checkAd

    EQS-Adhoc  201  0 Kommentare Cherry SE: Prognose für das Geschäftsjahr und erste Quartal 2024

    Für Sie zusammengefasst
    • Cherry SE erwartet Umsatz von 140-150 Mio. Euro für 2024.
    • EBITDA-Marge soll bei 7,0-8,0 % liegen.
    • Restrukturierung und Kostenmanagement stützen Prognose.

    EQS-Ad-hoc: Cherry SE / Schlagwort(e): Prognose
    Cherry SE: Prognose für das Geschäftsjahr und erste Quartal 2024

    27.02.2024 / 10:29 CET/CEST
    Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION NACH ARTIKEL 17 DER VERORDNUNG (EU) NR. 596/2014

    Cherry SE: Prognose für das Geschäftsjahr und erste Quartal 2024

    München, 27. Februar 2024 – Der Vorstand geht davon aus, dass die weitere Umsetzung der bereits eingeleiteten Restrukturierungs-, Kostensenkungs- und Transformationsmaßnahmen im Geschäftsjahr 2024 zu einer Verbesserung der finanziellen Situation der Gesellschaft führen wird. Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2024 einen Umsatz auf Konzernebene von ca. 140 bis 150 Mio. Euro (Analystenkonsens: 135 Mio. Euro) sowie eine bereinigte EBITDA-Marge* in der Bandbreite von 7,0 bis 8,0 % (Analystenkonsens: 6,7 %).

    Für das 1. Quartal 2024 wird auf Basis eines Umsatzes von ca. 29,0 Mio. Euro (2023: 28,7 Mio. Euro) erwartet, dass die bereinigte EBITDA-Marge* Break-even erreicht (2023: -4,6 %).

    Die Restrukturierung bei COMPONENTS, der vertriebliche Wachstumsansatz bei GAMING & OFFICE PERIPHERALS und die positiven Wachstumszeichen bei DIGITAL HEALTH & SOLUTIONS zusammen mit einem strikten Kostenmanagement stützen diese Prognose.

    Der Vorstand blickt auf das Geschäftsjahr 2024 als ein Revitalisierungsjahr mit deutlich wirksamen positiven Effekten aus den Managementmaßnahmen und strebt unverändert mittelfristig eine EBITDA-Marge* von über 20 % an.

    *Die Definition der bereinigten EBITDA-Marge findet sich auf Seite 27 des Geschäftsberichts 2022 der Cherry SE, der unter https://ir.cherry.de/de/ abrufbar ist.

    Mitteilende Person: Oliver Kaltner, Vorstandsvorsitzender

     

    Disclaimer:

    Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten, Erwartungen und Annahmen der Unternehmensleitung der Cherry SE und bergen bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse können erheblich von den hier beschriebenen abweichen, und zwar aufgrund von Faktoren, die die Cherry SE betreffen, wie z.B. Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und des Wettbewerbsumfelds, Kapitalmarktrisiken, Wechselkursschwankungen und Wettbewerb durch andere Unternehmen sowie Veränderungen internationaler und nationaler Gesetze und Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf steuerliche Gesetze und Vorschriften. Die Cherry SE übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

    Seite 1 von 3


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von EQS Group AG
    EQS-Adhoc Cherry SE: Prognose für das Geschäftsjahr und erste Quartal 2024 EQS-Ad-hoc: Cherry SE / Schlagwort(e): Prognose Cherry SE: Prognose für das Geschäftsjahr und erste Quartal 2024 27.02.2024 / 10:29 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt …