Marktgeflüster GameStop & Co: "Boomer" ziehen den Stecker!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
28.01.2021, 19:54  |  3222   |   

Ist das Ende der Party bei Aktien wie Gamestop und anderen Zocker-Werten jetzt gekommen - weil die "Boomer" schlicht den Stecker gezogen haben? Jedenfalls ist es bei praktisch allen Brokern für Privattrader nicht mehr mö

Ist das Ende der Party bei Aktien wie Gamestop und anderen Zocker-Werten jetzt gekommen - weil die "Boomer" schlicht den Stecker gezogen haben? Jedenfalls ist es bei praktisch allen Brokern für Privattrader nicht mehr möglich, neue Käufe in Aktien wie GameStop & Co zu tätigen - weil die Clearing-Firmen gewissermaßen streiken aufgrund der unkalklierbareb Risiken. Dagegen regt sich nun Widerstand auch in der US-Politik - aber wer über Robinhood oder andere Neobroker handelt, sollte einmal besser seinen Vertrag mit dem Broker lesen! So oder so: viele, die noch heute vom schnellen Reichtum träumten, haben jetzt eher bescheidene Laune. Haben die "alten weißen Männer" auf Dauer gesiegt?

Das Video "GameStop & Co: "Boomer" ziehen den Stecker!" sehen Sie hier..



Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Disclaimer

Marktgeflüster GameStop & Co: "Boomer" ziehen den Stecker! Ist das Ende der Party bei Aktien wie Gamestop und anderen Zocker-Werten jetzt gekommen - weil die "Boomer" schlicht den Stecker gezogen haben? Jedenfalls ist es bei praktisch allen Brokern für Privattrader nicht mehr mö

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel