Daimler Das darf jetzt nicht passieren

21.12.2020, 10:14  |  1000   |   |   

Die Aktie des Stuttgarter Autobauers erlebt im frühen Montagshandel einen kleinen Schwächeanfall.

Die Aktie des Stuttgarter Autobauers erlebt im frühen Montagshandel einen kleinen Schwächeanfall. Nach der furiosen Aufwärtsbewegung der letzten Wochen käme eine (ausgeprägte) Konsolidierung nicht überraschend. Um das Chartbild jedoch nicht nachhaltig einzutrüben, sollten wichtige Unterstützungen intakt bleiben. Die veritable Bewegungsdynamik des angelaufenen Rücksetzers gilt es allerdings im Auge zu behalten…

Notierte die Aktie nach den Kurskapriolen im März noch im Bereich von knapp 21 Euro, so nahm sie in der vergangenen Handelswoche bereits den psychologisch relevanten Kursbereich von 60 Euro ins Visier. 

Wie stark der Aufwärtsdrang der Aktie in den letzten Wochen ausgeprägt war, verdeutlicht die jüngste Zwischenrally. Der Doppelboden im Bereich von 43,2 Euro, der im September und Oktober dieses Jahres ausgebildet wurde, fungierte als hierbei Sprungbrett für die Zwischenrally. Die Marke von 60 Euro stellt in der aktuellen Gemengelage offenkundig aber eine veritable Hürde dar. In der letzten Woche scheiterten mehrere Versuche, diese zu überspringen. 

Die Bewegung ist überkauft. Der Abstand des Kurses von seiner 200-Tage-Linie hat mittlerweile ein beachtliches Ausmaß angenommen. Insofern kommt der aktuelle Rücksetzer nicht überraschend und ist mit Blick auf die mittelfristigen Perspektiven durchaus willkommen, könnte er doch ein vollständiges Überhitzen der Bewegung vermeiden. Aber: Der Rücksetzer muss begrenzt bleiben. Zu viel charttechnisches Porzellan sollte nicht zerschlagen werden. Idealerweise dehnt er sich nicht unter die 55,0 Euro aus. Sollte es hingegen sogar unter die 50,0 Euro gehen, ist eine Neubewertung der Lage unerlässlich. Auf der Oberseite würde ein Ausbruch über die 60,0 Euro eine Fortsetzung der Bewegung in Richtung 63,5 Euro offerieren.
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für Daimler.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
BNP
18.06.2021
58.00
5.00 %
23.28 %
SocGen
18.06.2021
51.50
2.00 %
6.45 %
BNP
17.12.2021
78.00
-2.00 %
-2.41 %
BNP
17.12.2021
78.00
-5.00 %
7.01 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Daimler Das darf jetzt nicht passieren Die Aktie des Stuttgarter Autobauers erlebt im frühen Montagshandel einen kleinen Schwächeanfall.

Community