checkAd

Biontech und Curevac – neue Entwicklung!

Gastautor: Daniel Saurenz
08.05.2021, 13:23  |  527   |   |   

Liebe Leser von Feingold Research, wir bereiten gerade unseren Trainingstag nächsten Samstag vor, da flattert die Meldung ins Haus, dass Biontech den Patentschutz für seine Impfstoffe aussetzt. De Facto. Siehe unten. Man verfolgt also niemanden, der den Schutz “nachbaut”. Für uns heißt es das ab morgen – wieder spannende Tradingchancen. Mittwoch waren wir long gegangen, unsere Leser hatten 50% Rendite im Turbo binnen 40 Stunden erzielt. Hier zu lesen. Alles Weitere zu unseren Services auf www.feingold-academy.com/boersendienst und wie immer täglich in mail, Audio, Video und vor allem unseren Depots und unserem Research.

Liebe Börsianer, Biontech ist ein Paradebeispiel für Volatilität und zeigt, wie schnell man an der Börse aktiv werden muss und kann. Handeln. Wir finden - ein (unser) Börsendienst – hier zu finden - muss drei Attribute haben: Sofortige Ansprechbarkeit für die Leser, Schnelligkeit in der Umsetzung und seriös gute Empfehlungen. Wir wollen das aber auch einmal beispielhaft unterlegen. Unser Gedanke am Mittwoch Nachmittag – Biontech lag fast 20% im Minus – Zeit für einen “Kontertrade”. Der Markt stand unter Schock nach den Aussagen Joe Bidens, unser Gedanke war jedoch – das ist übertrieben im Kursrutsch. Beschlossen um 15.30 Uhr, beim Leser inclusive Produkt 10 Minuten später. Schaut einfach, wie dies bei uns aussieht. Denn – wenige Stunden später konnten wir Verzug vermelden und unsere Abonnenten hatten einen schönen Gewinn von 25%, einen Tag später waren es sogar 40 Prozent.

Mail 15.40 Uhr:

Liebe Abonnenten, Im Video bespricht Daniel unsere kurzfristigen Trades auf den DAX und einige grundsätzliche Aspekte zu Inline-Optionsscheinen und die jüngsten Aktionen und Depots und Hotlist. Richtig Musik ist am Donnerstag bei Biontech und CureVac. Nachdem wir unseren Bear auf Biontech im Plus von der Hotlist genommen haben, geben wir euch jetzt den Konter-Trade und nehmen den Bull KE127A mit Hebel 2 auf die Hotlist. Eigentlich sind solche komplett umgedrehten Trades bei uns eher unüblich, aber die Bewegung war innerhalb von Stunden extrem. Biontech bleibt eine spannende Aktie und es gibt weiterhin viel Phantasie in diesem Impfbereich, auch hinsichtlich jährlicher Impfungen. Diesen Faktor darf man nicht außer Acht lassen und er könnte die Impfaktien auf Jahrzehnte profitabel machen. 

Seite 1 von 3


Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Biontech und Curevac – neue Entwicklung! Liebe Leser von Feingold Research, wir bereiten gerade unseren Trainingstag nächsten Samstag vor, da flattert die Meldung ins Haus, dass Biontech den Patentschutz für seine Impfstoffe aussetzt. De Facto. Siehe unten. Man verfolgt also niemanden, der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel