Börse Stuttgart-News Euwax Trends

Gastautor: Börse Stuttgart
12.02.2021, 13:58  |  205   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends
Katerstimmung vor dem Wochenende
Wie gewonnen, so zerronnen: Für den DAX geht es nach dem guten Donnerstag am Freitag wieder zurück unter die Marke von 14.000 Index-Punkten. Zum Mittag steht ein Minus von einem halben Prozent zu Buche. Anleger scheinen vor dem Wochenende vorerst Gewinne mitzunehmen und sich heute lieber dem sonnigen Winterwetter zu widmen. Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger
1. TUI (WKN TUAG00)
Für die Aktie des Reise-Konzerns TUI geht es kurz vor dem Wochenende nochmal deutlich gen Süden. Die Papiere verlieren zum Mittag über 4 %. Unlängst wurde bekannt, dass auf einem der noch in Betrieb befindlichen Kreuzfahrtschiffe der Flotte das Corona-Virus ausgebrochen ist. 2. Volkswagen (WKN 766403)
Die Aktie des Automobilkonzerns muss am Freitag Federn lassen und notiert 1,5% leichter. Die heute vorgelegten Zahlen überzeugten Anleger allem Anschein nach nicht. Die Wolfsburger mussten einen Rückgang des Auto-Absatzes von 1,4 % zum Vorjahresmonat verkraften. Gestern hatte VW überdies angekündigt, die Zusammenarbeit im Bereich des autonomen Fahrens mit dem US-Konzern Microsoft weiter auszubauen. 3. Tilray (WKN A2JQSC)
Auch den dritten Tag in Folge bleiben die Papiere des Cannabis-Unternehmens Tilray bei Anlegern gefragt. Marktbeobachter ziehen beim Blick auf das kanadische Unternehmen bereits erste Vergleiche zum GameStop-Hype von vor einigen Wochen. Zum Mittag notiert die Aktie leicht im Minus bei knapp um die 25 Euro.

Börse Stuttgart auf YouTube
An der Börse können Anleger nicht nur in Aktien, ETFs & Co investieren - sondern über offene Immobilienfonds auch in „Betongold“. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen solchen Immobilienfonds und REITs? Und was bedeuten Begriffe wie Cash Call, Cash Stop oder NAV? Unser Händler Jürgen Dietrich kennt die Antworten und vermittelt Grundlagenwissen zu einem Investment in offene Immobilienfonds. Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?utm_term=2400980091

Euwax Sentiment Index
In der ersten Handelsstunde tauchte der Euwax Sentiment in den negativen Bereich ab, bevor er sich dauerhaft im positiven Bereich festsetzen konnte. Anscheinend gehen die Anleger optimistisch gestimmt ins Wochenende.

Trends im Handel
1. Call-Optionsschein auf Netflix (WKN KB4MB0)
Im Blickpunkt der Derivateanleger sind im bisherigen Handelsverlauf Basiswerte aus der Medien- und Gamingbranche. Die häufigsten Preisfeststellungen erfolgen in einem Call-Optionsschein auf Netflix. Der Call wird von den Anlegern fast ausschließlich verkauft. Im letzten Quartal konnte Netflix seine Einnahmen um 23,6% steigern. Die Netflix-Aktie notiert mit 455,90 Euro beinahe unverändert. 2. Call-Optionsschein auf Activision Blizzard (WKN MC6BGE) Ein Call-Optionsschein auf den Gaminganbieter Activision Blizzard wird von den Anlegern mehrheitlich verkauft. Die Anleger nehmen anscheinend die aufgelaufenen Gewinne der letzten Wochen mit. Der Konzern konnte im letzten Jahr seinen Umsatz von 6,49 Milliarden US-Dollar auf 8,09 Milliarden US-Dollar steigern. Die Aktie notiert mit 84,74 Euro um 0,74% leichter. 3. Call-Optionsschein auf ProSiebenSat.1 (WKN VE5ADD)
Auf den deutschen Medienkonzern ProSiebenSat.1 verkaufen die Anleger einen Call-Optionsschein (WKN VE5ADD). ProSiebenSat.1 wird am 4. März seine Geschäftszahlen für 2020 veröffentlichen. Für die Aktie geht es 2,85% auf 17,00 Euro nach oben.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Euwax Trends Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anlegertrends Katerstimmung vor dem Wochenende Wie gewonnen, so zerronnen: Für den DAX geht es nach dem guten Donnerstag am Freitag wieder zurück unter die Marke von 14.000 Index-Punkten. Zum Mittag steht ein …

Community