checkAd

Dr. Reuter Investor Relations zu Grünen Geldanlagen Mehr Nachhaltigkeit im Depot: Water Ways Technologies, Plug Power, NextEra Energy

 

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zwei vorherrschende Themen in der modernen Welt. Auch der Börse hat diese Entwicklung längst ihren Stempel aufgedrückt, was sich vor allem bei den "grünen Geldanlagen" zeigt. In den letzten Jahren wurde deutlich, dass nachhaltige Geldanlagen in ihrer finanziellen Performance keine Nachteile gegenüber ihren konventionellen Pendants habe. Auch diese Erkenntnis dürfte dazu geführt haben, dass im Jahr 2020 in der Welt der Finanzen ein regelrechter Boom von nachhaltigen oder auch "grünen" Geldanlagen losgetreten wurde, der sich 2021 fortsetzte. Das belegen eindrucksvolle Zahlen.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Microsoft Corp.!
Long
Basispreis 246,17€
Hebel 14,63
Ask 1,87
Short
Basispreis 278,95€
Hebel 14,63
Ask 1,60

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Ein grünes Depot trifft den Kern der Zeit

Ende 2020 betrug die Gesamtsumme der nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland bereits 335,3 Milliarden Euro. Tendenz im Jahr 2021: Deutlich steigend. Die Wachstumsrate betrug nämlich rund 25 Prozent. Das Wachstum der nachhaltigen Fonds beträgt seit dem Jahr 2020 sogar rund 70 Prozent. Dafür sind hohe Mittelzuflüsse verantwortlich. Und noch eine spannende Zahl: Der Anteil von nachhaltigen Fonds beträgt rund 7% am deutschen Gesamtfondsmarkt.

 

Vor allem bei jungen Anlegern und Anlegerinnen stehen grüne Geldanlagen hoch im Kurs. Das zeigt auch die Tatsache, dass über 70% der Studierenden im Finanzsektor annehmen, dass nachhaltige Geldanlagen in nächster Zeit ein Wachstum von über 15% im Jahr generieren könnten. Die kommenden Generationen haben verstanden, worauf es bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit ankommt - und diese Themen sind In, um in einem jungen Sprachgebrauch zu bleiben. Alles deutet darauf hin, dass auch Ihrem Depot Nachhaltigkeit nicht schaden könnte. Und zwar zum einen aus finanzieller Sicht und zum anderen aus gesellschaftlicher. Damit treffen Sie den Kern der Zeit. Moderne Werte lassen sich nämlich auch mit einem grünen Depot ausdrücken.

 

Nachhaltige Aktien: Drei grüne Wertpapiere

Water Ways Technologies (ISIN: CA9411881043): Eine nachhaltige Aktie ist die des Unternehmens Water Ways Technologies. Dieses ist in Kanada ansässig und in der Agrotech-Branche unterwegs. Die Firma entwickelt und produziert Bewässerungslösungen für landwirtschaftliche Produzenten und ist auf schlüsselfertige Bewässerungsprojekte spezialisiert. An der deutschen Börse konnte die Aktie von Water Ways Technologies jüngst einen rasanten Anstieg verzeichnen. Im Jahr 2021 lag die Veränderung zum Startkurs bei sensationellen 114,57 Prozent im Grünen. Ein gutes Beispiel für den grünen Trend.

Seite 1 von 4


Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  705   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Dr. Reuter Investor Relations zu Grünen Geldanlagen Mehr Nachhaltigkeit im Depot: Water Ways Technologies, Plug Power, NextEra Energy  Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind zwei vorherrschende Themen in der modernen Welt. Auch der Börse hat diese Entwicklung längst ihren Stempel aufgedrückt, was sich vor allem bei den "grünen Geldanlagen" zeigt. In den letzten Jahren wurde deutlich, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel