DAX+0,39 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,90 %

Wird FE LTD der nächste Coup von Cape Lambert RES LTD. (Seite 202)



Begriffe und/oder Benutzer

 

OH MISST
JA Mensch, hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört und wäre ich mit der Hälfte ausgestiegen:rolleyes:

Naja jetzt heißt es warten und uns Glück wünschen, dass die Ergebnisse aus dem Gebiet 7 100% bringen und wir tatsächlich nächstest Jahr abgebaut wird:laugh:

Ich denke mein SL nehme ich mal raus, sonst bin ich gleich ziemlich arm:mad:

Capo70 kann Herrn Müller am Montag ja mal fragen wie er das so sieht, Fakt ist wir sind gerade am Arsch:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.619 von ResourceMaker am 14.03.18 06:33:18
Zitat von ResourceMaker: Es hatte einen Grund, dass wir solange auf die Ergebnisse gewartet haben und wie wir sehen keinen guten... :( Einzigste Chance sind die kommenden Bohrungen im April. Ich frage mich aber warum man diesen ganzen Aufwand betreibt bevor man sich nicht sicher war dass die Gehalte stimmen.


Alles meine Meinung !
Ich kann mir kaum vorstellen, dass da kein hoher Grad an Kupfer liegt.
Es wird draufhingearbeiter, dass noch in 2018 produziert wird.
Es gibt eine Verarbeitungsanlage bei Kipushi und dazu wurde ein Herr ins Boot genommen der sich mit diesen Anlagen auskennt (Name hab ich gerade nicht im Kopf)
Es wird von HighGrade gesprochen und es so auch präsentiert auf den Roadshows, es wird doch keiner bei solchen Ergebnissen bei einem Unternehmen von Cape Lambert einsteigen, wenn man hier nur gelockt werden sollte.
Ich hoffe das es sich alles noch zurecht Rückt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.634 von Newbie2018 am 14.03.18 06:41:54Ich habe gerade noch mal nachgelesen, es gibt nur die beiden Bohrungen aus Kasombo 7? Dann müssen wir bis zum Sommer warten mit Ergebnissen.......... Toll:rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Da waren die Erwartungen wohl zu hoch. In Kasombo 5 gute Kupfergehalte mit zusätzlich Cobalt, welches so nicht erwartet wurde. Kasombo 7 in zwei Löcher Cobaltgehalte, in den anderen Beiden nichts. Weitere Erkundungen folgen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.667 von Danny87 am 14.03.18 06:50:42
Zitat von Danny87: Ich habe gerade noch mal nachgelesen, es gibt nur die beiden Bohrungen aus Kasombo 7? Dann müssen wir bis zum Sommer warten mit Ergebnissen.......... Toll:rolleyes:


Ja und es sind ja nichtmal ansatzweise die erwarteten Ergebnisse geworden (Handgerätemessung 21%)
Und wenn jemand Herrn Müller schreibt, gibt es mit Sicherheit nur die Info....... Das ist Börse....

Ich finde es aber schön, das er in der E-Mail von gestern (warum ich leider drin geblieben bin) geschrieben hat, dass Zitat:

Wir verfolgen bei allen Unternehmen, die wir vertreten, eine sehr offene und transparente Investor-Relations Strategie. Im Gegensatz zu den üblichen Promotern, welchen meist mittelmäßige Aktien mit Superlativen und drei- und vierstelligen Performancezielen bewerben

COBALT LITHIUM URAN - Cape Lambert Resources | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1268809-1421-1430/cobalt-lithium-uran-cape-lambert-resources#neuster_beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.700 von Newbie2018 am 14.03.18 06:56:58Das ist aber auch sehr naiv. Das mit der Handmessung hat keine Aussagekraft. Das war klar
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ja ja schon komisch mit den Ergebnissen oder? und der gute capo mit seinen Kontakten zum Herrn Müller war doch so Felsenfest überzeugt da er ja die besten Infos aus erster Hand hatte und durch die Blume hat er uns mitgeteilt das es die besten Ergebnisse aller Zeiten geben wird und jetzt so was... Ist alles nur meine Meinung kann nur jedem empfehlen vorsichtig zu sein.
Von capo wird man jetzt sicherlich auch nichts mehr hören der wurde bestimmt gut bezahlt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.730 von Adler02 am 14.03.18 07:01:05
Zitat von Adler02: Das ist aber auch sehr naiv. Das mit der Handmessung hat keine Aussagekraft. Das war klar


Darum gehts es mir nicht, finde es nur unschön sowas mit in eine Präsentation auszunehmen !
Hier wurde Werte zwischen 3,9% und 6,99% erwartet und was haben wir nun ?!
Ich denke ich bin nicht der einzige der mit guten Ergebnissen gerechnet hat !
Vorallem wird hier auch von der DGWA geschrieben, dass sie von pusher Blätter und unseriöse Unternehmen Abstand nehmen !
Sie sind ja transparent !
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.270.733 von Raiiner69 am 14.03.18 07:04:47
Zitat von Raiiner69: Ja ja schon komisch mit den Ergebnissen oder? und der gute capo mit seinen Kontakten zum Herrn Müller war doch so Felsenfest überzeugt da er ja die besten Infos aus erster Hand hatte und durch die Blume hat er uns mitgeteilt das es die besten Ergebnisse aller Zeiten geben wird und jetzt so was... Ist alles nur meine Meinung kann nur jedem empfehlen vorsichtig zu sein.
Von capo wird man jetzt sicherlich auch nichts mehr hören der wurde bestimmt gut bezahlt.


Denke nicht das Capo jetzt der Sündenbock ist.
1tens jeder ist selber für sein invest verantwortlich

2tens bildet man sich selber über Fakten sein Bild

3tens glaube ich das er selber nicht damit gerechnet hat !

Ich hoffe trotzdem das wir hier gemeinsam im Sommer bessere Ergebnisse einfahren dürfen !
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben