checkAd

    Max Otte und der PI Vermögensbildungsfonds AMI (vormals: Max Otte Vermögensbildungsfonds AMI) (Seite 2)

    eröffnet am 02.02.23 19:36:28 von
    neuester Beitrag 10.09.23 21:27:12 von
    Beiträge: 20
    ID: 1.366.633
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 2.722
    Aktive User: 0

    ISIN: DE000A1J3AM3 · WKN: A1J3AM
    152,67
     
    EUR
    +0,15 %
    +0,23 EUR
    Letzter Kurs 24.04.24 Lang & Schwarz
    Handeln Sie jetzt den Fonds PI VERMOGENSBILDU... ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

    Werte aus der Branche Sonstige

    WertpapierKursPerf. %
    55,00+264,24
    2.043,95+6,30
    6,1500+6,03
    3,7800+5,00
    0,9350+3,31
    WertpapierKursPerf. %
    36,90-8,21
    2,5000-8,76
    53,78-10,89
    8,5000-10,90
    40,75-17,66

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 23:40:06
      Beitrag Nr. 10 ()
      Ansonsten:


      https://www.finanzen.net/fonds/riskreturnchart/max-otte-verm…

      => wie man sieht: selbst für einen "Mischfonds, aggressiv, global" ist dieser Fonds auf der volatilen Seite zu finden:


      <kein total return; ausschüttungsbereinigt>
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,55 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 23:30:16
      Beitrag Nr. 9 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.219.786 von faultcode am 02.02.23 23:04:35
      Pharma?
      Noch etwas ist mir aufgefallen: Max Otte mag offenbar "Large Cap Value", aber kein Pharma:


      https://fondsfinder.universal-investment.com/de/DE/Funds/DE0…

      --> Aktien Branchenstruktur nach MSCI-Sektoren: Top8-Sektoren --> kein Pharma/Health zum 1.2.2023

      Das Portfolio am 31.12.2021: kein Pharmawert (oder artverwandt) in den Top10

      Das Portfolio am 31.12.2020: kein Pharmawert (oder artverwandt) in den Top10 (aber eine Clinuvel Pharmaceuticals Ltd. mit 2,53%)


      Und weil ich oben gerade Gruppo MutuiOnline in den Top10 sehe. Also irgendwann ist auch da mal gut mMn (retail credit and insurance broker). Diese Idee ist mittlerweile mMn ein bischen langweilig geworden:



      => was hier für Max Otte spricht ist eben, daß Gruppo MutuiOnline seit Fondsauflage in 2013 dabei ist. Aber was, wenn hier wieder eine Durststrecke über 7 Jahre ab 2022 eingeleitet wurde?
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,55 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 23:04:35
      Beitrag Nr. 8 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.219.105 von faultcode am 02.02.23 21:43:36
      Zitat von faultcode: ...
      Flow Traders NV -- 7,44% (des Fondsvermögens)
      Addtech Ab B -- 5,46%
      Gazprom PJSC ADR -- 4,58% (447.000 Stück)
      Unilever PLC -- 4,21%
      Alphabet Inc -Class A -- 4,12%
      Sixt AG Vz. -- 4,10%
      Vivendi SA -- 3,96%
      Inditex SA -- 3,95%
      Gruppo Mutuionline SpA -- 3,93%
      Philip Morris Int. Inc. -- 3,81%
      ...


      --> was mir bei Top-Position #1 und #2 aufgefallen ist, ist, daß der Faktor "Size" (--> market capitalization) damit auf eigenartige Weise mMn gebrochen wird, da das Portfolio sich sonst überwiegend aus Large Cap Value-Werten zusammensetzt.
      Ok, "Size" scheint Max Otte eher egal zu sein, aber wenn's ruppig an der Börse wird, weil die Zinsen hochgehen, ist "Small size" in Tendenz - auch im Bereich "Value" - als Top-Positionen keine gute Idee.

      Der Verweis auf eine empfohlene Haltedauer von 7 Jahren kann dabei mMn nicht gelten, schließlich hat dieser Fonds auch einen Turnover von > 0% in 2022 gehabt.

      Mit Large Cap Value an Position #1 und #2 und in einer sichereren Jurisdiktion als Russland bei #3 wäre die Fonds-Performance in 2022 mMn (spürbar) besser gelaufen, zum Beispiel so:

      #1 -- TotalEnergies
      #2 -- Philip Morris
      #23-- Unilever


      Nebenbei bemerkt: aktuell (1.2.2023, https://fondsfinder.universal-investment.com/de/DE/Funds/DE0…) sind die Top10-Positionen überwiegend mit Large Cap Value-Werten besetzt. Postion #1 nun Exxon Mobil mit 8,16 %, ein Knaller von 2022.

      => ich habe so ein bischen den Verdacht, daß Max Otte ein Momentum-Trader ist, der vergangenen Trends innerhalb seines Anlage-Universums hinterherläuft, statt Trends selber frühzeitig und systematisch auszumachen

      Exxon Mobil z.B. war nicht am 31.12.2021 im Fonds enthalten :D
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,55 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 22:24:36
      Beitrag Nr. 7 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.219.453 von faultcode am 02.02.23 22:20:57Top-Position #2, Addtech (https://www.addtech.com/ --> "Addtech is a Swedish publicly listed technical solutions group. The business comprises about 140 independent companies that sell high-tech products and solutions to customers primarily in the manufacturing and infrastructure sectors in around 20 countries."), ist auch nicht gut in 2022 gelaufen (*):



      Addtech ist eine schwedische Beteiligungsgesellschaft. Im Geschäftsjahr 2021/22 hat Addtech z.B. diese Unternehmen übernommen:

      AVT Industriteknik AB, Sweden
      Tritech Solutions AB, Sweden
      Systerra Computer GmbH, Germany
      EK Power Solutions AB, Sweden
      ESi Controls Ltd., UK
      IETV Elektroteknik AB, Sweden
      Hydro-Material Oy, Finland
      KZ moder AB, Sweden
      Finnchain Oy, Finland
      ABH Stromschienen GmbH, Germany
      Ko Hartog Verkeerstechniek B.V., Netherlands
      Jolex AB, Sweden
      Fey Elektronik GmbH, Germany

      (*) ..sieht aber mehr nach einem Durchhänger aus:




      Nach meinem Geschmack ist dieses Unternehmen z.Z. fundamental betrachtet sehr steil bewertet: KGV|2023e > 29 nach FactSet. Von einem KBV|2023e > 9 will ich lieber nicht sprechen.

      => hat Max Otte da nicht eher in die "Growth" statt in die "Value"-Kiste gegriffen? :rolleyes:

      New sharpened organisation
      Over the year, Addtech sharpened its organisation to benefit optimally from future growth opportunities. Our new business areas now achieve a clearer demarcation between our various niche strategies and can more effectively respond to future growth potential, both organically and through acquisitions.
      <AR 2021/2022>
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,55 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 22:20:57
      Beitrag Nr. 6 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.219.105 von faultcode am 02.02.23 21:43:36Top-Position #1, Flow Traders ("Flow Traders is a leading global technology-enabled liquidity provider in financial products." --> https://www.flowtraders.com/about-us), ist auch nicht gut gelaufen in 2022:


      nebenbei: ISIN alt: NL0011279492 --> ISIN neu: BMG3602E1084

      => Market making und ähnliche Finanz-Dienstleistungen laufen halt nicht mehr gut, wenn die relevanten Notenbanken die Zinsen anheben.. :rolleyes:

      ..und wurde auch vom Fonds-Manager (wer ist das eigentlich konkret? Das geht aus der Doku mMn nicht eindeutig hervor) entsprechend reduziert im Laufe des Jahres:

      31.12.2021 -- 180.000 Stück
      30.06.2022 -- 170.000 Stück
      31.12.2022 -- 80.000 Stück
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,55 €
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1900EUR +2,98 %
      Aktie kollabiert! Hier der potentielle Nutznießer! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 21:43:36
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.218.685 von faultcode am 02.02.23 21:00:39
      der Gazprom-Platzer
      Zitat von faultcode: ... => für die Anleger des PI Vermögensbildungsfonds AMI war das Jahr 2022 im wahrsten Sinne des Wortes ein Reinfall

      laut Halbjahresbericht zum 31.12.2021 ging der PI Vermögensbildungsfonds AMI mit diesen Top-10-Aktienpositionen ins Jahr 2022:

      Flow Traders NV -- 7,44% (des Fondsvermögens)
      Addtech Ab B -- 5,46%
      Gazprom PJSC ADR -- 4,58% (447.000 Stück)
      Unilever PLC -- 4,21%
      Alphabet Inc -Class A -- 4,12%
      Sixt AG Vz. -- 4,10%
      Vivendi SA -- 3,96%
      Inditex SA -- 3,95%
      Gruppo Mutuionline SpA -- 3,93%
      Philip Morris Int. Inc. -- 3,81%

      => die Gazprom-Position sticht mir als erstes heraus: laut Halbjahresbericht zum 31.12.2022 waren davon noch 350.000 Stück übriggeblieben mit Kurswert 2,93 EURO => Gazprom war also in 2022 ein wichtiger Drawdown-Faktor im Fonds

      Im Jahresbericht zum 30.6.2022 steht dazu u.a.:

      Risiken infolge des Ukraine-Krieges

      Die Auswirkungen der im Februar 2022 begonnenen kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet der Ukraine lassen sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen. Infolge der Sanktionen gegenüber Russland ergeben sich gesamtwirtschaftliche Auswirkungen (z. B. steigende Inflation und Zinsen, Energieverteuerung und -verknappung, Lieferkettenprobleme), die sich auf den Kapitalmärkten widerspiegeln und in Markt- und Börsenpreisen niederschlagen. Somit können diese Auswirkungen auch die Investments im Fonds in unterschiedlicher Intensität betreffen. Zum Berichtsstichtag lag der Anteil von Anlagen mit Russland als Risikoland (Gazprom PJSC ADR) bei etwa 0,4% des Fondsvermögens.
      <Formate alle meine>

      Gazprom war zum 31.12.2021 die einzige Russland-Position im Fonds (und auch im Weiteren).
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 127,39 €
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 21:11:27
      Beitrag Nr. 4 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.217.956 von faultcode am 02.02.23 19:45:50
      Zitat von faultcode: Wenn man sich das Fondsvermögen hier anschaut, wird mMn klar, warum Max Otte wieder Reklame macht: ...


      Fondsvermögen PI Vermögensbildungsfonds AMI: 31.12.2021 --> 31.12.2022: -35.0%

      Fondsvermögen BKP Classic Fonds: 30.09.2021 --> 30.09.2022: -9,6%
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 126,43 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 21:00:39
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.217.956 von faultcode am 02.02.23 19:45:50ich habe mal einen Vergleichsfonds gesucht mit diesen Kriterien:

      • dieselbe Fondsverwaltung, hier Universal-Investment-Gruppe (Universal-Investment-Gesellschaft mbH)
      • ähnliches Fondsvermögen (EUR50...100MM)
      • dieselbe Fondskategorie nach BVI: "Mischfonds aktienbetont, international"

      und vor allem:

      • derselbe Risikoindikator, hier 4 = mittlere Risikoklasse (1/niedrig ... 7/hoch)

      ..und habe den BKP Classic Fonds: WKN = A0NEBB --> https://www.wallstreet-online.de/fonds/de000a0nebb9-bkp-clas… gefunden.

      Ein Unterschied: beim BKP Classic Fonds steht: "Empfohlene Haltedauer: 5 Jahre" statt "Empfohlene Haltedauer: 7 Jahre" beim PI Vermögensbildungsfonds AMI

      Dieser Risikoindikator ist im Basisinformationsblatt an die empfohlene Haltedauer gebunden; sensationell unterschiedlich ist die hier aber nicht mMn.

      Ein weiterer Unterschied ist die Ertragsverwendung: thesaurierend (BKP Classic Fonds) vs ausschüttend (PI Vermögensbildungsfonds AMI). Also verlasse ich mich auf die Factsheets von Universal-Investment vom 01.02.2023:

      Wertentwicklung kumuliert p.a., 5 Jahre: PI Vermögensbildungsfonds AMI -- BKP Classic Fonds: -0,9% -- +3,4% p.a.

      oder in Diagrammen aus den jeweiligen Factsheets:



      vs





      <nicht ganz korrekt, da nur ausschüttungsbereingt>

      => für die Anleger des PI Vermögensbildungsfonds AMI war das Jahr 2022 im wahrsten Sinne des Wortes ein Reinfall
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 126,58 €
      5 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 19:45:50
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.217.863 von faultcode am 02.02.23 19:36:28Wenn man sich das Fondsvermögen hier anschaut, wird mMn klar, warum Max Otte wieder Reklame macht:



      => es ist nach einer deutlicheren Erholung 2021 im Folgejahr 2022 wieder fast auf alte Tiefststände abgesackt :eek:

      Vom Fondsvermögen leben aber Max Otte und Team direkt, von der Rendite nur indirekt, wenn man sagt: gute Rendite => höheres Fondsvermögen => mehr Managementgebühren für Max Otte und Co.


      Links für offzielle Dokumente:
      https://www.ampega.de/publikumsfonds/fondsuebersicht/fonds/d…
      https://max-otte-fonds.de/pi-vbfund/
      Rest aus Bundesanzeiger
      PI VERMOGENSBILDUNGSFONDS P | 125,37 €
      7 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.02.23 19:36:28
      Beitrag Nr. 1 ()
      ich habe schon wieder vergessen, warum der "Max Otte Vermögensbildungsfonds AMI" irgendwann einmal in "PI Vermögensbildungsfonds AMI" umbenannt wurde.

      Meine Kommentare dazu sind in Postings unter nicht mehr verlinkten News zu Max Otte im digitalen Nirvana hier begraben, daher nun ein eigener Thread zur WKN: A1J3AM

      Andere Fonds von Max Otte habe ich nicht angeschaut.

      Aufhänger nun: Max Otte wieder mit einem aktuellen Interview auf WO: https://www.wallstreet-online.de/video/16511809-oel-tech-buf…
      8 Antworten
      • 2
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Max Otte und der PI Vermögensbildungsfonds AMI (vormals: Max Otte Vermögensbildungsfonds AMI)