checkAd
Marktbericht LS-X am Abend: 13000 Punkte per Schlusskurs wieder erobert

Marktbericht LS-X am Abend 13000 Punkte per Schlusskurs wieder erobert

Anzeige
08.10.2020, 18:34  |  140   |   

Eine bisher perfekte Woche aus Sicht der DAX-Anleger präsentierte sich heute. Am vierten Gewinntag in Folge konnte der DAX die 13.000er-Marke überschreiten und damit die Verluste aus dem September komplett aufholen.

Der vierte Handelstag in Folge mit einem Gewinn abzuschliessen ist bereits eine Headline wert, doch die runde 13.000 wieder erobert zu haben, noch einmal gewichtiger. Genau dies schaffte der DAX heute und setzt damit seine Erholung im Oktober fort.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 14.354,92€
Hebel 14,98
Ask 10,33
Short
Basispreis 16.478,72€
Hebel 14,94
Ask 11,31

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Ein perfekter Tag für DAX-Anleger

 

Schon in der Vorbörse notierte der DAX an den Hochs der vergangenen beiden Handelstage und schickte sich an, die runde Marke von 13.000 Punkten zu erobern. Dies gelang gleich zum XETRA-Start und brachte noch einmal einen weiteren Aufschlag bis rund 13.050 Zähler hervor. Ein Niveau, welches zuletzt Mitte September auf der Kurstafel stand.

Die anschliessende Konsolidierung ging nur bis zu den Hochs vom Mittwoch und drehte dort, so dass bereits in der Mittagszeit die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten wieder erobert wurde. Davon wich der Deutsche Aktienindex am Nachmittag nicht mehr ab und konnte zwischenzeitlich sogar die 13.100 kurz tangieren.

Weitere Hoffnungen auf staatliche Hilfen in den USA stützten den Markt und natürlich starke Prognosen von einigen große Konzernen vor der offiziellen Quartalssaison. US-Präsident Trump zeigte sich am Mittwoch versöhnlich und hatte vor allem Hilfen für Airlines im Blick. Das große Rettungspaket könnte damit vielleicht doch wieder ein Gesprächsthema werden.

Mit einem Gewinn von 113 Punkten schloss der DAX sehr positiv und über der runden Marke, welche nach drei Handelwochen nun wieder überscnritten werden konnte.

 

Dennoch war die Tagesspanne mit 155 Punkten vergleichsweise niedrig und zeigte nur wenige Richtungswechsel auf:

 

 

Folgende Parameter umrahmten den Handelstag:

 

Eröffnung 13.011,23PKT
Tageshoch 13.100,85PKT
Tagestief 12.956,64PKT
Vortageskurs 12.928,57PKT

 

In der Nachbörse kam es zu leichten Gewinnmitnahmen im Dow Jones, die den DAX jedoch nicht weiter beeinflussten.

 

Welche DAX-Aktien waren heute gefragt?

 

Blick auf die Einzelwerte im DAX

 

Es liegt fast auf der Hand, dass die Deutsche Post dank dem florierenden Onlinehandel hohe Umsaätze verzeichnet. Diese schlagen sich nun im Ergebnis nieder, wie der Konzern am Mittwochabend bereits vermeldete. Für das Gesamtjahr wird nach neuen Schätzungen ein operatives Ergebnis von 4,1 bis 4,4 Milliarden Euro erwartet. Bis dato waren zwischen 3,5 bis 3,8 Milliarden Euro erwartet. Der Free Cashflow soll sogar auf über eine Milliarde Euro verdoppelt werden.

Unser Händler bewertete dies am Morgen im Interview:

 

 

Tagesgewinner war der Baustoff-Konzern HeidelbergCement. Die Hochstufung der Aktien durch die Citigroup mit einem Kursziel von bisher 58 Euro auf nun 64 Euro begeisterte Anleger und führte zu stärkerem Kaufinteresse. Das Geschäft laufe gut, bestätigte der Analyst in seiner Branchenstudie.

Zudem profitierte MTU Aero Engines von den Aussagen des US-Präsidenten, Hilfen für Airlines zu genehmigen. Dies half dem ganzen Sektor am Ende, ebenso der Deutschen Lufthansa im MDAX.

 

Das vollständige Ranking der heutigen DAX-Aktien sehen Sie hier auf einen Blick:

 

 

Wie äußerte sich dieser erneute Gewinntag im mittelfristigen Chartbild?

 

Mittelfristiger Blick auf den DAX-Chart

 

Nach diesem starken Tag kann der DAX seine obere Begrenzung des gestern gezeigten Dreiecks überschreiten und sich eindrucksvoll in die September-Zone zurückkämpfen:

 

 

Es könnte hier aus dem Chartbild heraus zu weiterem Kaufinteresse kommen und die 13.200 und im weiteren Verlauf die Hochs aus September ein Thema werden.

 

Gerne schauen wir uns das Chartbild und weitere Meldungen erneut in der Vorbörse an. Besuchen Sie bei Interesse unseren youtube-Kanal der LS-Exchange morgen ab 8.00 Uhr.

 

Noch ein Hinweis in eingener Sache: Folgen Sie uns doch gerne auf Instagram für einen täglichen Einblick in das Händlerbüro, Schnappschüsse aus dem Alltag von Aktionären und neuen Marktberichten.

 

 

Einen angenehmen Feierabend zum Wochenstart wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS' media GmbH.

 

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

© TRADERS´ media GmbH

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Marktbericht LS-X am Abend 13000 Punkte per Schlusskurs wieder erobert Eine bisher perfekte Woche aus Sicht der DAX-Anleger präsentierte sich heute. Am vierten Gewinntag in Folge konnte der DAX die 13.000er-Marke überschreiten und damit die Verluste aus dem September komplett aufholen.

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel