Varta 25€ als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel??? (Seite 511)

eröffnet am 15.09.18 00:03:06 von
neuester Beitrag 09.03.21 12:03:26 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.01.21 23:59:20
Beitrag Nr. 5.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.604.055 von briefkopfumschlag am 25.01.21 21:44:23
Zitat von briefkopfumschlag: Also Melvin Capital muss jetzt von anderen shortsellern wegen Gamestop gestützt werden daraus zieh ich folgende Schlüsse:
Der Verlust von melvin liegt bei Minimum 2 Mrd-> +30% ihrer Kohle wurde verbrannt.

Jetzt muss dieses Geld aus evtl anderen Positionen abgezogen werden.(was hier bei Varta Geschieht, ein Melvin ehh Margin call sozusagen)
Dh es könnte sein das durch plötzliches eindecken dieser Positionen andere shortseller auch aus ihren Positionen gedrückt werden.(wie hier) Also heißt das hier könnte ein unglaublicher Dominostein ins Rollen kommen rund um alle geshorteten Aktien. Melvin ist kein kleines Licht also würden sie systematisch auf andere Positionen gegrillt werden hätte das sehr hohe Schäden zur Konsequenz und der ganze Markt könnte squeezen.

Es könnte also einen short blase platzen und alles mögliche würde squeezen. So zmd theoretisch.


Also Varta und Evotec können davon zmd auf deutscher Seite profitieren da Melvin hier Positionen um 5% hält (evtl mittlerweile teils gecovert ;) ) Stay tuned. Short squeezen geht halt nicht ewig die sind wie short Attacken temporär halt begrenzt aber mit extremer vola. Deswegen wenn's squeezt irgendwann verkaufen 😉

Ich bin als wirecard geschädigter auch im übrigen mit shortsellern einverstanden denke die tragen schon zum Gleichgewicht des Marktes bei (Rauch=feuer zmd oft) und denke das ist wichtig jedenfalls ist die aktuelle Situation für die long investierten sehr positiv zu werten.

Krass/ lustig ist auch hier punkto Risikomanagement, dir haben wohl für paar mios locker fast ihren ganzen laden fast gegen die Wand gefahren.
Varta | 142,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.21 23:59:53
Beitrag Nr. 5.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.420 von moerser1962 am 25.01.21 23:43:35
Zitat von moerser1962: Gordon Gekko hätte schon früher Hackfleisch aus Melvin gemacht...


Nur ist es jetzt nicht mehr Gekko, also ein Einzelner oder Wenige, die den Markt "manipuliert" sondern die Robin Hoods, also Viele. Somit wird der Markt nicht mehr funktionieren wie bisher. Das wird für den Markt eine völlig neue Situation.

Und Ich und Du gehören sicher zu denen die Ihr Geld an Gekko verloren hätten, also kein Grund Ihn hier zu feiern.

Wer sich mit diesen Wandel beschäftigt kann sicher davon profitieren. Oder auch nicht - wie immer an der Börse
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 00:14:36
Beitrag Nr. 5.103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.495 von briefkopfumschlag am 25.01.21 23:59:20
Zitat von briefkopfumschlag: ...


normales shorten sicherlich. aber FUD, Stifel Aktionen, wissentlich falsche Analysen und bezahlte Trolle verstehe ich nicht mehr als shorten
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 00:15:10
Beitrag Nr. 5.104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.039 von worldtravelthomas am 25.01.21 22:52:18
Zitat von worldtravelthomas: 😂🤣👍.....

.... hab eben mal schnell die Firmen recherchiert, wo Melvin noch fett drin sind, wenn die gerade am kolabieren sind, könnte man es mit einem Trade noch etwas auskosten vorm Margin Call Nirvana 😎


So werden jetzt durch die WallstreetBet initiative viele reagieren. Hat vielleicht "leider" nichts mehr mit den Bewertungen der einzelnen Unternehmen zu tun, aber wann hatte es das schon?

Gut für uns das Melvin Cap. so großzügig Short in Varta ist. Mit der Bewertung von Varta hat das aber alles nichts mehr zu tun. Also die Welle reiten. Tojner würde es nicht anders machen
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 01:28:41
Beitrag Nr. 5.105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.219 von sg-1 am 25.01.21 23:09:18Www link Dreisatz. De. 33 mil Gewinn mit 4000 Mitarbeitern. 66 mil gewinnen mit Aktien Kauf und Verkauf. Es geht also nicht um die Fa sondern um tobier die invest GmbH und l den Vorstand. Sonst nichts. Viel Spaß. Bald kommt das Böse Vartacard Phänomen.
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 01:34:52
Beitrag Nr. 5.106 ()
Aktienspam

Unter Aktienspam versteht man den massenhaften Versand von E-Mails (Spam) mit Werbung für eine Aktie, um deren Kurs in die Höhe zu treiben. Diese Praxis widerspricht auch Ziffer 7 des Pressekodex, der regelt, "dass redaktionelle Veröffentlichungen nicht durch private oder geschäftliche Interessen Dritter oder durch persönliche wirtschaftliche Interessen der Journalistinnen und Journalisten beeinflusst werden" dürfen.
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 01:44:21
Beitrag Nr. 5.107 ()
Alfred Maydorn, ehemaliger DAC-Fondsberater und ebenfalls einst Vize-Chef des „Aktionärs“, wurde 2010 wegen Marktmanipulation und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte im Blatt und im eigenen Börsenbrief Aktien empfohlen und danach teuer abgestoßen. Auch nach dem Urteil durfte er 2011 im „Aktionär“ noch seine Lieblingsaktie empfehlen.
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 01:46:29
Beitrag Nr. 5.108 ()
Er sagt Kurs geht hoch und er tut es na logo. Will er und seine Mitesser ja auch. Toinier usw. Vartacard der neue mdax Fall
Varta | 142,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.01.21 01:59:47
Beitrag Nr. 5.109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.717 von Emobilitie am 26.01.21 01:44:21Kommt ihr Bären mal mit irgendwelchen News? Langsam wirds langweilig.
Schaut lieber mal in die Stellenanzeigen von Varta, der Einstieg in die Automobilindustrie verdichtet sich.
Varta | 142,50 €
Avatar
26.01.21 02:08:02
Beitrag Nr. 5.110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.605.723 von Emobilitie am 26.01.21 01:46:29Uii, frisch aus dem Ei und hier so auf den Putz hauen, da hats aber einer nötig...
Ich ziehe meine Schlüsse...
Viel Vergnügen beim Covern!
Varta | 142,50 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Varta 25€ als Megatrendaktie und Krisenprofiteur ? 100% Titel???