DAX+0,15 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,58 % Öl (Brent)-0,76 %
Thema: ebase

Nachrichten zu "ebase"

Prime Standard01.08.2018
comdirect bank AG mit gutem Halbjahresergebnis
...und Handeln mit Wertpapieren gut ankommen. Genauso soll es weitergehen. Mit dem vereinbarten Verkauf von ebase fokussieren wir uns noch stärker auf das Wachstum und die Weiterentwicklung unseres Kerngeschäfts. Für das Gesamtjahr streben wir ein Ergebnis von rund 145 Millionen Euro vor Steuern inklusive Wachstumsinvestitionen und mit einem erwarteten Einmalertrag aus dem ebase Verkauf an", sagt Walter. Das würde dem folgend einer Eigenkapitalrendite vor Steuern von rund 22 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.08.2018
Comdirect verdient wegen Wachstumsinvestitionen weniger
...Gewinn um rund ein Drittel auf 13,6 Millionen Euro gesunken, teilte die Commerzbank-Tochter am Mittwoch am Firmensitz in Quickborn bei Hamburg mit. Die Bank hatte Anfang Juli den Verkauf der Tochter European Bank for Financial Services GmbH (ebase) angekündigt, in der das Geschäft mit Großkunden wie Finanzvertrieben, Vermögensverwaltern und Versicherungen gebündelt ist. Die Commerzbank-Tochter will einen Teil des eingenommenen Geldes in das Wachstum des Kerngeschäfts mit Privatkunden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News01.08.2018
comdirect bank AG: Gutes Halbjahresergebnis 2018 (deutsch)
...und Handeln mit Wertpapieren gut ankommen. Genauso soll es weitergehen. Mit dem vereinbarten Verkauf von ebase fokussieren wir uns noch stärker auf das Wachstum und die Weiterentwicklung unseres Kerngeschäfts. Für das Gesamtjahr streben wir ein Ergebnis von rund 145 Millionen Euro vor Steuern inklusive Wachstumsinvestitionen und mit einem erwarteten Einmalertrag aus dem ebase Verkauf an", sagt Walter. Das würde dem folgend einer Eigenkapitalrendite vor Steuern von rund 22 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News01.08.2018
comdirect bank AG: Gutes Halbjahresergebnis 2018
...mit Wertpapieren gut ankommen. Genauso soll es weitergehen. Mit dem vereinbarten Verkauf von ebase fokussieren wir uns noch stärker auf das Wachstum und die Weiterentwicklung unseres Kerngeschäfts. Für das Gesamtjahr streben wir ein Ergebnis von rund 145 Millionen Euro vor Steuern inklusive Wachstumsinvestitionen und mit einem erwarteten Einmalertrag aus dem ebase Verkauf an", sagt Walter. Das würde dem folgend einer Eigenkapitalrendite vor Steuern von rund 22... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.07.2018
FONDS SUPER MARKT: FondsSuperMarkt wächst auch im 1. Halbjahr 2018 beim verwalteten Kundenvermögen deutlich überproportional (deutsch)
...Zahl von Fonds ohne Ausgabeaufschlag u. a. umfangreiche Analysetools zur Fondsauswahl. Zu den dauerhaft günstigen Konditionen zählt neben dem komplett entfallenden Ausgabeaufschlag bei den meisten Fonds beispielsweise ein kostenloses ebase-Depot bereits ab einem Depotvolumen von 1.500 Euro. FondsSuperMarkt gehört zur Miltenberger Fondsvermittler-Gruppe, die aktuell Kundenvermögen von rund 450 Mio. Euro betreut. Weitere Informationen unter www.fonds-super-markt.de Pressekontakt:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.07.2018
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH (deutsch)
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH ^ DGAP-News: comdirect bank AG / Schlagwort(e): Verkauf comdirect bank AG verkauft ebase GmbH 10.07.2018 / 13:41 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- comdirect bank AG verkauft ebase GmbH * 100%ige Tochter von comdirect wird an die FNZ Group verkauft * comdirect setzt klaren Fokus auf das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.07.2018
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH
...ebase ist ansässig in Aschheim bei München und hat 265 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet Finanzvertrieben, Versicherungen, Banken und Vermögensverwaltern mandantenfähige Brokerage- und Bankinglösungen zur Vermögensbildung und Geldanlage. ebase hat mehr als eine Million Kunden und verwaltet ein Kundenvermögen von rund 31 Milliarden Euro. Im Jahr 2009 hatte die comdirect bank AG die ebase zu einem Kaufpreis in Höhe von 24,9... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc10.07.2018
comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) (deutsch)
comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) ^ DGAP-Ad-hoc: comdirect bank AG / Schlagwort(e): Verkauf comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) 10.07.2018 / 13:38 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
niiio finance group AG: Initiative 'Deutschland spart VL' gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) (deutsch)
...der European Bank for Financial Services (ebase(R)) ist Anfang Januar 2018 live gegangen. Hervorzuheben ist die kurze Projektlaufzeit von knapp 4 Monaten für Konzeption und Entwicklung der digitalen Lösung. Im Rahmen der Initiative "Deutschland spart VL" der ebase(R), eines vollständig responsiven und mobil abschließbaren Produktes zur Anlage von vermögenswirksamen Leistungen in Exchange Traded Funds (ETFs), hat niiio finance group AG ebase(R) bei der Umsetzung unterstützt. "Auftrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
niiio finance group AG: Initiative 'Deutschland spart VL' gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R)
...group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) 16.02.2018 / 10:54 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Corporate News Initiative "Deutschland spart VL" gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) Görlitz, 16.02.2018. Das Görlitzer FinTech... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.07.2018
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH (deutsch)
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH ^ DGAP-News: comdirect bank AG / Schlagwort(e): Verkauf comdirect bank AG verkauft ebase GmbH 10.07.2018 / 13:41 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- comdirect bank AG verkauft ebase GmbH * 100%ige Tochter von comdirect wird an die FNZ Group verkauft * comdirect setzt klaren Fokus auf das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.07.2018
comdirect bank AG verkauft ebase GmbH
...ebase ist ansässig in Aschheim bei München und hat 265 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet Finanzvertrieben, Versicherungen, Banken und Vermögensverwaltern mandantenfähige Brokerage- und Bankinglösungen zur Vermögensbildung und Geldanlage. ebase hat mehr als eine Million Kunden und verwaltet ein Kundenvermögen von rund 31 Milliarden Euro. Im Jahr 2009 hatte die comdirect bank AG die ebase zu einem Kaufpreis in Höhe von 24,9... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc10.07.2018
comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) (deutsch)
comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) ^ DGAP-Ad-hoc: comdirect bank AG / Schlagwort(e): Verkauf comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) 10.07.2018 / 13:38 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
niiio finance group AG: Initiative 'Deutschland spart VL' gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) (deutsch)
...der European Bank for Financial Services (ebase(R)) ist Anfang Januar 2018 live gegangen. Hervorzuheben ist die kurze Projektlaufzeit von knapp 4 Monaten für Konzeption und Entwicklung der digitalen Lösung. Im Rahmen der Initiative "Deutschland spart VL" der ebase(R), eines vollständig responsiven und mobil abschließbaren Produktes zur Anlage von vermögenswirksamen Leistungen in Exchange Traded Funds (ETFs), hat niiio finance group AG ebase(R) bei der Umsetzung unterstützt. "Auftrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
niiio finance group AG: Initiative 'Deutschland spart VL' gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R)
...group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) 16.02.2018 / 10:54 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Corporate News Initiative "Deutschland spart VL" gestartet - niiio finance group AG fungiert als Entwicklungs- und Hosting-Partner für ebase(R) Görlitz, 16.02.2018. Das Görlitzer FinTech... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "ebase"

Comdirect Bank AG01.08.2018
Für was wächst eine Comdirect in immer neue Kosten absolut und % , was ist an dem Kerngeschäftsgerede und dem ebase Verkauf richtig? Die drehen am Rad, also dem des vergänglichen Marketing. Die Aktie ist selten, dürfte eine für Stabilität sorgende Sammlerquote von >98% haben, 60 Mio. Gewinn/a halten 1,75 Mrd Marktkapitalisierung nicht, Wachstum wirkt teuer erkauft und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vermögenswirksame Leistungen wo in ETF investieren10.07.2018
...Werbeprämie sind ein Vorteil, der einige Kosten deckt. Und finvesto und AVL bieten doch beide die ebase Fondsauswahl für VL an. Bei AVL sind doch alle Sparpläne kostenlos, nicht nur die 79 ETFs, und alle Fonds mit 100% Rabatt beim Ausgabeaufschlag. https://www.avl-investmentfonds.de/angebot/Verm%C3%B6ge nswirksame+Leistungen+%28VL%29/ebase+%28European+Bank+f or+Financial+Services+GmbH%29/ebase+Depot+f%C3%BCr+Verm %C3%B6genswirksame+Leistungen/Vorteile[/url] Und die Depotgebühr bezieht sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vermögenswirksame Leistungen wo in ETF investieren10.07.2018
...AVL: - Grundgebühr 12 Euro p.a. (VL-Depot über Ebase) - 0 Euro p.a. bei Depotgröße > 25.000 Euro - Transaktionskosten bei Anteilskauf richtet sich nach Preisliste Ebase: https://www.avl-investmentfonds.de/dl/ebase_vl_etf_tran saktionsentgelte.pdf - keine kostenlosen Angebots ETF, keine Werbeprämie Finvesto: - Depotgebühr 10 Euro p.a. - 0 Euro p.a. für Minderjährige - Transaktionskosten bei Anteilskauf richtet sich nach Preisliste Ebase - Transaktionskosten für 40 ausgewählte ETF bis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Totalverlust mit Wikifolio-Zertifikat von IRTrader04.04.2018
Ich habe kürzlich einen Brief von der ebase bekommen. Der Grund: Der CROCI*-Fonds, in den ich investiert habe, richtet sich an professionelle Kapitalanleger. Dem entsprechend dürfe ich als Privatperson diesen Fonds gemäß einer neuen EU-Richtlinie nicht mehr handeln. Total gagga - ein grundsolider Fonds mit Blue Chips. Weiterhin erlaubt dagegen: Turbo-Optionsscheine, CFD, absurde Zertifikate-Konstruktionen, Lotto. Muss man hoffentlich nicht verstehen. *... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SEB Immoinvest, sell out nutzen!20.12.2017
Bis auf die Transaktionskosten der Depotbank kommen keine weiteren Kosten beim Verkauf auf Dich zu. Depotwechsel von ebase zu Diba etc. ist auch kostenfrei. Ich würde vorher aber noch einmal bei der ebase anrufen, ob Sie die Fondsanteile für Dich über die Börse Hamburg verkaufen können. Ich wüsste jetzt nicht, warum das bei der ebase nicht möglich sein sollte. Das würde Dir... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Aktienfonds-Sparplänen langfristig ein großes Vermögen aufbauen16.10.2001
...ebase Sparpläne für 4 000 Fonds Die Adig stellt das Angebot aller Direktbanken in den Schatten. Keiner bietet im Internet mehr Fondssparpläne an. Außerdem soll es alle Produkte zum halben Ausgabeaufschlag geben. ali DÜSSELDORF. Der Wettbewerb der Fondssupermärkte ist in Deutschland voll entbrannt: Jetzt kündigte die Adig, die Fondsgesellschaft der Commerzbank, zum Beginn kommenden Jahres den Start der European Bank for Fund Services - kurz ebase - an. Bei einem Fondssupermarkt wie ebase... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
All-in-one Depot über Infos.com04.02.2003
...-über dws-partnerworld) netfond24.de ( recht hohen Rabatten- nach indiv .Vereinbarungen Soweit ich weiß , arbeiten alle u.a. entweder mit Ebase oder der Frankfurter Fondsbank Meine bisherigen Eindrücke: Die Internetside von Ebase macht m.E. einen ersten besseren Eindruck bzw bietet direkt online ihre Informationen an.. Lt. Test erfüllt Ebase- Fondstochter der Commerzbank alle geforderten Kriterien und wurde Testsieger Über die Ffm-fondbank konnte ich leider vorab nicht viel... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Liquidierung des Griffin European Opportunities?28.08.2004
Meiner Meinung nach hat ebase einfach inkompetente Leute in ihrer Abteilung Kapitalmaßnahmen sitzen. Also auch DORT BEI EBASE MASSIVST protestieren. Eindeutig werden für den Fonds einfach nur keine neuen Anteile herausgegeben, der Fonds wird nicht liquidiert! Es könnte natürlich auch die Absicht von ebase dahinter stecken, den Fonds aus der Verwahrung zu bekommen, da er aufgrund der Schließung aus technischen Gründen vom Vertrieb ausgenommen werden soll und von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vorsicht, Falle: Die „neuen“ Vertragsbedingungen der ebase16.10.2012
