferences address shared desire to improve quality of life and political stability in Middle East through scientific collaboration (Graphic: Business Wire)

Malta Conferences address shared desire to improve quality of life and political stability in Middle East through scientific collaboration (Graphic: Business Wire)

Pluristem und das ADSCC stellten neue Projekte vor, die im Rahmen des kürzlich unterzeichneten Memorandum of Understanding darauf abzielen, die Stärken der regenerativen Medizin auszuschöpfen.

Das erste gemeinsame Projekt bündelt die Fachkenntnisse von Pluristem und ADSCC zur Weiterentwicklung einer potenziellen COVID-19-Therapie. Im Rahmen des Projekts werden PLX-Zellen von Pluristem mit einem Vernebler, einem Gerät zur Medikamentenverabreichung, mit dem ein Patient ein Arzneimittel durch eine Maske oder ein Mundstück einatmen kann, erstmals an COVID-19-Patienten verabreicht. Die Zusammenarbeit ermöglicht es dem ADSCC, seine Stammzellentherapie-Optionen mithilfe der PLX-Zellen von Pluristem auszubauen, während Pluristem die Erfahrungen des ADSCC bei der Verabreichung mittels Verneblern nutzen kann, um ein neues Modell zur Zuführung von PLX-Zellen zu entwickeln. Berichten des ADSCC zufolge wurden Vernebler zur Behandlung von COVID-19-Patienten mit aus ihrem eigenen Blut gewonnenen Stammzellen bereits effektiv eingesetzt.

Es laufen bereits Gespräche über weitere Projekte, darunter eine mögliche Zusammenarbeit bei der chronischen Graft-Versus-Host-Disease (cGvHD), einer lebensbedrohlichen Immunantwort der Stammzellen des Spenders gegen den Wirt (Patienten).

Die Parteien präsentierten die gemeinsamen Projekte auf dem MCF einem hochkarätigen Publikum, darunter Nobelpreisträger, Wissenschaftler und Diplomaten. Die Stiftung möchte im Rahmen ihrer Mission den gemeinsamen Wunsch nach einer Verbesserung der Lebensqualität und der politischen Stabilität im Nahen Osten aufgreifen, indem Möglichkeiten der Zusammenarbeit zur Bewältigung der wissenschaftlichen und technologischen Herausforderungen der Region ausgelotet werden.

Seite 1 von 2



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
 |  153   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Abu Dhabi Stem Cells Center und Pluristem präsentieren gemeinsame Projekte auf der Online-Veranstaltung der Malta Conferences Foundation Am Mittwoch, 30. September 2020, haben das führende israelische Unternehmen für regenerative Medizin Pluristem Therapeutics Inc. (Nasdaq:PSTI) (TASE:PSTI), das eine Plattform für neuartige biologische Produkte entwickelt, und das Abu Dhabi Stem …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel