Bio-Technologie auf CANNABIS ausgerichtet (Seite 4)

eröffnet am 04.01.18 16:45:13 von
neuester Beitrag 17.03.20 15:27:04 von

ISIN: AU000000ZLD1 | WKN: A2AS5H | Symbol: G1G
0,048
04.12.20
Tradegate
-7,69 %
-0,004 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
15.07.19 13:51:55
:rolleyes:Frankfurt
Letzter Kurs 08:08:27
0,060
EUR
25.000 Stk.

+0,020 EUR

+50,75 %
Zelira Therapeutics | 0,061 €
Avatar
22.11.19 09:53:07
Ein weiteres hoch interessantes Invest aus dem Bereich der Cannabis-Medizin-Forschung. In den letzten Monaten aufgrund ausbleibender Meldungen zu unrecht im Kurs nach unten gedrückt bietet diese Aktie derzeit einige Gründe, um einzusteigen bevor der Zug losfährt!

Das Unternehmen hat erstens mit den Studien zu "Insomnia" ein Medikament kurz vor der heißen Phase und kündigte zweitens eine geplante Fusion mit Ilera Therapeutics an. Aus den beiden Unternehmen soll Zelira Therapeutics ("Zelira") entstehen. Mit geplanten Niederlassungen in Australien und den Vereinigten Staaten wird man einen einzigartigen Zugang zu den weltweit größten und am schnellsten wachsenden medizinischen Cannabismärkten haben. Erstes großes Ziel ist, das Produkt "HOPE" gegen Authismus groß zu vermarkten.

Das Netzwerk der Unternehmen reicht bis nach Deutschland, Australien und das Vereinigte Königreich, die zusammen die am schnellsten wachsenden globalen Märkte darstellen. Zelira hat bereits eine strategische Partnerschaft mit der in Deutschland ansässigen HAPA pharm BV aufgebaut, um arzneimittel medizinische Cannabisformulierungen für seine klinischen Studien zu liefern. Zeldas langfristiges Engagement für die Entwicklung von medizinischen Cannabismedikamenten zur Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten für Kinder mit Autismus ergänzt ilera Therapeutics Bemühungen mit HOPE®.

Zelda hat zuvor eine klinische Pilotstudie in Chile durchgeführt, um die Wirksamkeit von medizinischen Cannabis-Formulierungen bei Kindern mit Autismus zu bewerten. In jüngerer Zeit hat Zelda eine der weltweit größten Beobachtungsstudien finanziert, um den realen Konsum und die Auswirkungen von medizinischem Cannabis bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung zu bewerten. Beide Studien haben Beweise dafür erbracht, dass die Behandlung mit medizinischem Cannabis das Verhalten im Zusammenhang mit Autismus verbessern kann. Die aus diesen Studien gesammelten Daten werden verwendet, um die Entwicklung einer interventionellen Studie zu leiten, die darauf abzielt, die Wirksamkeit verschiedener Cannabisformulierungen zur Behandlung von Autismus zu bewerten.

Neben Corbus ist Zelda mit diesem neuen Weg ein absolutes Zugpferd für ein Umdenken in der Pharmawelt. Wenn diese Medikamente auf Basis von Cannabioid in große Produktionsmengen laufen, werden einige, noch stark unterbewerte Unternehmen, ebenfalls enorm profitieren. Das ist, und dabei bleibe ich, der einige derzeit vielversprechende Weg, mit Investitionen in den Cannabismarkt auf die Gewinnerseite zu kommen.

Ich sehe hier immens hohes Potential!
Zelira Therapeutics | 0,043 $
Avatar
22.02.20 09:53:52
Umsätze in Deutschland am 19-02-2020
Was geht hier ab ?

Tradegate 105.000 Stk zu € 0,037
Frankfurt 135.000 Stk zu € 0,029
Stuttgart 40.000 Stk zu € 0,034
Lang&Schw 25.000 Stk zu € 0,032

am 19-02-2020 Umsätze auf 4 Börsen-Plattformen - wo sind die NEWS

http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-G1G_WIEDERAUFNAHME_RE…
Zelira Therapeutics | 0,033 €
Avatar
17.03.20 15:27:04
Das sind ja schon Panikverkäufe,und ich war schon schön im Plus.
Zelira Therapeutics | 0,022 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bio-Technologie auf CANNABIS ausgerichtet