...(bzw. 0,23% bei Anlage ohne direkte Wiederanlage) sind ab jetzt bei jeder Transaktion in USD-Fremdwährungsfonds mit der ebase einfach weg. Aber eigentlich ist ja das falsch. Tut mir Leid. Die sind nämlich gar nicht erst ab jetzt weg. Die waren auch in den letzten zwei Jahren schon jedesmal weg als Ihr eine solche Transaktion bei der ebase getätigt habt. Die ebase hat ihre neuen Geld- und Briefkurse nämlich schon vor über zwei Jahren eingeführt ohne es Euch zu sagen. Den genauen Zeitpunkt... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Vorsicht, Falle: Die „neuen“ Vertragsbedingungen der ebase02.11.2012
...verloren. Die gehören ab jetzt dem Devisenhändler. Und im Prinzip liegt auch da das Problem mit den neuen Vertragsbedingungen der ebase: Es wird vertraglich vereinbart, dass Fondstransaktionen immer zu den Geld- und Briefkursen eines einzigen Händlers (im Preis-/Leistungsverzeichnis explizit genannt ist die Commerzbank als Konzernmutter der ebase) abgerechnet werden dürfen. Es wird aber nirgendwo vertraglich vereinbart, dass diese Devisenkurse marktgerecht sein müssen. Laut Vertrag können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Aktienfonds-Sparplänen langfristig ein großes Vermögen aufbauen16.10.2001
...ebase Sparpläne für 4 000 Fonds Die Adig stellt das Angebot aller Direktbanken in den Schatten. Keiner bietet im Internet mehr Fondssparpläne an. Außerdem soll es alle Produkte zum halben Ausgabeaufschlag geben. ali DÜSSELDORF. Der Wettbewerb der Fondssupermärkte ist in Deutschland voll entbrannt: Jetzt kündigte die Adig, die Fondsgesellschaft der Commerzbank, zum Beginn kommenden Jahres den Start der European Bank for Fund Services - kurz ebase - an. Bei einem Fondssupermarkt wie ebase... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
All-in-one Depot über Infos.com04.02.2003
...-über dws-partnerworld) netfond24.de ( recht hohen Rabatten- nach indiv .Vereinbarungen Soweit ich weiß , arbeiten alle u.a. entweder mit Ebase oder der Frankfurter Fondsbank Meine bisherigen Eindrücke: Die Internetside von Ebase macht m.E. einen ersten besseren Eindruck bzw bietet direkt online ihre Informationen an.. Lt. Test erfüllt Ebase- Fondstochter der Commerzbank alle geforderten Kriterien und wurde Testsieger Über die Ffm-fondbank konnte ich leider vorab nicht viel... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Liquidierung des Griffin European Opportunities?28.08.2004
Meiner Meinung nach hat ebase einfach inkompetente Leute in ihrer Abteilung Kapitalmaßnahmen sitzen. Also auch DORT BEI EBASE MASSIVST protestieren. Eindeutig werden für den Fonds einfach nur keine neuen Anteile herausgegeben, der Fonds wird nicht liquidiert! Es könnte natürlich auch die Absicht von ebase dahinter stecken, den Fonds aus der Verwahrung zu bekommen, da er aufgrund der Schließung aus technischen Gründen vom Vertrieb ausgenommen werden soll und von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vorsicht, Falle: Die „neuen“ Vertragsbedingungen der ebase16.10.2012
...(bzw. 0,23% bei Anlage ohne direkte Wiederanlage) sind ab jetzt bei jeder Transaktion in USD-Fremdwährungsfonds mit der ebase einfach weg. Aber eigentlich ist ja das falsch. Tut mir Leid. Die sind nämlich gar nicht erst ab jetzt weg. Die waren auch in den letzten zwei Jahren schon jedesmal weg als Ihr eine solche Transaktion bei der ebase getätigt habt. Die ebase hat ihre neuen Geld- und Briefkurse nämlich schon vor über zwei Jahren eingeführt ohne es Euch zu sagen. Den genauen Zeitpunkt... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Vorsicht, Falle: Die „neuen“ Vertragsbedingungen der ebase02.11.2012
...verloren. Die gehören ab jetzt dem Devisenhändler. Und im Prinzip liegt auch da das Problem mit den neuen Vertragsbedingungen der ebase: Es wird vertraglich vereinbart, dass Fondstransaktionen immer zu den Geld- und Briefkursen eines einzigen Händlers (im Preis-/Leistungsverzeichnis explizit genannt ist die Commerzbank als Konzernmutter der ebase) abgerechnet werden dürfen. Es wird aber nirgendwo vertraglich vereinbart, dass diese Devisenkurse marktgerecht sein müssen. Laut Vertrag können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Emittenten Geschlossene Fonds

Suche nach weiteren Themen