DAX-0,08 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-2,41 %

Telegate AG Die telegate AG steigt bei PhoneCom ein: Ausbau des Service-Portals wird weiter voran - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die telegate AG, München, hat einen
neuen Partner gewonnen: Die Nr. 2 auf dem deutschen
Telefonauskunftsmarkt hat sich mit 35 Prozent an der Münchner
Telemarketingfirma PhoneCom KommunikationsDienste GmbH beteiligt.
PhoneCom ist mit der technologischen Vernetzung von Call Center und
Sprachcomputer einer der führenden Anbieter in diesem Segment.
"Unsere Aktivitäten im Call Center-Bereich werden durch die bisher
einzigartige Lösung von PhoneCom perfekt ergänzt", sagt
telegate-Technikvorstand Peter Wünsch. "Ganz neue Services sind
möglich, speziell für den Wachstumsmarkt Spiele und Freizeit. Zudem
spielt die Verbindung von Sprache und Daten für unsere
internationalen Servicedienstleistungen und den Aufbau unseres
Service-Portals im Internet eine bedeutende Rolle."

PhoneCom wurde 1995 gegründet und hat sich innerhalb kurzer Zeit
mit computergestützten Telefondiensten zu einem der führenden
Dienstleister im Call Center-Markt entwickelt. Interaktive
Spracherkennung, Voicemail sowie Inbound- und Outbound-Services
gehören zum Kernangebot von PhoneCom. Im Jahr 1999 erzielten rund 300
Mitarbeiter einen Umsatz von rund 9,2 Millionen Mark. Zu den Kunden
gehören im staatlichen Lotteriebereich die SKL und die NKL, außerdem
Verlage wie der Bauer-Verlag und Medienunternehmen wie der Bayerische
Rundfunk.

Über den Preis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. "Der
Erlös fließt vollständig in die Weiterentwicklung des Unternehmens",
sagt PhoneCom- Geschäftsfuhrer Gerrit Neuhaus. "Mit einem starken
Partner wie telegate können wir unsere Aktivitäten wesentlich breiter
aufstellen, größere Aufträge annehmen und Kapazitäten innerhalb der
Call Center verlagern. Insbesondere im Phone- Commerce wie etwa bei
Auktionen am Telefon sehen wir enorme Wachstumschancen für die
Zukunft."

Die Partnerschaft mit telegate sieht vor, dass PhoneCom ihre
hochwertigen Inbound- und Outbound-Lösungen als "Maßanzüge" für
telegate weiter entwickelt und Lösungen für große Projekte bietet.
Die enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll durch eine
ständige Arbeitsgruppe gewährleistet werden, die vor allem
Synergie-Potenziale erschließen soll. Peter Wünsch: "Damit werden wir
unsere Wettbewerbsposition als internationaler Service-Dienstleister
weiter ausbauen." So werden Sprachcomputer beispielsweise für die
Spracherkennung im internationalen Geschäft zum Einsatz kommen. "Auf
die persönliche Auskunft und die freundliche Stimme muss kein Kunde
verzichten. Er kommt jedoch schneller ans Ziel, indem er etwa bei
Gewinnspielaktionen oder Verlosungen im Fernsehen oder im Internet
direkt an die dafür geschulte Call Center-Crew weitergeleitet wird."
Außerdem planen telegate und Phone-Com, gemeinsam nationale und
internationale Telemarketing-Projekte zu realisieren.

Die PhoneCom KommunikationsDienste GmbH mit Sitz in München wurde
1995 mit vier Mitarbeitern gegründet und verfügt über rund 600
Telefonleitungen für computergestützte Telefondienste. Heute
beschäftigt das Unternehmen 520 Mitarbeiter für ein Kontingent von
810 Telefonleitungen. Zu den Kernkompetenzen gehören Outbound- und
Inbound-Dienste, Voicemail, interaktive Spracherkennung und
Faxdienste jeder Art.

Die Münchener telegate wurde 1996 gegründet und ist seit April
1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das
Unternehmen konnte 1999 einen Umsatz von 175,5 Millionen Mark
verzeichnen. Zum AngebLeistungen wie Telefonnummern-Auskunft für das Festnetz und alle
deutschen Mobilfunknetze, Weitervermittlung an rund 4.500
Service-Hotlines, Telefon- und Adress-Auskünfte per Post und Fax. Das
im Januar 2000 gegründete Tochterunternehmen 11880.com bietet ein
Online-Branchenverzeichnis. Weitere Internet-Serviceleistungen sind
in Planung. Die telegate AG beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter.

Finanzinformationen: Presseinformationen: telegate AG Wolfgang
Brand Hoschke & Consorten Fraunhofer Str. 20 Anja Meyer, Andreas
Hoschke 82152 München-Martinsried Deichstraße 29 Tel.: 089/8954-1120
20459 Hamburg Fax: 089/8954-1810 Tel.: 040 / 36 11 46 e-mail:
wb@telegate.de Fax: 040 / 36 11 44 e-mail: a.meyer@hoschke.de



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.