checkAd

New Millennium Capital: weltweit grösste unentwickelte Iron-Deposits? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 18.05.08 17:38:39 von
neuester Beitrag 18.05.08 22:59:02 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.05.08 17:38:39
Beitrag Nr. 1 ()
Bin vor einiger Zeit auf den Eisenerz-Explorer New Millennium Capital gestossen. Wird langsam Zeit für einen eigenen Thread, denke ich. Diskussionen und Meinungen willkommen !



New Millennium Capital Corp. (NML: TSX-V)

gegründet 2003, ansässig in Kanada, Calgary
Insideranteil: 9,4 %, Institutionelle Anteilseigner: 14,5 %

Marktkapitalisierung: rd. Can$ 190 Mill. (100 Mill. Aktien outstanding x 1,90 $ per 16.05.08)
Cash-Bestand: rd. 8 Mill. $ per April 08 (ausreichend bis Herbst 08)

Projekte:
New Millennium hat drei erstklassige Direct Shipping Ore (“DSO”) deposits in Quebec und Labrador im Nord-Osten Kanadas, die z.T. mit Partnern entwickelt und ab 2010 zur Produktionsreife gebracht werden sollen.

Auf Basis historischer Daten, nicht mit NI 43-101 konform, verfügen diese Properties über 100 Mill. Tonnen „direct shipping quality ore“ mit einem grade von 60% iron auf Basis hist. Daten.

Hightlights:
- Die Bewertung NML´s pro Tonne Eisen liegt im Peer-Vergleich mit 0,04 $ (!) extrem unter dem Durchsschnittswert von 1,00 $ für Early-Stage-Ventures! (Northland Res. liegt bereits bei 0,61 $ - mit allerdings wesentlich weiterem Projektstatus)

- Die reinen Resourcen (in terms of total iron) liegen 3x über denen Fortesque´s und 30 x über dem Referenzwert von Northland Res.

Quelle: Unternehmenspräsentation aus 03/2008:
http://www.nmlresources.com/pdfs/PDACPresentation_2008final.…

Board of Directors:
Bill Almdal – Chief Financial Officer
Roy H. Hudson – Secretary
Dean Journeaux – Project Director
Robert Martin – President and CEO
Lee C. G. Nichols – Chairman
John N. Schindler

Strategic Advisory Board:

The Honourable A. Anne McLellan – former Deputy Prime Minister of Canada
Miller Mathis – steel industry investment bank in New York
Credit Suisse – global investment bank

Das Management hat insgesamt 170 Jahre Erfahrung im Iron-Business !

Fazit:
Die Zahlen dürfen eigentlich für sich sprechen, ich denke die Aktie verfügt über erhebliches Potential. Aufgrund des noch frühen Projektstatus (Feasibility-Studien und Umweltprüfung in 2008 geplant) sind die Risiken naturgemäß nicht unerheblich.
Avatar
18.05.08 20:35:57
Beitrag Nr. 2 ()
:cool:
Avatar
18.05.08 22:15:07
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.120.429 von Popeye82 am 18.05.08 20:35:57Hoppla, hatte ich Deinen Thread vom 18.01.08 doch ganz übersehen und einen doppelt eröffnet...

Na, gut - wenn ich überlege wie viele Threads es über Cardero gibt, sind zwei auch OK. ;)
Avatar
18.05.08 22:33:16
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.120.825 von hobiewaters am 18.05.08 22:15:07
Hatte ich ehrlich gesagt auch nicht verstanden,
aber ist auch OK, bin eh nicht so gern für die
"Threadleitung/Eröffnung" verantwortlich. :cool:

Zu "weltweit grösste unentwickelte Iron-Deposits?",
hatte ich zuerst eigentlich auch gedacht,
ist aber nicht der Fall und es dürfte noch einige, wenige
größere geben, bspw.:

www.mineweb.com/mineweb/view/mineweb/en/page39?oid=53094&sn=…

&hab zuletzt sogar noch irgendwo von einem Deposit
mit etwa 40Mrd. t(!!) gelesen.
Avatar
18.05.08 22:59:02
Beitrag Nr. 5 ()
:rolleyes:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
New Millennium Capital: weltweit grösste unentwickelte Iron-Deposits?