DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_ (Seite 7159)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Einige hier hören sich so an als ob sie total entspannt sind und quasi sicher sind das am Ende alles besser ist als vorher 🤔
Mologen | 0,175 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.107.247 von DerTurm am 08.12.19 14:34:05
Zitat von DerTurm: Einige hier hören sich so an als ob sie total entspannt sind und quasi sicher sind das am Ende alles besser ist als vorher 🤔


Auf der Titanic hat die Bordkapelle auch bist zum bitteren Ende gespielt.
Warum soll es hier im Board anders sein?



Das Weihnachtsfest kommt immer näher.
Es erwartet uns eine spannende Mologen-Woche.




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


🎅🎄🎁
Mologen | 0,175 €
Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Mologen AG, Herrn Diplom Kaufmann Oliver Krautscheid, hat mit seinem Ex-Kollegen und aktuellen Vorsitzenden des Vorstandes, dem Arzt Dr. Stefan Manth, die Mologen an die Wand gefahren. Verantwortungslos unterkapitalisierten sie die Mologen AG.

Kann es sein, dass die Insolvenz geplant war, um die Vermögenswerte zu verschieben?
Wird der CEO weiter 40.000€ pro Monat bezahlt bekommen?
Werden die gescheiterten Vorstände zur Verantwortung gezogen?

Finanzhaie haben keine Moral aber ganz viel Gier.
Mologen | 0,175 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.103.119 von HooksEnterhaken am 07.12.19 12:10:21In Deutschland gibt es weiter freie Fahrt für das Manipulieren an den Börsen.

Ich habe den Eindruck bekommen, der Vorsitzende des Aufsichtsrats hat eine grauenhafte Reputation. Zu viele Pleiten werden mit seinem Namen verbunden. Einmal googeln bringt entsprechende Informationen.

Kann es sein, dass er über einen großen Beraterstaab verfügt?
Kann es sein, dass er die Kosten immer den Aktiengesellschaften in Rechnung stellen ließ?

Bisher hatte der Diplom Kaufmann Herr Oliver Krautscheid immer freie Fahrt.
Bisher hatte die GDT GmbH immer freie Fahrt.

Wird das bald ein Ende haben, oder eine Fortsetzung haben?
Mologen | 0,175 €
Hier ist für die Aktionäre nichts mehr zu holen.
Enteignung und das war es.
Alles andere in Träumerei.

Ihr könnt ja eine Petition ins Leben rufen.
„Gesellschafter wollen Kapitalerhöhung“
um diese dann dem Insolvenzverwalter zu überreichen.

Es würde bestimmt viele unterschreiben, denn viele haben alles verloren.

Gemeinsam sind wir stark💪😢

5€ wir kommen 🎉🥳😂🤮😢
Mologen | 0,175 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.108.876 von DerTurm am 08.12.19 21:37:36Erstmal hat das Insolvenzverfahren noch nicht mal richtig begonnen. Und Insolvenz ist nicht gleich zu setzen mit Liquidation.

Köhler-Ma ist erstmal nur der vorläufige Insolvenzverwalter. Soweit ich inzwischen recherchiert habe ist er ein top-Mann und hat eine extrem hohe Rate an abgewendeten Insolvenzen. Er ist hier, lt meiner Quelle, als Insolvenzverwalter über jegliche Zweifel erhaben.

Was er jetzt daraus macht ..... werden wir sehen.

Keine Empfehlung hier an Board zu bleiben, aber genauso wenig eine Empfehlung hier noch aufzuspringen !!! Jeder entscheidet für sich selbst !!!
Mologen | 0,175 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.261 von DerTurm am 07.12.19 22:01:12
Zitat von DerTurm: 3 Produkte
180 Mio Verlustvortrag
11 Mio Schulden
Börsenwert 2,5 Mio
12 Mio Aktien
.




Deiner Aufstellung zur Folge riecht das ganz stark nach Insolvenzverschleppung bis hin zur räuberischem Griff in die Kasse

:laugh:
Mologen | 0,175 €
Jedenfalls egal was kommt, als Aktionär ist das Spiel verloren.
Alles andere ist unrealistisch.
Mologen | 0,175 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es mag ein fähiger Mann sein, für die Gläubiger gut und für den Rest bescheiden.
Wer ist der größte Gläubiger? Wagner!
Das ist ein abgekartetes Spiel. Genau durchdacht.
Das haben sich Wagner, Krautscheid und Co genau überlegt. Während sie noch von Aktionärsgeld bezahlt worden.
Im Nachhinein ist man immer schlauer.

Wahrscheinlich ist m die IMPALA-Studie besser als behauptet, aber das wird unter den Tisch fallen......

Wagner will etwas für seine Millionen sehen und nicht teilen.
Mologen | 0,175 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.109.095 von DerTurm am 08.12.19 22:55:46
Zitat von DerTurm: Jedenfalls egal was kommt, als Aktionär ist das Spiel verloren.
Alles andere ist unrealistisch.


Nach der ersten Insolvenzwoche kehrt Realismus ein.
Bewundernswerte Erkenntnis.
Trotz der wunderbaren Weihnachtswunder.
Kursziel: Nach wie vor Null.

🌲⛄🦌
Mologen | 0,175 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben