DAX-0,21 % EUR/USD+0,49 % Gold+0,44 % Öl (Brent)-0,45 %

Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal (Seite 3169)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.804.994 von Rohstoffinvestor am 14.06.19 09:10:11verhagen :laugh::laugh::laugh: natürlich verjagen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.788.353 von Jaci am 12.06.19 13:33:14
Zitat von Jaci: "Ernsthaft und sachlich" im Kontext zu PCY verbietet sich nachgerade.

Ich kann hier nur ernsthafte und erfolgreiche Bemühungen erkennen, das Geld von Anlegern und Investoren bestmöglich ud zum eigenen Nutzen zu verblasen, ohne einen erkennbaren wirtschaftlichen Erfolg zu generieren. Das aber schon seit vielen Jahren.

Sollte PCY (was m.E. nach niemals geschehen wird) tatsächlich etwas "ernsthaftes" auf die Beine stellen (und dazu gehört weder Kohle in der Mongolei, Silber aus der Museumsmine noch Vanadium aus USA) dann können wir das auch gerne ernsthaft diskutieren. Solange ist und bleibt es lediglich eie Spielwiese für Zocker, Hasadeure und andere "Börsenforscher".


Sehe ich übrgens genauso, Jaci! Wenn sich wirtschaftlicher Erfolg allerdings an Absichtsbekundungen, bunten Bildern, leeren Versprechungen, immer neuen Projekten (erst Kohle, dann mal wieder Silber, dann doch Vanadium), hohes Gehalt, Gratisaktien u.v.m. bemessen sollte, dann würde es gar nicht soo schlecht aussehen ;)!

LG Pieselwitz
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.441 von Pieselwitz am 14.06.19 09:45:42Das Traurige ist ja neben der desaströsen Vorstellung von PCY im Allgemeinen und John Lee im Besonderen, dass ja in keiner Weise eben auf die berechtigte Kritik, die Mißstände, Unfähigkeit udn Unzulänglichkeiten eingegangen wird, sondern stattdessen versucht wird, sich mit diffamierenden Äußerungen an den Kritikern dieser "Unternehmung" abzuarbeiten, als wenn die Überbringer einer schlechten Nachricht etwas für die Nachricht als solche können würden.

Nun, dieses "System" ist mir bereits aus allen anderen "Substanzperlen" bekannt, die ich in die Agonie begleitet habe, von daher nicht verwunderlich, sondern bestätigend auf die Gesamtsituation wirkend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.804.994 von Rohstoffinvestor am 14.06.19 09:10:11Wie Uralsib schon bemerkt hat. Diese Phase ist eben die langweiligste....
Aber Sie wird enden und dann sehen wir was möglich ist - oder auch nicht.


Um übertragend eine Redewendung aus dem Fußball mal verwenden zu dürfen -
"Diese Sommerpause fühlt sich noch zäher an, als sonst", aber "Das wird ne geile Saison!" (mit John) :D
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.677 von cijay am 14.06.19 16:40:45Bin mir ned so sicher, ob`s wirklich ne lange Sommerpause gibt. John ist wieder sehr aktiv geworden mit Insiderkäufen, Interview und Twitter. Das Foto von UO nehme ich nicht so ganz ernst. Da haben wir schon viele Fotos mit Baggern gesehen. Und die Mongolei habe ich abgeschrieben.

Zu Pulacayo hat er sich lange nicht mehr geäußert. Vielleicht tut sich ja da endlich mal was. Bitte nicht nur einfach ein Foto von nem Silberklumpen bei Twitter. :mad:

Mein Fazit: Entweder blufft er nur, oder er bereitet irgendetwas (hoffentlich Erfreuliches) vor.

@Svenja
Nett von dir. Meldet euch hin und wieder mal, würde mich echt freuen. :)
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.811.888 von sebaldo am 14.06.19 21:27:13
Insiderkäufe


https://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=PCY…
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.811.966 von sebaldo am 14.06.19 21:39:27Hallo Jaci und Piselwitz, wie seht ihr denn die Werte, die nachweislich in der Erde sind? Für mich sind die sichererer als das Gold in Fort Knox, von dem man nicht weiß, ob es wirklich da ist. Frage an euch.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.812.548 von sonnenx am 14.06.19 23:07:16Du hast ja nicht unrecht, aber was nutzt mir der Mais auf dem Feld wenn er nicht geerntet wird?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.812.548 von sonnenx am 14.06.19 23:07:161.) Was meinst Du mit "nachweislich"??
Gemäß den PCY-Verlautbarungen?? Wo von "indicated" und"inferred" die Rede ist? Das ist ja bekanntermaßen das Papier nicht wert, wie die Vergangenheit mit Platin etc. gezeigt hat.

2.) Niemand bestreitet, dass es Silber in Pulacayo oder Kohle in der Mongolei gibt. Was das "wert ist", erkennst Du spätestens daran, wenn Du Dir die Vorgeschichte anschaust.
Eine der weltgrößten Silberminen ist nicht aufgegeben worden, weil zuviel Silber und zuwenig Arbeiter da waren, sondern weil es unwirtschaftlich wurde, die verbliebenen Reste zu fördern.
Wenn die Mongolei-Kohle zu werthaltig war, warum hat dann PCY nur ein paar Güterwaggons voll verkauft und den Rest inkl. Ausrüstung abgeschrieben und abgegeben?

Niemand verkauft eine Mine/Liegenschaft fürn Butterbrot, wenn es einen nachhaltigen Wert hat. Nur gibt es etliche Firmen, die solche Butterbrot-Aufkäufe gerne tätigen, um damit einzig und allein die Reklametrommel zu rühren und die Ausbeutung liegt dann nicht in den Assets, sondern in den Leichtgläubigen, die solche Wundergeschichten für bare Münze nehmen. Wie eben PCY.

Gehörst Du etwa auch zu denjenigen, die der Reklame aufgessen sind??
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben