DAX+0,64 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,04 %

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 485)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.284.539 von BTC123 am 15.03.18 09:15:36Welche Wende?

Die Falltüre klemmt noch etwas....
Das ist so geil !
:laugh::laugh::laugh:

Goldman Sachs schreit in der Weltpresse wie scheisse Bitcoin & Co ist, hat sich aber über Umwege bei einer Kryptobörse eingekauft. Diese expandiert extrem, da sie 100 (!) neue Mitarbeiter einstellt!

Ich lach mich schlapp! Öffentlich wird soviel Mist verbreitet und hinter den Kulissen versuchen sie auf Teufel komm raus irgendwie auf den Zug aufzuspringen! Was für eine Farce!!

ich sag nur: LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!:laugh:


Goldman-Backed Circle Is Hiring 100 for Global Crypto Expansion
By and

15. März 2018, 05:06 MEZ
From
Company to add staff as it expands newly acquired Poloniex
Co-founder sees every form of value becoming crypto token
Circle Internet Financial Ltd., the consumer finance startup backed by investors including Goldman Sachs Group Inc. and Baidu Inc., will hire 100 people as it expands a newly acquired cryptocurrency exchange...

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-03-15/goldman-b…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.283.102 von Gold4all am 15.03.18 01:16:59
Gar nicht einsteigen!
Ich empfehle niemandem bei Bitcoin einzusteigen. Nicht bei 5000$. Nicht bei 2000$. Denn warum sollte etwas blockchain auf Dauer soviel Geld wert sein? Ich denke, dass Bitcoin in gar nicht allzu langer Zeit unter 100$ liegt, vielleicht unter10$.

Denn was soll man damit anfangen? Der Gebrauch als Währung ist durch die enorme Instabilität auf lange Zeit ausgeschlossen. Das liegt daran, dass nicht Anlagewährungsinteressierte Bitcoin kaufen und verkaufen sondern geldgierige Spekulanten. Und wo die sich in großen Schwärmen tummeln muss erstmal alles gründlich kaputt gehen. Und so wird es auch hier kommen. Es ist immer so. Auch hier scheinen sich überwiegend Spekulanten zu äußern. Ein deutliches Indiz für die Unbrauchbarkeit von Bitcoin.

Klar, manche sprachen von 100.000$ Kursziel. Ach was, 500.000. 1 Million. Na, diese Sprecher werden wohl diverse Bitcoin auf Tasche haben. Leute, solches Getue kennt man doch vom marketing für faule pennystocks, oder? Aber das sind nur neue Tulpenzwiebeln.

Kauft keine Bitcoin. Zu keinem Kurs. Steigt niemals ein. Hofft nicht auf leicht verdientes Geld. Und wer schon Verluste zu verzeichnen hat: Sofort verkaufen, Verlust begrenzen.

Wer aber doch unbedingt mit Bitcoin Geld verdienen will, kann dies mit Leerverkäufen nun. Natürlich zum Schaden anderer, aber wem's egal ist. Ich verzichte lieber darauf obwohl die Gewinnchance gigantisch ist dabei.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.286.060 von Norbertchen am 15.03.18 11:17:35
Zitat von Norbertchen: Klar, manche sprachen von 100.000$ Kursziel. Ach was, 500.000. 1 Million..

Wir sind immernoch voll auf Kurs. :)
http://bircoin.top
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
auf den Punkt gebracht:

Die Blockchain-Technologie gehört hier nicht zu Sache, so Stefan Hofrichter, Kopf der Abteilung Weltwirtschaft und Strategie. Er schrieb, dass “ein Bitcoin eine Forderung an niemanden ist—im Gegensatz von zum Beispiel Staatsanleihen, Aktien oder Papiergeld - und es generiert kein Einkommen.”

https://de.investing.com/analysis/chart-des-tages-konnte-goo…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gehts nochmal runter auf 6700$ ?????
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Norbertchen, dein Posting ist absolut SCHEIße!


Du sprichst hier eindeutig eine Verkaufsempfehlung aus! wo ist dein Disclaimer?

Dabei ist deine Verkaufsempfehlung auch noch unglaubwürdig!

Du bist hier wahrscheinlich noch mehr Spekulant als manch anderer.

Absolut verwerflich was du hier ablieferst.

Muss ich noch überlegen, ob ich dein Posting melde! Kanns aber auf eigenen Wunsch die Löschung selbst veranlassen. Nicht dass du noch in Teufels Küche kommst.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.286.642 von KaterMohrle am 15.03.18 12:10:56
Zitat von KaterMohrle: Gehts nochmal runter auf 6700$ ?????


Erst auf 4800, nach kurzer Zwischenerholung dann Implosion gegen NULL - also dorthin, wo die Tauschcodes herkommen! :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.286.879 von Murkser am 15.03.18 12:38:39Solange der Bitcoin keinen Nutzen bringt und zudem eine Forderung an niemanden darstellt, ist bleibt er ein Spekulationsobjekt - ohne inneren Wert mit der Gefahr des Totalverlusts. Ein deutlicher Appell an die offensichtlich unerfahrenen "Investoren" ist vor diesem Hintergrund durchaus berechtigt und bekommt ein Stern von mir.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben