DAX-0,31 % EUR/USD+0,26 % Gold-0,27 % Öl (Brent)0,00 %

DAX: Negativer Auftakt erwartet, Nordkoreakrise schwelt weiter

Anzeige
Nachrichtenquelle: ideas YouTube Channel
11.08.2017, 08:13  |  1050   |   |   


Die Nordkoreakrise belastet weiterhin die Märkte, DAX unter 12.000 Punkten erwartet.

Immer aktuell informiert mit ideas Daily TV: Sehen Sie unseren Marktausblick auf den heutigen Handelstag. Detaillierte technische Analysen sowie Tradingtermine erhalten Sie unter http://bddy.me/2fwz7Fa.

Neueste Videos von ideas YouTube Channel

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 16.08.2017, 16:59

Kriegsangst am Devisenmarkt (ideasTV vom 16. August 2017)

Mehr zum Thema
HandelDAXMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Interessante Videos

Play
Werthstein

Quelle: Werthstein | 18.08.2017, 17:59

Das schöne & billige Geld | Die Werthstein Woche

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 18.08.2017, 15:46

Covestro - baldiger Ausbruch möglich

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 18.08.2017, 15:26

DAX kann mehr