wallstreet:online
42,10EUR | -0,95 EUR | -2,21 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Thema: Metzler Thema abonieren

Nachrichten zu "Metzler"

ANALYSE-FLASH30.09.2019
Metzler senkt Osram auf 'Sell' - Ziel hoch auf 41 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Bankhaus Metzler hat Osram nach dem erhöhten Übernahmeangebot durch AMS von "Hold" auf "Sell" abgestuft, das Kursziel aber von 35 auf den gebotenen Preis von 41 Euro je Aktie angehoben. Analyst Guido Hoymann rät Anlegern in einer am Montag vorliegenden Studie, die Offerte des österreichischen Chipherstellers anzunehmen./ajx/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2019 / 08:41 / CEST Erstmalige Weitergabe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ANALYSE-FLASH27.09.2019
Metzler senkt Infineon auf 'Sell' - Ziel runter auf 14 Euro
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Bankhaus Metzler hat Infineon von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 15 auf 14 Euro gesenkt. Die Markterwartungen für das Geschäftsjahr 2020 erschienen ihm übermäßig optimistisch, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Chiphersteller hänge sehr stark von den Endkundenmärkten im Bereich Industrie und Automobil ab. Für beide gebe es derzeit keine Hinweise auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Infineon27.09.2019
Aktie wird abgestuft
Die Analysten von Metzler stufen die Aktien von Infineon ab. Aus ihrer Sicht ist der Konsens für das kommende Jahr zu hoch. Sinken die Markterwartungen, dürfte die Aktie unter Druck kommen. Vieles hängt bei Infineon davon ab, wie es im Autobereich läuft. Hier sind momentan kaum Impulse zu erkennen. Auch andere Bereiche können dies nicht kompensieren. Für die kommenden Quartal haben die Analysten somit wenig Hoffnung. Bisher ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2019
METZLER stuft INFINEON TECHNOLOGIES AG auf 'Sell'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Bankhaus Metzler hat Infineon von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 15 auf 14 Euro gesenkt. Die Markterwartungen für das Geschäftsjahr 2020 erschienen ihm übermäßig optimistisch, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Chiphersteller hänge sehr stark von den Endkundenmärkten im Bereich Industrie und Automobil ab. Für beide gebe es derzeit keine Hinweise auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News24.09.2019
ABO Wind AG: Bankhaus Metzler nimmt erstmals Aktie des Projektentwicklers unter die Lupe (deutsch)
ABO Wind AG: Bankhaus Metzler nimmt erstmals Aktie des Projektentwicklers unter die Lupe ^ DGAP-News: ABO Wind AG / Schlagwort(e): Research Update ABO Wind AG: Bankhaus Metzler nimmt erstmals Aktie des Projektentwicklers unter die Lupe 24.09.2019 / 14:57 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- - Analyst Guido Hoymann empfiehlt die ABO Wind Aktie zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Metzler10.01.2018
Bankhaus Metzler macht Bogen um Bitcoins
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Für das Bankhaus Metzler mit einer Firmengeschichte von über 330 Jahren sind Bitcoins als Anlage kein Thema. Das sagten Senior-Chef Friedrich von Metzler und sein Partner Emmerich Müller dem "Handelsblatt". "Wir investieren nur in Anlagen, von denen wir glauben, dass sie einer rationalen Bewertung unterliegen." Spekulation, Geldwäsche, kriminelle Gelder, all das stecke hinter Bitcoins, sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Metzler29.05.2018
Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Bankier Friedrich von Metzler, seit 1971 persönlich haftender Gesellschafter der Frankfurter Bankhauses Metzler, hält Aktien für die "beste Sparform". Seine Zukunftsvision als Bankier sei, "dass wir in Deutschland eine vernünftige Aktienkultur entwickeln", sagte er dem "Zeitmagazin". Aktien hätten hierzulande ein Imageproblem, "sie gelten als riskant, aber in Wahrheit überlebt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Metzler27.11.2013
„Wertsicherung erhöht die Planbarkeit von Erträgen“
...und Leiter des Bereichs Absolute-Return und Wertsicherung bei Metzler Asset Management. Mit FundResearch sprach er exklusiv über die Wertsicherungsstrategien von Metzler sowie Multi-Asset-Produkte im Allgemeinen.FundResearch: Herr Kurz, bei Metzler sind Sie Spezialist für globale Multi-Asset-Produkte. Was zeichnet diese Produkte aus? Was können sich Anleger darunter vorstellen?Iven Kurz: Metzler ist ein spezialisierter Anbieter von Asset-Management-Leistungen. Einer unserer Schwerpunkte liegt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ANALYSE/Metzler30.11.2017
Europäische Aktien haben 2018 die Nase vorn
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Bankhaus Metzler rechnet 2018 mit einem weiteren erfolgreichen Börsenjahr. Das größte Ertragspotenzial billigte Emmerich Müller, Partner bei Metzler und verantwortlich für das Private Banking, bei einem Pressegespräch am Donnerstag in Frankfurt Aktien aus Europa und den Schwellenländern zu. Aus Branchensicht gehörten konjunktursensible Titel aus den Sektoren Energie, Industrie und Rohstoffe sowie ausgewählte Papiere aus dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bankhaus Metzler22.09.2016
Trump hätte große Auswirkungen auf US-Dollar und US-Staatsanleihen
Die Analysten des Bankhauses Metzler haben untersucht, wie sich das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen am 8. November 2016 in den USA auswirken könnte – auf US-Dollar, US-Staatsanleihen und auf deutsche Unternehmen aus Metzlers Coverage-Universum. Das völlig überraschende Votum der Briten für einen Brexit im Juni diene als Mahnung, dass knapp zwei Monate vor der Wahl noch nichts entschieden sei. „Ich habe die Atmosphäre in Washington noch nie so aufgeheizt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Metzler10.01.2018
Bankhaus Metzler macht Bogen um Bitcoins
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Für das Bankhaus Metzler mit einer Firmengeschichte von über 330 Jahren sind Bitcoins als Anlage kein Thema. Das sagten Senior-Chef Friedrich von Metzler und sein Partner Emmerich Müller dem "Handelsblatt". "Wir investieren nur in Anlagen, von denen wir glauben, dass sie einer rationalen Bewertung unterliegen." Spekulation, Geldwäsche, kriminelle Gelder, all das stecke hinter Bitcoins, sagte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Metzler29.05.2018
Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Bankier Friedrich von Metzler, seit 1971 persönlich haftender Gesellschafter der Frankfurter Bankhauses Metzler, hält Aktien für die "beste Sparform". Seine Zukunftsvision als Bankier sei, "dass wir in Deutschland eine vernünftige Aktienkultur entwickeln", sagte er dem "Zeitmagazin". Aktien hätten hierzulande ein Imageproblem, "sie gelten als riskant, aber in Wahrheit überlebt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Metzler27.11.2013
„Wertsicherung erhöht die Planbarkeit von Erträgen“
...und Leiter des Bereichs Absolute-Return und Wertsicherung bei Metzler Asset Management. Mit FundResearch sprach er exklusiv über die Wertsicherungsstrategien von Metzler sowie Multi-Asset-Produkte im Allgemeinen.FundResearch: Herr Kurz, bei Metzler sind Sie Spezialist für globale Multi-Asset-Produkte. Was zeichnet diese Produkte aus? Was können sich Anleger darunter vorstellen?Iven Kurz: Metzler ist ein spezialisierter Anbieter von Asset-Management-Leistungen. Einer unserer Schwerpunkte liegt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ANALYSE/Metzler30.11.2017
Europäische Aktien haben 2018 die Nase vorn
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Bankhaus Metzler rechnet 2018 mit einem weiteren erfolgreichen Börsenjahr. Das größte Ertragspotenzial billigte Emmerich Müller, Partner bei Metzler und verantwortlich für das Private Banking, bei einem Pressegespräch am Donnerstag in Frankfurt Aktien aus Europa und den Schwellenländern zu. Aus Branchensicht gehörten konjunktursensible Titel aus den Sektoren Energie, Industrie und Rohstoffe sowie ausgewählte Papiere aus dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bankhaus Metzler22.09.2016
Trump hätte große Auswirkungen auf US-Dollar und US-Staatsanleihen
Die Analysten des Bankhauses Metzler haben untersucht, wie sich das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen am 8. November 2016 in den USA auswirken könnte – auf US-Dollar, US-Staatsanleihen und auf deutsche Unternehmen aus Metzlers Coverage-Universum. Das völlig überraschende Votum der Briten für einen Brexit im Juni diene als Mahnung, dass knapp zwei Monate vor der Wahl noch nichts entschieden sei. „Ich habe die Atmosphäre in Washington noch nie so aufgeheizt... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Metzler"

AKTIE IM FOKUS: Nordex profitieren erneut von Klimadiskussion20.09.2019
Der Aktionär und Metzler Studie haben heute bereits ein Kursziel von 15,50 EUR in Aussicht gestellt und das können wir auch erreichen wenn wir unsere Nordex Aktien einfach behalten und bei positiven Neuigkeiten nachkaufen. Keine Angst vor Shortsellern die haben K+S als neues Fressen gefunden. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/nordex-und-s ma-solar-mit-kurssprung-ist-das-erst-der-anfang-2019141 4.html?feed=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?15.03.2019
...break even this year. In response, Metzler Capital Markets downgraded Lufthansa to “sell” from “buy”. “A clear failure to meet the unit revenue targets for the fourth quarter, which were only formulated a few months ago, a rather unambitious earnings target for 2019 with Eurowings only targeting to break-even, the recent rise in oil prices and a very sharp rise in net debt at the end of the year, have prompted us to recommend profit-taking.” METZLER [mehr]
(
1
Empfehlung)
IPO der Deutschen Pfandbriefbank - Die HRE kehrt an die Börse zurück04.02.2019
...in ihren Büchern. Das größte Italien-Risiko trägt – gemessen am Eigenkapital – die Deutsche Pfandbriefbank. Das Bankhaus Metzler beziffert das sogenannte „Sovereign Risk“ – also die Höhe der Investments in Italo-Anleihen – per Ende Juni auf 2,1 Milliarden Euro. Dies entspricht rund 72 Prozent des Eigenkapitals, das laut Metzler bei 2,9 Milliarden Euro liegt. Der Bund hat im Frühjahr seinen Anteil an der Bank bis auf einen kleinen Restbestand verkauft. Neu als Aktionär... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IPO der Deutschen Pfandbriefbank - Die HRE kehrt an die Börse zurück01.02.2019
...in ihren Büchern. Das größte Italien-Risiko trägt – gemessen am Eigenkapital – die Deutsche Pfandbriefbank. Das Bankhaus Metzler beziffert das sogenannte „Sovereign Risk“ – also die Höhe der Investments in Italo-Anleihen – per Ende Juni auf 2,1 Milliarden Euro. Dies entspricht rund 72 Prozent des Eigenkapitals, das laut Metzler bei 2,9 Milliarden Euro liegt. Der Bund hat im Frühjahr seinen Anteil an der Bank bis auf einen kleinen Restbestand verkauft. Neu als Aktionär... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IPO der Deutschen Pfandbriefbank - Die HRE kehrt an die Börse zurück31.01.2019
...Hier wird gesagt "Das größte Italien-Risiko trägt – gemessen am Eigenkapital – die Deutsche Pfandbriefbank. Das Bankhaus Metzler beziffert das sogenannte „Sovereign Risk“ – also die Höhe der Investments in Italo-Anleihen – per Ende Juni auf 2,1 Milliarden Euro. Dies entspricht rund 72 Prozent des Eigenkapitals, das laut Metzler bei 2,9 Milliarden Euro liegt. " Halbjahresbericht der PBB https://www.pfandbriefbank.com/fileadmin/user_upload/do... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metzler: Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"29.05.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "metzler-bankier-metzler-haelt -aktien-beste-sparform" >Metzler: Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"" vom Autor Redaktion dts

Der Bankier Friedrich von Metzler, seit 1971 persönlich haftender Gesellschafter der Frankfurter Bankhauses Metzler, hält Aktien für die "beste Sparform". Seine Zukunftsvision als Bankier sei,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Münchener Rück - Kursziel 60 € ?02.04.2003
"Mehr Abschreibungen als Eigenkapital" Dr. Marco Metzler von der Ratingagentur Fitch hält die Lage vieler Lebensversicherer für bedrohlich manager-magazin.de, 02.04.2003, 10:47 Uhr http://www.manager-magazin.de/geld/artikel/0,2828,24300 6,00.… V E R S I C H E R E R Kommt jetzt die "Bad Insurance Company"? Von Lutz Reiche Rund einem Drittel der deutschen Lebensversicherer droht 2003 das Aus. Davor warnt Marco Metzler von der Ratingagentur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich dachte solche Charts gibt es nur am "Neuen Markt"13.10.2003
...sagt Analyst Marco Metzler von Fitch Ratings. Widerstand dürfte sich auch bei Unternehmen regen, die ihre Verluste auf Aktienbestände bereits abgeschrieben haben. mm.de: Herr Metzler, Sie haben unlängst vor neuen Insolvenzen bei Lebensversicherern gewarnt. Finanzminister Eichel will nun Lebens- und Krankenversicherern bis zu zehn Milliarden Euro Steuer- nachzahlungen auf Aktienverluste erlassen. Ist die Branche damit aus dem Schneider? Metzler: Nein, die Lebensversicherer sind mit dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rote Liste der gefährteten Versicherungsgesellschaften16.03.2003
...Metzler, drohen "für 2002 stille Lasten und Abschreibungen von 45 bis 50 Milliarden Euro". Folge: Spätestens mit den Jahresabschlüssen 2003 dürften "35 Lebensversicherer auf der Kippe stehen", so Metzler gegenüber EURO. Die Aussagen sorgten in der Branche für reichlich Wirbel. "Panikmache" wirft etwa der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) der Rating-Agentur vor. Die Studie sei "voreilig und unseriös", meinte GDV-Pressesprecherin Gabriele Hoffmann. Auch Metzlers... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
iQ Power -- auf dem Weg zum Global Player ?03.12.2005
...So jedenfalls lautet ein Forschungsprojekt von Mercedes. SPIEGEL ONLINE fragte bei Mercedes-Forscher Hans-Georg Metzler nach. SPIEGEL ONLINE: Herr Metzler, bei DaimlerChrysler wurde ein großes Ziel formuliert, das "Unfallfreie Fahren". Ist eine Zukunft ohne Autounfälle wirklich realistisch? Hans-Georg Metzler: Leiter aktive Sicherheit und Fahrsicherheit bei Mercedes-Benz Metzler: Wir werden uns diesem Ziel systematisch nähern. Eine völlig unfallfreie Welt aber ist sicherlich in erster Linie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metzler: Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"29.05.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "metzler-bankier-metzler-haelt -aktien-beste-sparform" >Metzler: Bankier von Metzler hält Aktien für "beste Sparform"" vom Autor Redaktion dts

Der Bankier Friedrich von Metzler, seit 1971 persönlich haftender Gesellschafter der Frankfurter Bankhauses Metzler, hält Aktien für die "beste Sparform". Seine Zukunftsvision als Bankier sei,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Münchener Rück - Kursziel 60 € ?02.04.2003
"Mehr Abschreibungen als Eigenkapital" Dr. Marco Metzler von der Ratingagentur Fitch hält die Lage vieler Lebensversicherer für bedrohlich manager-magazin.de, 02.04.2003, 10:47 Uhr http://www.manager-magazin.de/geld/artikel/0,2828,24300 6,00.… V E R S I C H E R E R Kommt jetzt die "Bad Insurance Company"? Von Lutz Reiche Rund einem Drittel der deutschen Lebensversicherer droht 2003 das Aus. Davor warnt Marco Metzler von der Ratingagentur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich dachte solche Charts gibt es nur am "Neuen Markt"13.10.2003
...sagt Analyst Marco Metzler von Fitch Ratings. Widerstand dürfte sich auch bei Unternehmen regen, die ihre Verluste auf Aktienbestände bereits abgeschrieben haben. mm.de: Herr Metzler, Sie haben unlängst vor neuen Insolvenzen bei Lebensversicherern gewarnt. Finanzminister Eichel will nun Lebens- und Krankenversicherern bis zu zehn Milliarden Euro Steuer- nachzahlungen auf Aktienverluste erlassen. Ist die Branche damit aus dem Schneider? Metzler: Nein, die Lebensversicherer sind mit dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rote Liste der gefährteten Versicherungsgesellschaften16.03.2003
...Metzler, drohen "für 2002 stille Lasten und Abschreibungen von 45 bis 50 Milliarden Euro". Folge: Spätestens mit den Jahresabschlüssen 2003 dürften "35 Lebensversicherer auf der Kippe stehen", so Metzler gegenüber EURO. Die Aussagen sorgten in der Branche für reichlich Wirbel. "Panikmache" wirft etwa der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) der Rating-Agentur vor. Die Studie sei "voreilig und unseriös", meinte GDV-Pressesprecherin Gabriele Hoffmann. Auch Metzlers... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
iQ Power -- auf dem Weg zum Global Player ?03.12.2005
...So jedenfalls lautet ein Forschungsprojekt von Mercedes. SPIEGEL ONLINE fragte bei Mercedes-Forscher Hans-Georg Metzler nach. SPIEGEL ONLINE: Herr Metzler, bei DaimlerChrysler wurde ein großes Ziel formuliert, das "Unfallfreie Fahren". Ist eine Zukunft ohne Autounfälle wirklich realistisch? Hans-Georg Metzler: Leiter aktive Sicherheit und Fahrsicherheit bei Mercedes-Benz Metzler: Wir werden uns diesem Ziel systematisch nähern. Eine völlig unfallfreie Welt aber ist sicherlich in erster Linie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)