checkAd

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 3994)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 24.06.21 15:05:51 von


  • 1
  • 3994
  • 4242

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.04.20 21:05:31
Beitrag Nr. 2.482 ()
Hoffentlich kommt jetzt bald die Zulassung zum Testen für die USA und China! Dann sollte es wieder hoch gehen, aber das weiß man nie bei dieser Aktie🙈
BioNTech | 42,37 €
Avatar
28.04.20 20:35:34
Beitrag Nr. 2.481 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.487.931 von Roberto99 am 28.04.20 19:54:44Sorry wollte mich mir hier nicht mehr melden.

Aber so einen Schrott- Beitrag habe Ich noch nie gesehen!

Schweinegrippe , keiner lässt sich impfen

Aber für diesen Fall lassen sich clevere Firmen jetzt schon Abnahmegarantien von den Regierungen geben.
Welche ?

Sorry in welcher Welt leben Sie, Traumtänzer oder was ?
BioNTech | 43,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.20 20:20:29
Beitrag Nr. 2.480 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.488.141 von Woife1982 am 28.04.20 20:10:26
Zitat von Woife1982: Wir wollen auch keinen zock Sondern gute neue News und einen steigenden Kurs


mir haben meine zwei wellenritte gereicht (39-54 und 46-48)
BioNTech | 42,76 €
Avatar
28.04.20 20:10:26
Beitrag Nr. 2.479 ()
Wir wollen auch keinen zock Sondern gute neue News und einen steigenden Kurs
BioNTech | 42,99 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.20 20:09:44
Beitrag Nr. 2.478 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.487.703 von Kniedlaskupf am 28.04.20 19:38:17April natürlich, sorry.
BioNTech | 42,99 €
Avatar
28.04.20 20:09:33
Beitrag Nr. 2.477 ()
hier geht erst mal nichts mehr.. erst wenn es news gibt.. kurzfristig kein zock
BioNTech | 42,79 €
Avatar
28.04.20 19:54:44
Beitrag Nr. 2.476 ()
Pfizer investiert jetzt schon in die Impfstoffproduktion für die BioNTech Kandidaten. Anders geht es auch nicht.
Wenn der Impfstoff da ist, dann wird er milliardenfach gebraucht. Realistisch sind aber vielleicht 200 Mio Dosen pro Jahr in 2021. Das reicht dann gerade mal für die initiale Gabe in den USA. Der Rest der Welt ist dann erst 2023 dran.

Sprich: Das kann eine Firma garnicht alleine stemmen, daher wird es diverse Impfstoffe und wahrscheinlich auch Auslizensierungen geben.

Im best case Scenario für die Gesamtheit wiederholt sich die Schweingrippe Geschichte.
Massive Panik aber als dann der Impfstoff da ist läßt sich keiner impfen weil die Geschichte überstanden ist und der Virus keine Gefahr mehr darstellt.
Aber für diesen Fall lassen sich clevere Firmen jetzt schon Abnahmegarantien von den Regierungen geben.
BioNTech | 42,75 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.20 19:38:17
Beitrag Nr. 2.475 ()
4. Mai 2019?
Klar gibt es viele leichte Fälle, aber halt auch etliche schwere. Das zumindest wissen wir schon.
BioNTech | 42,85 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.20 19:14:24
Beitrag Nr. 2.474 ()
Eben kam das Ergebnis meiner Tochter. Probe wurde abgegeben am 4. Mai.

Corona. Bissl.

Außer Hüsteln hat sie in dieser Zeit nix gehabt.

Ich frage mich, welche Zahlen beim RKI und unserer Kanzelbunzelrin als Entscheidungshilfen der Beurteilungen der Lage in Corona-Deutschland Ausschlag gebend sind.
BioNTech | 42,55 €
Avatar
28.04.20 18:53:59
Beitrag Nr. 2.473 ()
Der Markt ist für mehr als 10 Anbieter groß genug. Die Covit 19 Virusinfektion ist , wie jeder bemerkt, die größte Herausforderung für die Weltwirtschaft seit der 100 Jahren. Die Impfung wird von jeder Regierung der Welt breit eingesetzt werden...anders zu den Grippeimpfstoffen. Zum Vergleich unten aufgeführter Information Anbieter Grippeimpfung. Alle leben damit gut. Also stellt sich für mich absolut nicht die Frage, wer der erste Anbieter ist, der macht das Rennen.
Zugelassene Grippeimpfstoffe mit Anwendung und Anwendungsalter
Handelsname Anwendungsart Anwendungsalter
Afluria 2018/2019 intramuskulär ab 5 Jahren
Begripal 2018/2019 intramuskulär ab 6 Monaten
Fluad 2018/2019 intramuskulär ab 65 Jahren
Fluarix intramuskulär ab 6 Monaten
Fluenz Tetra 2018/2019 nasal ab 2 Jahren bis einschließlich 17 Jahren
Influsplit Tetra 2018/2019 intramuskulär ab 6 Monaten
Influvac 2018/2019 intramuskulär oder tief subkutan ab 6 Monaten
Influvac Tetra 2018/2019 intramuskulär ab 18 Jahren
Intanza intradermal ab 60 Jahren
Vaxigrip 2018/2019 intramuskulär, subcutan ab 6 Monaten
Vaxigrip Tetra 2018/2019 intramuskulär, subcutan ab 6 Monaten
Xanaflu 2018/2019 intramuskulär ab 6 Monaten
Xanaflu Tetra 2018/2019 intramuskulär oder tief subkutan ab 18 Jahren
BioNTech | 42,64 €
  • 1
  • 3994
  • 4242
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht